Reise-Wortschatz

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Sumsal
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 24 Feb 14 17:31

Reise-Wortschatz

Ungelesener Beitrag von Sumsal » 19 Sep 14 9:17

Hallo!

Kommt man in ein neues Land, sollte man meiner Meinung nach einen Minimalwortschatz mitbringen, um auch direkt nach der Ankunft wenigstens "Hallo", "Danke", und "Tschüss" sagen zu können.

Wer mit Reiseführer unterwegs ist, hat den Wortschatz dort in der Regel abrufbereit. Gerade auf Langzeitreisen ist jedoch meist kein Reiseführer im Gepäck. Ich werde in wenigen Tagen von der T ürkei aus nach G eorgien weiterziehen und bin bei der Suche nach einer Wörterliste auf diese wunderbare Seite gestoßen:

www.weltreisewortschatz.de

Das erspart einem ganz erheblich die mühselige "google-translate" Arbeit. :lol:

Ich muss zugeben, dass bei meinem "Qualitätscheck" von Wortlisten zu Sprachen, die ich spreche, einige Phrasen etwas ungelenk sind. Im Großen und Ganzen werden einen die Leute aber mit diesen Worten verstehen, denke ich und sich über die Mühen freuen. ;)

Liebe Grüße, Lisa

Ockel_3
Mitglied im WRF
Beiträge: 382
Registriert: 08 Mai 13 11:10
Wohnort: Kolumbien

Reise-Wortschatz

Ungelesener Beitrag von Ockel_3 » 19 Sep 14 9:55

Also die Woerterlisten Spanisch und Spanisch (Südamerika) fand ich makellos (ausser der Petitesse, dass man por favor - bitte - in zwei Woertern schreibt und nicht zusammen)

Und was Google Translate anbelangt: wenn du ein Geraet mit Android hast, dann kannst du den Wortschatz der Sprachen, die du haben willst, runterladen. und dann kriegst du wirklich blitzschnell jedes Wort, ohne mit dem Internet verbunden sein zu muessen.

Und witzig: du kannst das gefundene Wort/den gefundenen Satz auch vergroessern und dann deinem Ansprechpartner vor die Augen halten :D , siehe Foto

Bild :D

Sumsal
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 24 Feb 14 17:31

Reise-Wortschatz

Ungelesener Beitrag von Sumsal » 19 Sep 14 17:41

mmm, nicht schlecht. Das hab ich noch nicht ausprobiert... ;)
Allerdings muss man sich den Wortschatz selbst zusammen suchen, so wie ich das verstanden habe?

Ockel_3
Mitglied im WRF
Beiträge: 382
Registriert: 08 Mai 13 11:10
Wohnort: Kolumbien

Reise-Wortschatz

Ungelesener Beitrag von Ockel_3 » 19 Sep 14 19:44

Sumsal, "nicht schlecht" ist natuerlich sehr sehr unterkuehlt ausgedrueckt. Das ist Wahnsinn, heller Wahnsinn. das obere Geraet auf meinem Foto ist ein Billig Smartphone, unter 100 Euro, aber es hat android und damit funktioniert der google Uebersetzer. und sowas passt in jede Hosentasche.

es geht so: du laedst dir kostenlos den Wortschatz - gemeint sind die Woerter - der Sprachen runter, die du benoetigst, wenn du ohne Internetverbindung unterwegs bist. Ich hab mir da vorsorglich mal Deutsch, Spanisch und Englisch runtergeladen. Ich haette auch noch Malaysisch, Thailaendisch, Persisch und weiss der Geier was runterladen koennen.

so, und dann gebe ich mit der tastatur oder in Handschrift ein Wort ein und es erscheint die uebersetzung, die kann ich dann gross abbilden, siehe Foto. Ich kann auch den Satz (!) "ich liebe dich" eingeben, auch der erscheint, siehe Foto. Ich habe gerade mal eingegeben, "ich liebe dich sehr", selbst das erscheint sofort.

Habe ich internetverbindung, dann muss ich nicht schreiben. Ich spreche auf deutsch "ich liebe dich" - und die Liebste hoert (und liest natuerlich ausserdem) auf Spanisch "te amo".

