Neuseeland: Shuttle-Service entlang von Wanderwegen?

Neuseeland im Weltreiseforum: Nordinsel und Südinsel Neuseelands sowie Niue ("the rock")
Hier:
Neuseeland-Infopool mit einzelthematisch geposteten Fragen zu Neuseeland und Niue. Bitte nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten und dabei nicht direkt zum neuseeländischen Titelthema passende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen) vermeiden.[/b]
Das hilft, die Suche im Neuseelandforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
tiborw
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 24 Nov 11 15:45

Neuseeland: Shuttle-Service entlang von Wanderwegen?

Ungelesener Beitrag von tiborw » 26 Nov 11 6:56

Hallo Zusammen,

wir wollen auch in den Nationalparks oder an Küsten wandern gehen, wenn wir in Neuseeland sind. Wir wollen hauptsächlich 1/2 oder 1 Tagestouren machen, bestenfalls Rundkurse um wieder am Camper rauszukommen. Gibt es die Möglichkeit längere Tracks oder Great Walks auch nur teilweise (Etappenweise) zu trekken und dann mit Bus oder ähnlichem zum Ausgangspunkt zurückgebracht zu werden?

Danke euch für die Hilfe

lg

Benutzeravatar
Gringol
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 02 Jul 11 13:06
Wohnort: Kempten

Neuseeland: Shuttle-Service entlang von Wanderwegen?

Ungelesener Beitrag von Gringol » 28 Nov 11 8:20

Hola,

An der Küste kommt Ihr auf jeden Fall mit öffentlichen Verkehrsmitteln wieder zurück - ihr müsst nur wieder an die Küstenstrasse kommen, wenn ihr von der los gewandert seid.

Bei den Treks um die Nationalparks kommt's drauf an, welchen genau Ihr vorhabt, das lässt sich nicht pauschal beantworten.
Lateinamerika!

Krucki
WRF-Förderer
Beiträge: 190
Registriert: 03 Mär 06 17:02
Wohnort: Klagenfurt, Austria

Neuseeland: Shuttle-Service entlang von Wanderwegen?

Ungelesener Beitrag von Krucki » 01 Dez 11 2:06

tiborw hat geschrieben:Gibt es die Möglichkeit längere Tracks oder Great Walks auch nur teilweise (Etappenweise) zu trekken und dann mit Bus oder ähnlichem zum Ausgangspunkt zurückgebracht zu werden?
Ja und Nein.
Je nachdem was fuer einen Track ihr machen wollt.
So gibt es zum Beispiel Tracks, wo ihr mit dem Auto zu einem Trailhead faehrt um euch von dort dann mit einem Shuttle zum anderen bringen zu lassen, von wo ihr dann zum Auto wandert.
Es gibt auch Tracks, die nur ueber Wasser erreichbar sind. Da kann man dann vorab ein Wassertaxi checken.
Manche Tracks gibts auch wo das nur schwer ist.

Wenn ihr einen Track macht, der in der Naehe einer halbwegs befahrenen Strasse liegt koennt ihr auch ohne Probleme zum Auto zuruecktrampen, da Neuseeland sehr Hitchhiker-freundlich ist.

Am besten vorab auf der Karte checken oder eventuell mit Leuten reden die den Track schon gegangen sind.
Die DOC-Offices sind auch sehr hilfreich mit Kartenmaterial und Infos zu Shuttlediensten. Sie sind aber leider manchmal etwas uebervorsichtig bei Empfehlungen bezueglich Wanderungen ... also nicht alles fuer bare Muenze nehmen, was die bezueglich autostoppen oder der Schwierigkeit eines Tracks sagen ... eher mit anderen Wanderern abchecken.

Gruesse,
Krucki

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuseeland-Forum“