Kolumbien: Zimmerpreis - Monatsmiete?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
rumrennen
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 25 Sep 09 16:05

Kolumbien: Zimmerpreis - Monatsmiete?

Ungelesener Beitrag von rumrennen » 25 Okt 09 19:45

Hallo zusammen

Hat jemand erfahrungen mit längerfristigem Mieten von Zimmern in Kolumbien? Ich hab mir überlegt, dass ich wohl an gewissen orten ziemlich lange überleben könnte wenn ich mir irgendwo ein zimmer miete statt ewig in einem hotel zu nächtigen.

Nun würde es mich einfach interessieren ob ihr schon länger irgendwo in Kolumbien "gewohnt" habt und was euch das gekostet hat. Was kostet ein einfaches Zimmer irgendwo in Kolumbien?

Ich freue mich auf eure Beiträge
Gruss

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Kolumbien: Zimmerpreis - Monatsmiete?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 25 Okt 09 19:48

kolumbien zimmer/monat: 100 euro

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Kolumbien: Zimmerpreis - Monatsmiete?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 26 Okt 09 9:08

also rumrenner,

meine erste antwort war ja so knapp, weil sie abgesplittet wurde,du weisst ja.

deshalb mal noch folgende ergaenzung:

hier in cartagena, direkt an der karibischen kueste, kannst du in einem hostel fuer ein einzelzimmer einen tagespreis von 20.000 pesos erhalten, das sind 6,90 euro. damit waerst du im monat bei knapp ueber 200 euro - bei voller flexibitaet. schlafsaalzimmer sind natuerlich billiger.

ein hotel im stadtteil marbella, direkt am meer, vermietet zimmer zum monatspreis von 420.000 pesos, also 145 euro.

privatzimmer gibt es fuer 300.000 pesos, 104 euro.

wenn du nun laenger bleiben willst - das war ja deine frage -, dann geht es natuerlich noch billiger.

bedenke, dass der salario mínimo, der mindestlohn, den etwa eine verkaeuferin als "normal" lohn erhaelt, bei knapp unter 500.000 pesos im monat liegt..

http://www.businesscol.com/empresarial/ ... minimo.htm


..knapp unter 175 euro also, dann wird klar, dass eine monatsmiete auch billiger geht.

du musst dann auf die aushaenge, etwa an der universitaet oder im kaufhaus, achten. da werden fuer einheimische studenten pensionszimmer angeboten. allerdings ist das dann ohne eigenes separates bad usw.
gruesse

MaxC

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“