Reisen quer durch Südostasien - Planung erforderlich?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Raphael auf Reisen
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 04 Jul 13 16:51

Reisen quer durch Südostasien - Planung erforderlich?

Ungelesener Beitrag von Raphael auf Reisen » 20 Aug 13 18:54

Hi Leute,

ein Freund und ich werden im Oktober unsere erste größere Backpacker Reise nach Südostasien antreten.

Landen werden wir in Bangkok und insgesamt einen Monat in Thailand bleiben. Danach wird es jeweils einen Monat nach Vietnam, Kambodscha, Laos und Indonesien gehen. Von Bali aus fliegen wir dann nach fünf Monaten zurück in die Heimat.

Meine Frage an Euch ist nun, ob es möglich ist sich größtenteils einfach "treiben" zu lassen, oder ist eine größere Planung nötig?


Danke für Eure Hilfe,

MfG Raphael

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Reisen quer durch Südostasien - Planung erforderlich?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 20 Aug 13 19:04

Wenn ich 5 Monate Zeit hätte würde ich mich treiben lassen, unter Berücksichtigung der maximalen Zeit die du im Land bleiben darfst. Trotzdem würde ich mir vorher schon die Ziele raussuchen die man auf jeden Fall besichtigen möchte.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Benutzeravatar
drax
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 14 Aug 13 11:47

Reisen quer durch Südostasien - Planung erforderlich?

Ungelesener Beitrag von drax » 21 Aug 13 4:55

5 Monate ist ne gute Zeit, da kann man es entspannt angehen und trotzdem viel sehen. Wie flymaniac schon sagt, macht euch doch ne kurze Liste von Orten / Aktivitäten die Ihr unbeding abhaken wollt, aber ansonsten empfiehlt sichs, es einfach auf sich zukommen zu lassen. Die meißten Pläne die man macht für so eine Reise, werden eh ziemlich schnell über Bord geworfen wenn man dann mal vor Ort ist.
Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Reisen quer durch Südostasien - Planung erforderlich?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 21 Aug 13 6:02

Hallo Raphael,

ich stimme meinen Vorrednern zu und denke, der Workshop Langzeitreisevorbereitung vermittelt einen Eindruck vom ungefähren Planungsaufwand.

Prinzipiell macht Reisen m.E. umso mehr Spaß, je spontaner und flexibler man unterwegs sein kann.

Allerdings gibt es ein paar wenige Dinge, die im Voraus bekannt, organisiert, erledigt werden müssen.

Aus dem Stegreif fallen mir da ein:
- Einreisebestimmungen, siehe Workshop Einreise & Visa
- Sicherheitshinweise & Reise-Warnungen, siehe www.auswaertiges-amt.de , vergleichbare Dienste anderer Länder in den Weltreise-Links, WRF-Kategorie Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer und vielleicht das Kapitel http://www.worldtrip.de/Globetrotter-Eq ... urity.html .
- Gesundheitsbelange, siehe Themen im Gesundheitspool, Gesundheitslinks der Weltreise-Links, den Moskitonetz-Workshop, evtl. Workshop Trinkwasser unterwegs
- Finanzplanung & Geldmittel, siehe Workshop Geld & Reise
- Länderinfos: Meistens will man im Vorfeld ein paar Infos über das nächste Reiseland und evtl. einen Reiseführer dazu haben, suche / siehe passende Empfehlungen in WRF-Kategorie Reiseführer, Bücher & Filme zum und über's Reisen

Gemeinhin zuviel Aufmerksamkeit wird m.E.
- der High-Tech-Professionalität der Reiseausrüstung (vgl. Equipment)
- der Befürchtung, keine Unterkunft zu finden (vgl. Workshop Unterkunftssuche) und besonders
- dem vorzeitigen / verfrühten Festlegen von Reiseorten & Verweildauern
geschenkt.


Bei weiteren Fragen zu Eurer Reisevorbereitung sind die passenden Antworten höchstwahrscheinlich schnell über eine WRF-Suche im Infopool zu finden (weil sich hier seit 2000 schon Zehntausende mit denselben Fragen zur Reisevorbereitung beschäftigt und kompetente Antworten von routinierten Travellern bekommen haben).

Um das Reisevorbereitungswerkzeug WRF effektiv nutzen zu können und es Nachfolgenden recherchierbar zu erhalten, ist wichtig, die
- WRF-Anleitung
gelesen & verstanden zu haben und Fragen hier im Infopool gemäß der
- 1T-1B-Regel
zu stellen, damit die Reisespezialisten hier allgemeindienlich antworten können.
Astrid hatte das in Deinem Vorstellungsthread schon mal erwähnt, aber es ist wohl etwas untergegangen und Du hast dort bislang noch nicht wieder geantwortet.


Ich wünsch Dir viel Spaß beim Schmökern & Entdecken! :)


LG

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Reisen quer durch Südostasien - Planung erforderlich?

Ungelesener Beitrag von jot » 21 Aug 13 16:48

Ich schließe mich da den anderen an, mit der kleinen Einschränkung: für die ersten 2-3 Tage an einem komplett neuen Ort wie Bangkok würde ich von Zuhause aus ein halbwegs gutes Hostel vorbuchen. Wenn man die Gewissheit hat einen sicheren Rückzugsort zu haben, lässt sich der Kulturschock viel einfacher verdauen.
Später schaut man dann einfach was kommt bzw. lässt es sich vor Ort empfehlen (die schönsten oder kuriosesten Unterkünfte sind teilweise gar nicht online buchbar).

Außerdem werdet ihr wegen der Visa-Bestimmungen (MArtin hat es ja schon angedeutet) vermutlich vorab schon festlegen müssen wohin ihr weiterreist (=entsprechende Tickets als Weiterreisenachweis organisieren müssen). Der allseits bekannte Tipp für Südostasien ist einfach einen möglichst günstigen Weiterflug mit Airasia in entsprechender Zeit zu buchen und das Ticket ggf. verfallen zu lassen wenn sich die Pläne ändern.

LeniLustig
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 21 Aug 13 16:07
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Reisen quer durch Südostasien - Planung erforderlich?

Ungelesener Beitrag von LeniLustig » 21 Aug 13 17:05

Hey,

also wir haben das genauso gemacht! Einfach nach SOA und treiben lassen. Wir hatten auch nie Weiterreisetickets und mussten nie welche vorweisen.

Einzig für Bangkok würde ich auf jeden Fall eine Unterkunft vorbuchen, da man echt sehr müde ankommt nach dem langen Flug.

Und für Bangkok als Start sollte man sich vor Augen halten, dass man dort die ganze Zeit übers Ohr gehauen wird. Daher würde ich mir vorher ein paar Erfahrungen und Tricks dazu durchlesen!

Glg Leni

Raphael auf Reisen
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 04 Jul 13 16:51

Reisen quer durch Südostasien - Planung erforderlich?

Ungelesener Beitrag von Raphael auf Reisen » 21 Aug 13 20:22

vielen dank für all eure antworten! :)

kann noch jemand ein h otel/ h ostel weiterempfehlen?

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Reisen quer durch Südostasien - Planung erforderlich?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 21 Aug 13 21:56

Raphael auf Reisen hat geschrieben:... kann noch jemand ein H otel/H ostel weiterempfehlen?
Nein, nicht unter diesem Titel / Thema - bitte lies vor Deinem nächsten Beitrag unbedingt die WRF-Anleitung, wie bei Registrierung versprochen und nun zum dritten Mal aus aktuellem Anlass erbeten.
Bei Verständnisschwierigkeiten stehe ich Dir gerne per PN zur Klärung zur Verfügung.
Danke 8)

LG

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“