Kolumbien: Amazonas - Unterkunft in Leticia / Puerto Narino?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Knipser
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 11 Mai 04 12:31
Wohnort: Saarbrücken

Kolumbien: Amazonas - Unterkunft in Leticia / Puerto Narino?

Ungelesener Beitrag von Knipser » 10 Apr 10 13:47

Hallo zusammen,

wir fahren im Mai für eine Woche in die Amazonasregion um Leticia / Puerto Narino in Kolumbien und möchten gerne ein paar Tage in einer Logde mitten im Dschungel oder am Amazonas verbringen. Wenn möglich sollte die Unterkunft dabei relativ einsam und natürlich außerhalb der Städte liegen.

War jemand schon einmal in der Amazonas Region um Leticia / Puerto Narino und hat ein paar Tips für uns?

Viele Grüße
Matthias

Joh-Horst
WRF-Förderer
Beiträge: 206
Registriert: 03 Okt 05 15:55
Wohnort: Panamá

Kolumbien: Amazonas - Unterkunft in Leticia / Puerto Narino?

Ungelesener Beitrag von Joh-Horst » 15 Apr 10 2:20

hallo,

in leticia selbst waren wir in einer recht einfachen, aber preiswerten unterkunft, ich glaube auf der cl oder cr 7 oder sogar 7 mit 7. einfach am flughafen nachfragen, die taxifahrer kennen die unterkuenfte. besagter besitzer hat 2 gaestehaeuser, eins davon hat auch eine "maloka" fuer 2 im innenhof, die kostet etwa 35 000 cops pro nacht und ist sehr huebsch.

in puerto narino gibt es ebenfalls mehrere unterkuenfte, am bekanntesten ist die casa del fraile mit mehreren tieren.
wir waren in einer unterkunft vom hafen aus gradeaus den berg hoch, nach dem fussballfeld rechts, hinter der schule links und dann ists gleich ein haus auf der linken seite, ueber einen steg zu erreichen.
es kostet 10 000 cops pro nacht und man kann die kueche benutzen. hat zwei schoene haeuser mit haengematten, aber leider weiss ich auch hier den namen nicht mehr...

was lodges betrifft kenn ich nur vom hoerensagen etwas in der naehe von leticia. dort kann man die strasse bis zum km 11 entlang fahren, wo es eine nette unterkunft geben soll. der trip lohnt sich per bus oder gemietetem motorrad ohnehin, da die strecke schoen ist.
einfach vor ort nachfragen, alles ist recht klein und uebersichtlich.

eine weitere moeglichkeit waere per boot nach padre cocha zu fahren, dort die schmetterlings zu besichtigen und ein paar tage im dorf zu bleiben.

was lodges betrifft kenne ich mich nicht aus, die orte sind aber wie gesagt klein und ruhig, vor allem puerto narino, wo es keine autos gibt.
aber falls ihr zeit habt wuerde ich fuer dschungeltouren und lodges eher
p eru empfehlen, da kolumbien doch recht teuer ist.

viele gruesse
"HE WHO RETURNS FROM A JOURNEY IS not THE SAME AS HE WHO LEFT" - chinese proverb

argentino86
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 23 Sep 09 15:19

Kolumbien: Amazonas - Unterkunft in Leticia / Puerto Narino?

Ungelesener Beitrag von argentino86 » 25 Apr 10 20:59

Also ich kann dir nur P eru I quitos ans Herz legen -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=19943 .
Der Dschungel ist natürlich der gleiche wie in Leticia, die Preise sind aber deutlich günstiger.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“