Kolumbien: Spanischunterricht in Kolumbien? Preise?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Lisken

Kolumbien: Spanischunterricht in Kolumbien? Preise?

Ungelesener Beitrag von Lisken » 09 Jun 09 16:17

Hallo,

ich habe vor im September für 3 Monate nach Kolumbien zu gehen. Ich würde auch gerne etwas gemeinnützliches dort tun -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=16377 .

Ich spreche jedoch noch kein Spanisch und würde gerne die Sprache in Kolumbien während eines Kurses lernen.

Aber alles was ich bisher geresearched habe ist zu teuer. Könnt Ihr mir sagen, mit welchen Kosten ich ungefähr für einen Spanischkurs in Kolumbien rechnen muß?

LG
Lisa

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Kolumbien: Spanischunterricht in Kolumbien? Preise?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 10 Jun 09 0:23

Lisken hat geschrieben:Ich spreche jedoch noch kein Spanisch und würde gerne die Sprache in Kolumbien während eines Kurses lernen. Aber alles was ich bisher geresearched habe ist zu teuer.
lisa,

lisa, viele, die eine sprache lernen wollen, meinen, man muesse einen kurs besuchen - und dann komme die sprache von alleine.

richtig ist jedoch, dass zum lernen gehoert, die sprache lernen zu wollen.

willst du aber die sprache lernen, dann kauf dir einen kurs, zum beispiel von strokes.

strokes ist fantastisch. ich habe mit strokes spanisch gelernt, spaeter auch portugiesisch, und brauchte weder in der einen noch in der anderen sprache einen "kurs", so wie du ihn verstehst.

nimm also eine CD von strokes mit und dann lerne jeden tag in kolumbien eine oder zwei oder drei stunden, schoen still fuer dich im kaemmerlein.

danach gehst du auf die strasse und erprobst sofort, was du gelernt hast. auf der strasse kannst du in kolumbien mit allen reden und alle werden dir helfen.

und die kosten? halt nur das kaufen der CD. billiger geht es nicht - und effektiver geht es auch nicht.

und bedenke immer: in einem kurs rumsitzen gibt keine sprachkenntnis. die gibt nur fleiss.
gruesse

MaxC

Benutzeravatar
Coogar
WRF-Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 28 Jun 05 18:29
Wohnort: Córdoba, Argentinien

Kolumbien: Spanischunterricht in Kolumbien? Preise?

Ungelesener Beitrag von Coogar » 10 Jun 09 2:59

Hallo Max,
Deine Meinung in Ehren, aber wenn hier jemand nach Sprachkursempfehlungen fragt, kann man gerne mit solchen dienen, nicht aber damit, den Leuten ihre Pläne ausreden zu wollen, auf welcher Basis auch immer. Keiner hält Dich davon ab, das per pm zu tun, aber innerhalb des Forums sind solche Antworten irrelevant, da sie absolut keinen Gehalt zur angefragten Information bieten.
Die Coog
P.S. Weitere unnötige Diskussionen zum Thema werde ich kommentarlos löschen.
What is the use of straining after an amiable view of things, when a cynical view is most likely to be the true one?
G.B.Shaw

WilliamdeBallestas
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 22 Mai 09 15:36
Wohnort: Barranquilla - Kolumbien
Kontaktdaten:

Kolumbien: Spanischunterricht in Kolumbien? Preise?

Ungelesener Beitrag von WilliamdeBallestas » 10 Jun 09 3:51

Hallo Lisa :D ,

es gibt natürlich die Möglichkeit, Spanisch deutschsprachig an Instituten wie dem Goethe Institut in Bogotá zu erlernen, aber das ist recht teuer.
Meine Empfehlung wäre, dass Du Dir überlegst, in welcher Stadt Du Deine drei Monate verbringen möchtest. Wenn Du das weisst, schreib die Sprachfakultäten der jeweiligen Unis an. Die bieten meist günstige Kurse für Ausländer an.
Hier in Barranquilla gibt es das Deutsch - Kolumbianische Gymnasium.
Sollte Dich das interessieren, könnte ich Dir Privatunterricht von deutschsprachigen KolumbianerInnen vermitteln.
Dazu aber am besten mehr über PN.
Herzlichst,
William

:D
Kolumbien ist viel mehr als Kaffee, Coca und Bügerkrieg;Kolumbien erleben mit KolTours.

Benutzeravatar
gastkolumbien

Kolumbien: Spanischunterricht in Kolumbien? Preise?

Ungelesener Beitrag von gastkolumbien » 28 Okt 09 13:28

Ich fand den Tip bzgl. Strokes sehr hilfreich. Ursprünglich wollte ich auch einen Sprachkurs absolvieren, doch durch diesen Beitrag kam mir die Idee des Selbststudium - was schlussendlich auch sehr erfolgreich war. Daher, liebe Moderatoren, nicht immer gleich so rechthaberisch und herrisch sein - was euch nichts bringt, hilft vielleicht anderen Reisenden.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“