Neuseeland: Vermögensnachweis bei Einreise mit WHV nötig?

Neuseeland im Weltreiseforum: Nordinsel und Südinsel Neuseelands sowie Niue ("the rock")
Hier:
Neuseeland-Infopool mit einzelthematisch geposteten Fragen zu Neuseeland und Niue. Bitte nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten und dabei nicht direkt zum neuseeländischen Titelthema passende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen) vermeiden.[/b]
Das hilft, die Suche im Neuseelandforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
smashedup
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 26 Jul 10 21:35

Neuseeland: Vermögensnachweis bei Einreise mit WHV nötig?

Ungelesener Beitrag von smashedup » 17 Okt 10 22:37

Hallo!
Ich habe ebenfalls meine "online application" für das work & holiday Visum für Neuseeland (WHV) "approved" bekommen.
Allerdings frage ich mich: Ist es denn dann bei der Neuseeland-Einreise im Rahmen von Working Holiday überhaupt noch nötig, irgendwelche Nachweise von Rückflugticket, Kontostand, finanziellen Mitteln o.ä. vorzubringen?
Denn das musste ich bisher nicht tun.
Dabei liest man eigentlich überall, dass man der neuseeländischen Immigration gegenüber einen gewissen Geldbetrag vorweisen muss etc.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Viele Grüße,
Martin





[Leider ist hier zum Thema "Geldnachweis beim WHV" ein Doppelstrang entstanden.
Das Vorläufer-Thema Neuseeland: Working Holiday Visum - Geldnachweis? wurde gesperrt, ist aber unverändert informativ.
Bitte vor dem Posten IMMER ERST SUCHEN! Danke Astrid :)]

Timo B
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 18 Okt 10 23:31

Neuseeland: Vermögensnachweis bei Einreise mit WHV nötig

Ungelesener Beitrag von Timo B » 19 Okt 10 22:16

Hey,
Ich habe die ganze WHV-Prozedur auch mit dem Online Visa gemacht.
Als ich vergangenen Freitag hier ankam wollte der Herr am Immigrationsschalter lediglich meinen Pass und das WHV Online Visum für Neuseeland sehen.
Wenn er jedoch ein Rückflugticket oder den Geldnachweis über 4200 NZL Dollar hätte ich diesen auch vorzeigen können!
Ich meine mich zu erinnern das einige andere Deutsche den Kontoauszug vorzeigen mussten.
Ich denke es ist in jedem Fall besser wenn man es vorzeigen könnte!

Lieber Gruß

Benutzeravatar
ladylockenlicht

Neuseeland: Vermögensnachweis bei Einreise mit WHV nötig

Ungelesener Beitrag von ladylockenlicht » 22 Okt 10 10:46

Es werden fuer den Vermoegensnachweis bei der Einreise nach Neuseeland lediglich Stichprobenkontrollen gemacht. Sprich kann sein,dass Du danach gefragt wirst kann sein es interessiert keinen.
Wenn Du allerdings kontrolliert wirst und keinen Vermögensnachweis vorweisen kannst faengt der Aufenthalt schon gleich stressig an (oder im unguenstigsten Falle hoert auf bevor er angefangen hat).
Also besser alles mitbringen, wenn Du es nicht brauchst ist auch egal.

Benutzeravatar
smashedup_tmp

Neuseeland: Vermögensnachweis bei Einreise mit WHV nötig

Ungelesener Beitrag von smashedup_tmp » 22 Okt 10 10:55

Ok, alles klar!
Vielen Dank für eure Antworten.

Habe mich nur etwas gewundert, weil meine Freundin beim normalen Touristen-Visum viel mehr an- und abgeben musste als ich mit meinen Work&Travel Visum.

Aber habe ja sowohl das nötige Geld als auch das Rückflugticket, von daher kein Problem.

Benutzeravatar
maxz
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 13 Mai 11 20:00
Wohnort: Landsberg am Lech

Neuseeland: Vermögensnachweis Einreise mit WHV - wie?

