Wohnsitzlos: Probleme mit der Bank?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Tonicek
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 272
Registriert: 26 Sep 16 11:39
Wohnort: Grosny - Rep. Tschetschenien

Wohnsitzlos: Probleme mit der Bank?

Ungelesener Beitrag von Tonicek » 01 Jan 20 12:11

Hallo, Simon, ich wohne seit Jahren im Ausland - hab' mir aber eine DE-Adresse bei Bekannten zugelegt, diese auch der Bank mitgeteilt. Alles andere ist f. d. Bank nicht relevant, die Bank bekommt meine Rente, Daueraufträge werden ordnungsgemäß ßberpünktlich erledigt, da bin ich absolut zuverlässig.-
Meine DE- [Schein-] - Adresse ist für mich sehr wichtig wegen meiner Krankenversicherung und wegen der KFZ-Zulassung.
Desweiteren habe ich eine permante Auslands-Krankenversicherung.
Bankgeschäfte erledige ich zu 99 % online, die Bank ist zufrieden - eine zweite Bankverbindung hab' ich auch wegen einer zweiten Kreditkarte.

Wichtige Post, z.B. Strafzettel, werden gescannt u. als PDF-Mail mir zugesandt + postwendent von mir online überwiesen.

Da, wo ich jetzt mehr oder weniger lebe, habe ich eine PERMANENT RESIDENCE bekommen, rein vorsichtshalber.

Viel Erfolg!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“