Südamerika-Runde: nur wie rum?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
h4ze
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 21 Sep 08 1:21

Südamerika-Runde: nur wie rum?

Ungelesener Beitrag von h4ze » 10 Jan 09 13:26

Hallo liebe WRFler,

wie aus meinem Vorstellungstrhead hervorgeht möchte ich von März bis Juli Südamerika bereisen und habe auch schon mehr oder weniger einen Plan über die Route:

Caracas, Venezuela --> Manaus, Brasilien --> Peru: Iquitos, Pucallpa, Cusco, Titicacasee, Ica, --> Ecuador --> Kolumbien --> Venezuela.

Dabei weist ich leider nicht ob es sinnvoll ist diese Route so wie oben beschrieben zu bereisen oder ob es andersrum also erst
Kolumbien --> Ecuador --> Peru usw. besser wäre.

Als Argumente für die Route im Uhrzeigersinn spricht eigentlich nur, dass man mit Venezuela und Brasilien die beiden teuersten Länder als erstes hat und somit vll das Ende der Reise durch Ecuador und Kolumbien etwas länger herauszögern kann. (Wobei Venezuela am Ende ja auch nocheinmal kommt.)
Aber so richtig weis ich das nicht.

Nunja vll habt ihr ja eine gute Idee oder euch fallen noch ARgumente ein die für die eine oder die andere Richtung sprechen.

Vielen Dank schonmal

mfg
h4ze

nina89
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 27 Mär 13 15:34

Südamerika-Runde: nur wie rum?

Ungelesener Beitrag von nina89 » 14 Apr 13 20:23

Hallo.

Ich kann dir leider keine Antwort geben, allerdings beschäftigt uns ein ähnliches Problem, deshalb schreib ich das mal gleich hier dazu, vielleicht kannst Du inzwischen ja von Deiner Erfahrung dazu berichten, H4ze?

Wir wollen als Teil unserer Weltreise ca. 3 Monate nach Südamerika und dort folgende Länder sehen: Kolumbien, Peru, Chile, Bolivien, Brasilien.

Wir haben uns gedacht wir fliegen voraussichtlich nach Lima. Danach würden wir gerne mit dem Bus weiterreisen. Dann einen Flug nach Brasilien von Santiago (?).
Wir haben uns gedacht, dass wir zum Schluss Kolumbien machen.

Hätte da jemand Erfahrung / Tipps...

<snip>
[Themenfremde Multi-Frage und erste Antwort darauf in passend vorexistierendes Thema verschoben:
-> Transport in Kolumbien: Bus!


Danke im Voraus,
Lg Nina


[Nochmalige Bitte, vor Deinem nächsten Infopool-Beitrag http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... ic.php?t=4 und http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=2780 verstehend zu lesen. Danke. MArtin ]

tofista
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 08 Jul 11 12:57

Südamerika-Runde: nur wie rum?

Ungelesener Beitrag von tofista » 24 Apr 13 3:07

das einzige was mir da einfällt...Südamerika ist groß. Wenn ihr zuviel Geld habt, könnt ihr natürlich lustig herumfliegen und alles zusammenpressen. Ansonsten sind 5 Länder in 3 Monaten, nach meiner Wahrnehmung echt viel.

Also wie soll die Route aussehen? P eru, B olivien, dann dort im Osten rüber nach B rasilien und von da dann nach C hile fliegen und dann h och nach K olumbien fliegen?

Kann man ja machen..
Wegen Jahreszeiten ist vor allem bei C hile wichtig, dass jetzt Winter ist - wenn ihr in C hiles Süden wollt.
Transport ist eingeschränkt, aber dafür laufen auch nicht so viele Touris an den Hotspots wie T orres del Paine rum.

viele Grüße aus dem supertouristischen C usco

Benutzeravatar
Gringol
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 02 Jul 11 13:06
Wohnort: Kempten

Südamerika-Runde: nur wie rum?

Ungelesener Beitrag von Gringol » 14 Mai 13 4:57

Hola,

neben dem genannten Budgetargument
h4ze hat geschrieben:Als Argumente für die Route im Uhrzeigersinn spricht eigentlich nur, dass man mit Venezuela und Brasilien die beiden teuersten Länder als erstes hat und somit vll das Ende der Reise durch Ecuador und Kolumbien etwas länger herauszögern kann.
(wieso antwortet der in seinem eigenen Thema nicht??)
finde ich Tofistas Klimaargument wichtig.
Während h4ze als kältesten Ort wahrscheinlich Cusco hatte, will Nina viel weiter südlich.

Je weiter man in den Süden Südamerikas und je höher man auf die Anden will, umso wichtiger wird die Beachtung der Jahreszeit bei der Routenplanung.
Den extremen Süden würde ich möglichst nicht in die Wintermonate Juli & August (!) legen und dies bei der Frage "wie rum?" beachten.
Lateinamerika!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neuer Beitrag Fahrzeugsuche in Südamerika
    von dani_s » 24 Jan 12 22:32 » in Südamerika Forum
    1 Antworten
    2329 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Astrid
    25 Jan 12 0:33

Zurück zu „Südamerika Forum“