Ungelesener Beitrag von maxz » 08 Jun 11 13:05

Wie sollte der Vermögensnachweis aussehen?
Muss mein Name erscheinen, da ein Großteils des Geldes nicht auf meinen Namen läuft ?!

ladylockenlicht
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 30 Mär 11 2:02
Wohnort: Christchurch Neuseeland

Neuseeland: Vermögensnachweis bei Einreise mit WHV nötig

Ungelesener Beitrag von ladylockenlicht » 09 Jun 11 2:41

Es muss aus den Unterlagen (welche nur stichprobenartig bei der Einreise kontrolliert werden) hervorgehen dass DU Zugang zu dem Geld hast.
Das kann in Form einer Kreditkare sein (wenn der Kontrolleur pingelig ist kann er auf eine aktuelle Kreditkartenabrechnung bestehen auf welcher der Kreditrahmen angegeben ist) oder eines aktuellen Kontoauszuges oder einer Kombination aus Kontoauszug, Bargeld, Checks usw.
Auch Unterkuftsgutscheine (Nachweis, dass die Unterkunft schon bezahlt ist) koennen als Finanzmittel anerkannt werden.
Wenn Deine Eltern Dir die Reise finanzieren kann es anerkannt werden, wenn sie das bescheinigen und die Geldmittel auf ihren Namen nachgewiesen werden, das liegt aber im Ermessen des jeweiligen Personals. Am Einfachsten waere es wenn Deine Eltern Dir die notwendige Summe auf ein Konto ueberweisen, welches auf Deinen Namen laeuft, dann haettest Du den geringsten Erklaerungsbedarf (solltest Du ueberhaupt kontrolliert werden).
Ich habe mich schon mit einigen Backpackern unterhalten, die sich darauf verlassen haben dass sie nicht kontrolliert werden, weil sie schon von so vielen gehoert haben, die nichts vorzeigen mussten (Stichprobenkontrolle heisst genau das; nicht jeder wir kontrolliert), und die dann ihren Aufenthalt mit ewigem Hin und Her bei der Einreise begonnen haben.
Wenn man einfach alle notwendigen Unterlagen griffbereit hat, ist das die beste Absicherung, dass der Aufenthalt mit einem freundlichen Kia Ora beginnt. :-)
VG
LL

Benutzeravatar
maxz
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 13 Mai 11 20:00
Wohnort: Landsberg am Lech

Neuseeland: Vermögensnachweis bei Einreise mit WHV nötig

Ungelesener Beitrag von maxz » 09 Jun 11 10:21

Alles klar danke für die Info.

Ich hab eine Vollmacht für das Geld, umschreiben ist wegen bafög fürs nächste Semester blöd. Sollte dann mit dem Nachweis der Vollmacht und ein bischen Erklärung reichen :) oder?!

ladylockenlicht
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 30 Mär 11 2:02
Wohnort: Christchurch Neuseeland

Neuseeland: Vermögensnachweis bei Einreise mit WHV nötig

Ungelesener Beitrag von ladylockenlicht » 09 Jun 11 22:46

Wie gesagt das liegt im Ermessen des Personals vor Ort. Was ich davon halte ist nicht ausschlaggebend.

TimB
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 26 Aug 10 23:12
Wohnort: Forbach, Frankreich
Kontaktdaten:

Neuseeland: Vermögensnachweis bei Einreise mit WHV nötig

Ungelesener Beitrag von TimB » 29 Jun 11 21:29

Hallo,
zum Thema Geldnachweis für Neuseeland vielleicht ein kleiner Trick:
Wenn das Geld nicht auf deinen Namen umgeschrieben werden kann, mach doch folgendes:
Bitte deine Eltern Dir das Geld eine Woche vor Abfahrt auf dein Konto zu überweisen. Erstell Dir einen Kontoauszug auf dem der Betrag und dein Name erscheint und überweise das Geld danach deinen Eltern zurück.
Ich denke das dürfte als Geldmittelnachweis für die Neuseelandeinreise reichen.
Obwohl nur Stichproben genommen werden, sieht das Gesetz einen Nachweis vor. Daher würde ich auf jeden Fall einen dabei haben wollen.

Grüße
Tim
----------------------------------------------------
www.kiwi-guide.de
----------------------------------------------------

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuseeland-Forum“