Der Wortschatz umfasst sicherlich die aller-, allermeisten Woerter einer Sprache, auch wenn Google die Zahl nicht konkret angibt.

Nochmals: "es ist der helle Wahnsinn..." (da ist der Uebersetzer allerdings etwas in die Knie gegangen und hat nur uebersetzt "Es una locura" - es ist eine Verruecktheit, fehlt die Uebersetzung von "hell". aber das sehe ich meinem Uebersetzer nach... :D :D :D )

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Reise-Wortschatz

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 19 Sep 14 21:59

Ockel_3 hat geschrieben: Und was Google Translate anbelangt: wenn du ein Geraet mit Android hast, dann kannst du den Wortschatz der Sprachen, die du haben willst, runterladen. und dann kriegst du wirklich blitzschnell jedes Wort, ohne mit dem Internet verbunden sein zu muessen.
Was für ein nützliches Spielzeug :lol: :lol: Habe es mir gerade runtergeladen. Das wird in Taiwan mit Abstand meine Lieblingsapp sein. Eine wirklich nützliche Funktion ist das man auch empfangene SMS übersetzen kann, zum Beispiel vom Mobilfunkprovider. Bin mal gespannt wie gut die mir im November chinesisch übersetzt wird.
Ein Spielzeug was bestimmt auch in Taiwan gut ankommt und beide Seiten ihren Spass haben werden.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Ockel_3
Mitglied im WRF
Beiträge: 382
Registriert: 08 Mai 13 11:10
Wohnort: Kolumbien

Reise-Wortschatz

Ungelesener Beitrag von Ockel_3 » 19 Sep 14 22:17

Flymaniac, ich hab gerade mal "ich liebe dich" eingegeben, weiss nun aber nicht, ob das in Taiwan verstanden/akzeptiert werden wuerde:

:?: :?: :?:

Bild

Sumsal
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 24 Feb 14 17:31

Reise-Wortschatz

Ungelesener Beitrag von Sumsal » 19 Sep 14 22:35

Jaja, das ist "der helle Wahnsinn"! ;p Eine wirklich sehr nützliche Sache!

Einzig der Gedanke kommt mir, dass ich mich mit den "Basics" eben gerne -vor- den Situationen, in denen ich die Worte benutze, vertraut mache. Denn ein spontan gesprochenes "Danke" kommt doch netter, als ein mit 10 Sekunden verzögertes (da Tipparbeit) unter die Nase gehaltenes. Wenn du verstehst was ich meine... ;)
Wenn ich also die Vokabeln -vorher- lernen möchte, bleibt mit Google translate, egal ob offline oder online, die Such- und Listenzusammenstellarbeit die Gleiche. Bei den Wortlisten hat diese Arbeit schon jemand für mich gemacht.

Für alle anderen Situationen über die Basics hinaus, ist es auf jeden Fall ne super Sache. (Oder auch der helle Wahnsinn.) Die Übersetzung von Sätzen würde ich bzgl. der Grammatik jedoch immer mit Vorsicht genießen.

Danke auf jeden Fall für den App-Tipp, ist gespeichert. ;)

Lisa

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Reise-Wortschatz

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 19 Sep 14 22:58

Das erste und das 3te Zeichen konnte ich die Pleco App rückübersetzen, das mittlere finde ich nicht bzw kann das nicht so "malen" wie die App das gerne hätte. Die beiden zusammen heissen : Want to see you. Ich werde berichten :)
Don't leave for tomorrow what you can fly today

UJanker
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 16 Sep 14 10:52

Reise-Wortschatz

Ungelesener Beitrag von UJanker » 02 Okt 14 15:48

Hallo zusammen,

in diesem Zusammenhang habe ich eine gute app gefunden. Sie heißt World Lens und übersetzt über die Kamera die gefilmten Wörter. ist allerdings noch in den Kinderschuhen deshalb kann sie meist nur ins Englische übersetzen, dafür aber auch noch gratis und ohne Internet funktionsfähig :D Kann ich nur empfehlen

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“