Kolumbien: Spanischkurs in Medellin

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Forumsregeln
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Gudrun
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 21 Aug 07 18:43

Kolumbien: Spanischkurs in Medellin

Ungelesener Beitrag von Gudrun »

Hallo an alle,

wie ich bereits schrieb, bin ich derzeit in Kolumbien, Medellin.
Moechte euch ein paar Infos zu dem Sprachkurs geben, den ich dort gemacht habe.
Habe im November an der UPB, der Universidad Pontificia Bolivariana (www.upb.edu.co/cdelenguas) 20 Stunden pro Woche Spanisch gelernt.
Ich hatte vormittags zwei und nachmittags zwei Stunden Sprachunterricht, mittags und abends ist es aber auch moeglich. Ich finde, es ist dort an der Uni sehr flexibel geregelt: nach einem Gespraech und einem Einstufungstest werden dir Vorschlaege fuer moegliche Kurse gemacht: du kannst Einzelunterricht sowie Unterricht sowohl in der Kleingruppe (bis max. 3 Pes.) als auch in der Grossgruppe (bis max.10 Pers.) machen. Die Kosten: Individual: 25.000 Pesos/Stde, Semi: 18.000 Pesos und Gruppe : 13.000 Pesos (immer durch 3000 dividieren, das ist der ungefaehre Eurowert).
Ich war sehr zufrieden mit der Art des Sprachunterrichts, wobei dies natuerlich individuell unterschiedlich ist. Alle drei Dozenten, mit denen ich zu tun hatte (Muttersprachler selbstverstaendlich) waren gut vorbereitet (es wird ohne Buecher, vielmehr mit Papers gearbeitet) und sehr hilfsbereit, auch ueber den Unterricht hinaus.

Hoffe, die Angaben sind hilfreich, wenn ihr noch Fragen dazu habt: gerne!!!!

Gudrun
TravelSusi
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 26 Jun 14 17:22

Kolumbien: Spanischkurs in Medellin

Ungelesener Beitrag von TravelSusi »

Also Medellin ist eine Top-Adresse um Spanisch zu lernen! Sogar innerhalb Kolumbiens bekannt als optimale Region um spanisch zu lernen - also für Ausländer ;)

Anosnten ist Medellin eine wirklich schöne Stadt, allerdings eben auch eine große Stadt. Jetzt kein ländlicher Charme, etc.
Medellin ist auch super interessant in Sachen Stadtentwicklung. All die maßnahmen, die getroffen wurden um die Gewalt aus dem öffentlichen und täglichen Leben verschwinden zu lassen, kann man sich sogar anschauen, bzw. leicht nachvollzeihen, wenn man dort vor Ort ist.
Und die Bewohner sind natürlich ganz besonders freundlich dort und tun alles, um den negativen Image entgegenzuwirken. Erst recht die Frauen ;)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kolumbien: öffentliche Transportmittel in Medellin
    von Michi1993 » » in Südamerika Forum
    0 Antworten
    3330 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Michi1993
  • Kolumbien: Spanischkurs in Cartagena
    von Gast » » in Südamerika Forum
    1 Antworten
    4114 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tom_dHf
  • Dominikanische Republik: Spanischkurs in der DomRep?
    von karaza » » in Karibik - karibische Inseln
    1 Antworten
    3776 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chris+Dagmar
  • Mittelamerika: Spanischkurs in Gastfamilie als Paar?
    von Herr Schnatz » » in Mittelamerika - Zentralamerika
    1 Antworten
    3476 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Luther
  • Kolumbien: Billigflug Bogota in Norden von Kolumbien?
    von Bansi » » in Südamerika Forum
    1 Antworten
    2180 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaxCartagena

Zurück zu „Südamerika Forum“