Wie richtig um die Welt reisen?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
puna00
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 12 Okt 03 12:48

Wie richtig um die Welt reisen?

Ungelesener Beitrag von puna00 » 04 Nov 03 12:15

Hallo!
Wir wollen nächstes Jahr (Anfang Oktober '04) eine längere Reise antreten und da sind bei mir noch ein paar Fragen offen, aber vieleicht sollte ich zuerst etwas über unsere Pläne schreiben.


-Erster Stop USA (NY, Boston, ev. L.A., Hawaii)
-Anschliessend ab in die Südsee und Neuseeland
-Rückweg ev. über Asien
(Ich bin auch für andere Vorschläge offen!!)
(Campen und günstige Unterkünfte werden wohl unsere Ziele sein)

Meine Fragen hierzu:
-Brauchen wir ein Work and Travel-Visum oder kann man auch so gut arbeit (z.B. gegen Kost und Logi)finden?
-Wie sieht es aus mit Camping oder günstige Unterkünfte in der Südsee?
-Wäre ein RTW-Ticket von Vorteil? Wie lange sind die gültig?
-Habe ich irgend was wichtiges übersehen???


Ich bin für alle Vorschläge und Anregungen Dankbar!
Julia

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8387
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Das Weltreiseforum weiss 'ne Menge

Ungelesener Beitrag von MArtin » 05 Nov 03 3:03

Hallo Julia,
In den USA z.B. brauchst Du zum Arbeiten (egal ob bezahlt oder nur gegen Koje!) tatsächlich ein spezielles Visum - in manchen anderen Ländern (welchen?) ebenfalls.
In den USA besteht auch die Exekutive, die das einigermaßen kontrolliert. In manchen anderen Ländern (welchen?) nicht.

Die Frage, ob man auch ohne Arbeitsvisum Arbeit finden kann, steht auf einem anderen Blatt und ist sehr vom persönlichen Geschick und dem besuchten Ort abhängig.

Die Reiseroute hört sich gut an, wäre aus klimatischen Überlegungen heraus aber auch anders herum denkbar.
-Habe ich irgend was wichtiges übersehen???
Zwei kleine Dinge:
1) Das Weltreiseforum hat eine Suchfunktion und wenn Du dort z.B. "rtw" eingibst bekommst Du z.B. diesen Link als Antwort, wo mehr als nur Deine Frage zur Gültigkeit bereits beantwortet wurde. Gleiches gilt für "Camping AND Südsee", wenn auch die Antwort dort nicht ganz erschöpfend ist.
2) Es bewährt sich, jeweils nur eine Frage pro Thread zu stellen: Da bekommst Du mehr Antworten und es bleibt hier übersichtlich.

Liebe Grüße,
bis bald :)

puna00
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 12 Okt 03 12:48

Ungelesener Beitrag von puna00 » 05 Nov 03 9:59

Hallo MArtin!
Danke für deine Anregungen!
Damit, dass ich meine Fragen besser verteilen soll, hast du natürlich recht,
ich war nur so schön in fahrt!
Ich denke in den USA arbeiten wird für uns sowieso nicht in frage kommen, da wir dort bei Freunden unterkommen könnten und für Hawaii hab ich schon was im Auge. Wie du schon sagtest, es kommt immer darauf an, wie man sich anstellt.
Ich sollte mir einfach nicht zu viele Gedanken darüber machen was wäre wenn das Geld nicht für meine Pläne reicht!!
Liebe Grüsse!
Julia

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“