X2 Visum für China (Auslandssemester) in Sydney, Australien?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
visionZ
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 12 Okt 15 9:38

X2 Visum für China (Auslandssemester) in Sydney, Australien?

Ungelesener Beitrag von visionZ » 12 Okt 15 9:58

Hallo zusammen,

ich brauche bitte einmal eure Hilfe. Zu meiner Situation:
Ich befinde mich aktuell in meinem Auslandssemester in China (X2 Visum, single entry [aufgebraucht zur Einreise Anfang September], Aufenthaltsdauer 150 Tage). Nun möchte ich für eine Woche nach Sydney reisen und danach wieder nach China einreisen, um weiter zu studieren. Dies geht mit meinem aktuellen Visum so nicht, deshalb brauche ich ein neues X2 Visum.

Ich habe bereits mein Heimat-Visa-Center in Hamburg gefragt, ob es generell möglich ist, ein neues X2 Visum zu bekommen, aber diese haben mich auf das Visa-Center in der Stadt, wo ich bewerben möchte (sprich: Sydney) verwiesen ("Bei uns in Hamburg ist es möglich, aber da jedes Visa Center anders entscheidet, bitte in Sydney probieren"), allerdings habe ich noch immer keine Antwort aus Sydney bekommen. Weiß vielleicht einer von euch, ob es für mich möglich ist, in Sydney ein neues X2 Visum für China zu erhalten?

Und: wie weise ich meinen "Proof of Legal Status" nach in dem australischen Visa Center? Ich habe ein elektronisches Touristen-Visum, mehr nicht. Muss den Nachweis im Original und in Kopie vorweisen, aber es ist ja alles elektronisch auf meinem Reisepass gespeichert. Würde das reichen?

Andere Unterlagen, wie die Einladung aus China und so weiter stellt mir meine Universität hier in China aus.

Viele Fragen und viele Fragezeichen ... habe Bedenken, dass ich in Sydney Probleme bekomme und dann nicht mehr nach China reingelassen werde und dann mein Auslandssemester für die Katz' ist ...

Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte!

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße

Roddy10
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 05 Okt 15 14:19

Neues X2 Visum beantragen (China, Auslandssemester)

Ungelesener Beitrag von Roddy10 » 12 Okt 15 10:55

visionZ hat geschrieben:Heimat-Visa-Center in Hamburg... ("Bei uns in Hamburg ist es möglich, aber da jedes Visa Center anders entscheidet, bitte in Sydney probieren")..
Es ist tatsaechlich so, wie dir bereits gesagt wurde, dass jedes Visacenter seine Entscheidung selbst trifft.

Ich an deiner Stelle wuerde zuerst das Semester in China durchziehen und erst dann noch ein bisschen in der Welt rumgondeln, statt das China-Semester mittendrin abzubrechen und zu riskieren, dass du es dann nicht mehr fortsetzen kannst. Das scheint mir der einzige vernuenftige Rat in deiner Situation.

Aber warte doch einfach mal ab; vielleicht antwortet Sydney ja noch.


[editiert]

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5625
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

X2 Visum für China (Auslandssemester) in Sydney, Australien?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 13 Okt 15 4:03

Hallo visionZ :)
... allerdings habe ich noch immer keine Antwort aus Sydney bekommen
Hast Du das Chinese Visa Application Centre in Sydney per email ( sydcenter AT visaforchina.org ) kontaktiert?

Vielleicht hast Du telefonisch ja mehr Glück!

Hier noch mal die Telefonnummern:
0061 2 8595 8000 / 0061 2 8595 8002

An Deiner Stelle würde ich allerdings erst mal vor Ort in China zur Immigration gehen und fragen, welche Möglichkeiten es gibt, Deine Reise zu realisieren.
Das Einfachste wäre doch, wenn sie Dir das neue Visum gleich vor Ort ausstellen könnten?!

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

visionZ
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 12 Okt 15 9:38

X2 Visum für China (Auslandssemester) in Sydney, Australien?

Ungelesener Beitrag von visionZ » 14 Okt 15 5:40

Hallo zusammen,

danke für eure Antworten.
Hintergrund, weshalb ich so unsicher bin ist, dass mein Antrag "Renewal 1 more entry" hier in China abgelehnt wurde, mit der Aussage, es könne lediglich die Dauer erhöht werden. Und das Kuriose hierbei ist: keine Universität hatte eine schriftliche Einverständnis von dem Public Security Bureau, dass es genehmigt wird. Vor Ort wollte der Chef von dem Bureau dies aber plötzlich nicht mehr, ... :roll:. Es ist hier wohl von Stadt zu Stadt unterschiedlich und hängt auch von der jeweiligen Tageslaune des Mitarbeiters ab. Kein Kommentar.

Habe nun in Sydney angerufen und der Dame meinen Fall geschildert (übrigens: mein Uni-Koordinator hier vor Ort hat mir genau 1:1 das gleiche geschildert nach einem Telefonat mit Sydney). Bin mir aber nicht sicher, ob sie es richtig verstanden hat. Sie meinte, mein Australian Tourist Visa reiche für den Nachweis von "Proof of Legal Status" - das ist schon mal beruhigend.

Sie empfiehl mir dann, ein Tourist Visa für China zu beantragen. Darauf sagte ich ihr, dass ich doch in China studiere und deshalb ein X2 Visa benötige. Ja, das ginge auch, wenn ich eben die entsprechenden Nachweise und Dokumente meiner Universität in China habe.
Auf meine Nachfragen, ob ich denn ein neues X2 Visum nach so kurzer Zeit (das 1. wurde Anfang Juli ausgestellt, das 2. würde Ende Oktober ausgestellt werden) erfolgreich erhalten könne und ob es generell geht etc., meinte sie nur, dass mein altes X2 Visa doch ablaufe und ich dann zwingend ein neues brauche. (Ist mir auch klar ;-)).

Bin mir trotz dieser Aussage unsicher. Weiß inzwischen, wie hier Entscheidungen getroffen werden und habe Bedenken, dass mir dann das Visum doch verweigert wird und ich nicht mehr zurück nach China kommen kann.



@Roddy10
Haben die Visa Centers wirklich eine Entscheidungsbefugnis? Inzwischen habe ich gelesen, dass diese Drittfirmen im Auftrag der Chinese Embassy sind und keinerlei Entscheidungen selber treffen, sondern alles über die Chinese Embassy geht. Kann heißen. wenn Visa Center mir am Telefon sagt "Ja, alles iO und wird klappen", dass es in Wirklichkeit nicht klappt.

@Astrid
Per E-Mail hatte Sydney nicht geantwortet, deshalb habe ich es heute telefonisch versucht.


Danke & Grüße[/quote]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“