Bolivien Cochabamba - sichere Taxiunternehmen?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Netti
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 13 Jul 09 16:54

Bolivien Cochabamba - sichere Taxiunternehmen?

Ungelesener Beitrag von Netti » 13 Jul 09 17:47

hallo ihr,

nach allen Warnungen zum Thema gefakte Polizisten und Taxis in Bolivien, habe ich nun eine Frage: Wie heißen denn die "sicheren" Taxiunternehmen in Bolivien, speziell in Cochabamba und Umgebung? und wie kann ich ein "sicheres" Taxi erkennen?

Habe in meinem Reiseführer zwar eine Telefonnummer von einem sicheren Taxiunternhemen gefunden, weiß aber noch nicht, ob ich in der Lage bin das Taxi an die richige Stelle zu bestellen :lol: Lerne nämlich erst seit einer Woche Spanisch und dementsprechend fehlt mir die Sprachpraxis.

Was ist nun besser: soll ich nach meiner Landung in Cochabamba ein Taxi per Telefon bestellen (und hoffen, dass man mich versteht) oder ein taxi nehmen, das am Flughafen steht (und hoffentlich sicher ist) ??

Viele Grüße

Cuerno
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 30 Jun 09 13:46
Wohnort: Heidelberg

Bolivien - Cochabamba: - sichere Taxiunternehmen ?

Ungelesener Beitrag von Cuerno » 16 Jul 09 10:59

Hallo,

ja, sicherer Taxis - das ist ein leidiges Thema in Bolivien.

Ich war selber nicht in Cochabamba, bin aber mit dem Bus in La P az angekommen. Habe dort einfach ein paar Leute gefragt, die dort am Busbahnhof gearbeitet haben. Die sagten mir dann, dass alle Taxen mit einer Konzessionsnummer vor dem Busbahnhof sicher wärten. Als ich dann raus kam, waren dort zwar Taxen mit Konzessionsnummer, die schickten mich aber weiter zu einem Taxi ohne Nummer.

Ich habe das Taxifahren dann lieber sein lassen und bin in die Stadt gelaufen. Was bei der Entfernung am Flughafen natürlich schlecht ist.

Ich versuche in Ländern, die "unsicher erscheinen", immer mir online ein Hotel zu suchen, die einen Abholservice haben. Das ist zwar etwas kostspielig, hat aber bisher immer geklappt und schien mir die sicherste Variante.

Insagesamt habe ich Bolivien aber nicht als unsicher empfunden. Eine andere Möglichkeit wär am Flughafen einen Offiziellen zu fragen, was bei Deinen Sprachkenntnissen vielleicht etwas schwierig ist.
Trotzdem viel Spass - Bolivien ist ein phantastisches Land.
Alles was ich will ist alles.

Netti
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 13 Jul 09 16:54

Bolivien Cochabamba - sichere Taxiunternehmen?

Ungelesener Beitrag von Netti » 17 Jul 09 12:10

hi,

erstmal danke für deine Antwort :) !! ist die Konzessionsnummer der Taxis - wie in Deutschland - in der Heckscheibe???

Cochabamba ist ja ein internationaler flughafen, hoffe das ich da jemanden finde, der ein wenig English spricht, oder meine paar Brocken Spanisch versteht/sich bereit erklärt sehr langsam mit mir Spanisch zu sprechen.

Danke für den Tipp mit dem Abholservice!! werde mal so ein Hotel suchen (für eine Nacht kann man sich das schon mal leisten ;) )

Liebe Grüße
Netti

TomMis
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 15 Dez 08 9:02

Bolivien Cochabamba - sichere Taxiunternehmen?

Ungelesener Beitrag von TomMis » 17 Jul 09 12:38

Moin moin,

also wen du vor Ort in Cochabamba schauen möchtest und dir deiner Sprachkenntnisse nicht sicher bist, kannst du dir in ner ruhigen Minute auch nen paar Zettel schreiben, auf denen du Fragen oder so raufschreibst. Dann übst du auch noch gleichzeitig nen bisl dein Spanisch und hier im WRF werden bestimmt ein paar Leute rumschwirren, die da auch noch mal rüberschauen.

Viel Spaß Thomas

Cuerno
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 30 Jun 09 13:46
Wohnort: Heidelberg

Bolivien Cochabamba - sichere Taxiunternehmen?

Ungelesener Beitrag von Cuerno » 17 Jul 09 17:22

Also mit spanisch kann ich dir helfen. Ich muss nur wissen, was du genau schreiben willst, das kannst du über pn machen.
Gruß
Alles was ich will ist alles.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“