Traum von Weltreise - Sicherheitsbedenken

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Benutzeravatar
eveline

Die besten Weltreise- Rezepte?

Ungelesener Beitrag von eveline » 12 Jun 04 23:36

hallo,
ich hab gerade hunger und male mir all die leckeren gerichte aus, die ich gerne jetzt vor mir hätte.
mich würde mal gerade in diesem moment interessieren, was euer lieblingsgericht auf einer weltreise gewesen ist.
es kann doch nicht sein, dass man beim erklimmen des mount everest hunger auf einen billigen und vor allem gesunden mc-cheeseburger hat, wenn man zuvor all die köstlichen nationalgerichte probieren durfte, die man beim besten willen nicht einmal ansatzweise so wohlschmeckend hingekriegt hätte, was jedoch die einheimischen mit links und ohne die qualen beim kochen mit kochbuchanleitung hinbekommen.
also...her damit...wenn ihr das gericht etwas näher beschreibt, versuche ich das nachzukochen- das heißt nicht, dass es unbedingt genauso schmecken wird, aber ich will mich jetzt nicht als überdurchschnittlich talentierten koch ausgeben, aber solche fernen gerichte inspirieren durchaus!-würde mich freuen, weil ich gerne koche und hinterher kann ich ja schreiben, obs denn gelungen ist...sofern das irgend jemanden interessiert.

mfg,

Benutzeravatar
Kirasonne
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 19 Feb 04 22:50
Wohnort: Roswell, NM, USA
Kontaktdaten:

Re: Traum von Weltreise-aus sicherheitsgründen realisierbar?

Ungelesener Beitrag von Kirasonne » 14 Jun 04 2:01

eveline hat geschrieben:hallo,
ich hab gerade hunger und male mir all die leckeren gerichte aus, die ich gerne jetzt vor mir hätte.
mich würde mal gerade in diesem moment interessieren, was euer lieblingsgericht auf einer weltreise gewesen ist.
es kann doch nicht sein, dass man beim erklimmen des mount everest hunger auf einen billigen und vor allem gesunden mc-cheeseburger hat, wenn man zuvor all die köstlichen nationalgerichte probieren durfte, die man beim besten willen nicht einmal ansatzweise so wohlschmeckend hingekriegt hätte, was jedoch die einheimischen mit links und ohne die qualen beim kochen mit kochbuchanleitung hinbekommen.
also...her damit...wenn ihr das gericht etwas näher beschreibt, versuche ich das nachzukochen- das heißt nicht, dass es unbedingt genauso schmecken wird, aber ich will mich jetzt nicht als überdurchschnittlich talentierten koch ausgeben, aber solche fernen gerichte inspirieren durchaus!-würde mich freuen, weil ich gerne koche und hinterher kann ich ja schreiben, obs denn gelungen ist...sofern das irgend jemanden interessiert.

mfg,
Hi, Eveline, den Strang gibt es bereits und ich habe schon etwas darueber geschrieben. Gehe runter zum Strang "Unterwegs kochen und exotische Rezepte"
Carpe Diem

Schecke
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 29 Mär 04 14:28
Wohnort: Niederlande
Kontaktdaten:

Traum von Weltreise-aus sicherheitsgründen realisierbar?

Ungelesener Beitrag von Schecke » 17 Jun 04 21:47

hallo zusammen.... :)

also ich moechte hier auch nochmal kurz meinen senf dazugeben... :)

vor zwei wochen haben mein freund und ich unsere beziehung beendet... und jetzt stehe ich ganz schoen alleine da, was die weltreise angeht... naja... was soll's... kann man nicht aendern. fuer mich gibt es keine andere moeglichkeit, als alleine loszuziehen. wir hatten alles geplant und haben auch die tickets und alles... und auf einmal sieht man dann seine felle davonschwimmen... Aber ich hab mich mit dem gedanken angefreundet und habe auch keine angst... nur meine mutti, die hat angst... :) unsere beziehung lief schon laenger nicht mehr so gut und ich hab mir auch gedacht, was ist schlimmer,... allein loszuziehen oder mit jemandem mit dem man sich nur noch zofft? naja... trotzallem ist es ganz schoen bescheiden.... hmmm....

naja... ich hab mich in den letzten beiden wochen ausfuehrlich mit dem internet auseinandergesetzt und viel gelesen, was sicherheit angeht. ich denke auch, dass man ganz gut durchkommen kann, wenn man nicht provoziert, wenn man die kulturen des anderen landes akzeptiert und sich ein wenig anpasst. Mein trip beginnt am 5. juli und bringt mich erstmal fuer ein halbes jahr nach indien, dann einen monat thailand, einen monat bali und dann hab ich ein working holiday visa fuer ein jahr australien... da werde ich dann meine reisekasse wieder aufbessern und hoffentlich noch sehr viel weiterkommen... :) auf der liste steht noch neuseeland und suedamerika... suedafrika waere ich auch nicht abgeneigt... :) aber das bringt die zeit...

ich finde, auch frauen alleine koennen sicher reisen und man trifft ja auch immermal den einen oder anderen gleichgesinnten traveller mit dem/der man dann rumreisen kann... :) ausserdem denke ich, dass man einfach unabhaengig ist und machen kann was man will... ist vielleicht auch nicht schlecht... den rest,... bringt die zeit... :)

nun gut... :) bis hierher erstmal... :) und keine angst,... irgendwann und irgendwo wird alles gut.... :)

schoenen abend noch... :)
viele grüße... :):):)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“