Hilfe!! Planung Weltreise

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
maetu
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 12 Nov 03 14:32
Wohnort: Schweiz

Hilfe!! Planung Weltreise

Ungelesener Beitrag von maetu » 12 Nov 03 16:08

Hallo Zusammen,

Ich möchte ab Januar 04 für ca. 7 Monate verreisen und habe mir schon grob etwas zusammengestellt. Leider bin ich total unerfahren was Reisen betrifft und so. :( Nachfolgend eine grobe Vorstellung meiner vielleicht Reise:

5.1 - 29.1.04 Australien (ist eigentlich fix so, werde diese Zeit mit bekannten herumreisen, ist aber noch nichts gebucht)

Ab dem 29.1 bin ich dann alleine unterwegs :? , weiss noch nicht was ich dann bis zum 19.02 (voraussichtlich 23 tägige viYoung Peru-Bolivien-Chile Rundreise mit viventura.de, kennt jemand diesen Anbieter, gibt es auch andere? Für mich ist intressant das man in kleinen Gruppen herumreist?) tun soll (ev. Hawai, Thailand, Neuseeland,???) kann mir hier jemand etwas empfehlen? Wie gesagt, würde bevorzugt mit kleinen Gruppen Reisen.

Ab ca. 22.3.04- ca. 11.6 dann 12-wöchiger Sprachaufenthalt in Vancouver, danach möchte ich noch ein bisschen in Kanada sowie in Alaska herumreisen und dann so auf den 30.7.04 wieder zu hause sein.

- Wie Reise ich am billigsten (habe div. Einträge in diesem Forum gelesen betreffend RTW-Tickets, bin aber nicht ganz schlau geworden :( )?
- Wie gesagt, ich würde es bevorzugen, in Gruppen bzw. auch nur mit einer anderen Person zu reisen, kennt jemand iergendwelche Veranstalter, Websites, etc. wo man solche sachen findet.
- Hat jemand einen Vorschlag, um die Zeit zwischen Australien (29.1) und Südamerika (19.2) zu überbrücken oder einen anderen Vorschlag, denn wie gesagt, fix ist eigentlich nur Australien und der Sprachaufenthalt in Kanada (so eigentlich definitiv vorgesehen, aber noch nichts gebucht :? ).

Vielen Dank, für Eure hoffentlich zahlreichen Antworten.

Gruss aus der Schweiz
maetu

Thomas
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 63
Registriert: 31 Okt 03 10:49

Re: Hilfe!! Planung Weltreise

Ungelesener Beitrag von Thomas » 12 Nov 03 18:03

maetu hat geschrieben:Ich möchte ab Januar 04 für ca. 7 Monate verreisen
Das nenne ich mal eine entspannte Planung. Hut ab.

Du solltest Dich eventuell relativ zügig nach Impfungen umsehen. Zumindest im südlichen Amerika gibt es Gegenden, die eine Gelbfieberimpfung erwarten, damit Du einreisen kannst. Es kommt zwar meist darauf an, aus welcher Gegend Du gerade kommst. Aber so genau scheint das ja schließlich noch nicht festzustehen. Und ob eine Impfung vor Ort so sinnig ist, glaube ich persönlich nicht.

Ansonsten würde ich mich als nächstes um die Flüge zu den schon feststehenden Terminen kümmern. Den allerersten auf jeden Fall. Sonst kommst Du (zu dem Zeitpunkt: Ihr) nicht sehr weit.
maetu hat geschrieben:voraussichtlich 23 tägige viYoung Peru-Bolivien-Chile Rundreise mit viventura.de, kennt jemand diesen Anbieter, gibt es auch andere? Für mich ist intressant das man in kleinen Gruppen herumreist?
Da gibt es sicherlich mehrere Anbieter. Persönlich habe ich noch einen Katalog von GAP Adventures (http://www.gapadventures.com/) herumliegen. Ich weiß noch nicht warum, aber der erste Eindruck erscheint mir recht kommerzialisiert uninteressant. Aber so gründlich habe ich auch noch nicht geschaut.

Knapp zwei Monate sind meines Erachtens eine gute Zeit für das südliche Amerika. Größere andere Eskapaden würde ich da nicht mehr mit reinmischen.
maetu hat geschrieben:Wie Reise ich am billigsten (habe div. Einträge in diesem Forum gelesen betreffend RTW-Tickets, bin aber nicht ganz schlau geworden :( )?
Was ist denn unklar? Eine zentrale Eigenschaft dieser Flugscheine liegt darin, dass man sich im Wesentlichen immer in die gleiche Ost-West-Richtung bewegt. Hin- und her kostet (erheblich) extra.

-th.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8370
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Weltreiseplanung

Ungelesener Beitrag von MArtin » 13 Nov 03 1:35

Hallo maetu, willkommen an Board :)
Es gibt viele Anbieter (deutschsprachige u.a.) für Kleingruppen- Reisen und Trekkingtouren in Südamerika. Du findest mindestens 2 Dutzend, wenn Du google in deutsch und englisch nach Stichworten wie Gruppenreise, Trekking, Abenteuerreise in Verbindung mit dem Reiseland suchen lässt.
Allerdings ist gerade die Lage in Bolivien derzeit unübersichtlich, bzw. wird es, wenn die Waffenruhe zwischen Campesinos und Regierung nach Weihnachten abläuft (vgl. Tinos Urlaub unter "Südamerika").

Die Entscheidung für oder gegen ein RTW dürfte Dir leicht fallen, wenn Du die Flugpreise der Einzeltickets addierst und sie mit dem rtw-Preis vergleichst.

Liebe Grüße

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“