Kolumbien: Studenten-Visum - Voraussetzung?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Gast

Kolumbien: Studenten-Visum - Voraussetzung?

Ungelesener Beitrag von Gast » 30 Apr 10 21:18

Hallo Kolumbien Freunde,

hat jemand Erfahrung mit einem Studentenvisum für Kolumbien?
Wie einfach oder schwer ist es. ein Studentenvisum für Kolumbien zu bekommen, unter welchen Bedingungen und fuer welche Zeitraume?

Vielen dank fuer eure Hilfe,
Grueße,
max

Benutzeravatar
AngelikaA

Kolumbien: Studenten-Visum - Voraussetzung?

Ungelesener Beitrag von AngelikaA » 02 Mai 10 2:32

Hallo Max,

Also ein Studentenvisum für Kolumbien bekommt man nicht nur einfach so, sondern das erfordert schon einiges an Vorbereitung.

Das Visa Temporal Estudiante kannst Du z.B. bei der kolumbianischen Botschaft in Berlin oder auch im Generalkonsulat in Frankfurt beantragen, wo Du persönlich nach vorheriger Terminabsprache mit Deinen Unterlagen erscheinen mußt. Auf der Botschaftswebsite findest Du auch die nötigen Voraussetzungen für die Beantragung eines Studentenvisums.
Botschaft Kolumbiens hat geschrieben: Reisepass, der in gutem Zustand und mindestens 6 Monate gültig sein muss und noch freie Seiten hat.

Ausgefülltes Antragsformular.

3 Fotos jüngeren Datums, frontal, in Farbe und mit hellem Hintergrund, Größe 3x3 cm.

Fotokopie der Zulassungsbescheinigung oder der Einschreibung, ausgestellt durch die entsprechende Institution oder beglaubigte Fotokopie des Abkommens zwischen der Förderinstitution und der Bildungseinrichtung, mit dem letztere sich verpflichtet, den Studenten im Rahmen des interinstitutionellen Abkommens zuzulassen, wenn es sich um einen Austauschstudenten handelt.

Fotokopie des Bescheids zur Anerkennung der Rechtspersönlichkeit der Bildungseinrichtung.

Dokument zur Bescheinigung der Solvenz des Studenten, seiner Eltern, seines gesetzlichen Vertreters oder der Person, die für die Kosten des Aufenthalts aufkommt.

Im Falle eines Stipendiums, Bescheinigung der vergebenden Organisation oder Institution.

Bei Minderjährigen Erlaubnis der Eltern, im Land zu verweilen und Bestimmung einer Person, die für die Zeit des Aufenthalts des Minderjährigen im Land die Verantwortung für ihn übernimmt.

Kosten: 40 US-Dollar
Die Dokumente, die in einer anderen Sprache als Spanisch ausgestellt sind, müssen zunächst beglaubigt und dann von einem offiziellen Übersetzer ins Spanische übersetzt werden. Bei einigen Dokumenten reicht eine einfache Beglaubigung nicht aus, sondern sie müssen überbeglaubigt /apostilliert werden. Zusätzliche Kosten.

Wenn Du alle Unterlagen vorschriftsmäßig beisammen hast und Deine Unterlagen abgegeben hast, dauert es noch mal ein paar Wochen, bis Du das Visum erhälst.

Das Visum gilt in aller Regel für die Dauer Deines geplanten bzw. von der Uni genehmigten Studienaufenthaltes.

Für den Nachweis ausreichender finanzieller Mittel sollte eine Bestätigung der letzten 3 Kontoauszüge reichen. Am besten, Du rufst vorher noch mal bei der Botschaft an und läßt Dir bestätigen, was und in welcher Form Du die Unterlagen brauchst.

Viel Glück :)
Gruß

Joh-Horst
WRF-Förderer
Beiträge: 206
Registriert: 03 Okt 05 15:55
Wohnort: Panamá

Kolumbien: Studenten-Visum - Voraussetzung?

Ungelesener Beitrag von Joh-Horst » 16 Mai 10 2:37

Hallo,

ein Studentenvisum bekommt man, wenn man auch wirklich in Kolumbien studieren wird. Üblich ist ja nur ein Semester, aber auch 2 und vllt auch mehr bekommt man, wenn man eben die notwendigen Unterlagen (Zusage der Gastuni für diesen Zeitraum) hat.

Dokument 4 und 5 auf der oben genannten Liste bekommt man von der Gastuni über die Heimatuni.

Wichtig ist tatsächlich die Fotogröße. Eins dieser Bilder wird auf den Visumssticker in den Pass geklebt und kann deshalb nur diese Größe haben.

Ich hatte das meiste glaub auf Spanisch, aber man braucht zum Beispiel für den Liquiditätsnachweis KEINE (amtliche) Übersetzung.

Hier nochmal der Link zur Kolumbianischen Botschaft in Dtland, da sich die Bestimmungen ja auch ändern. Links im Menü "Konsularische Angelegenheiten" Auswählen und dann wieder links im Menü den entsprechenden Visumstyp.

Man braucht, zumindest für das kolumbianische Generalkonsulat in Frankfurt, auch einen Termin, um sich das Studentenvisum ausstellen zu lassen, also vorher unbedingt anrufen/email schreiben und einen Termin ausmachen. Das Ganze kann schon mehr als eine Stunde dauern.




Neu ist inzwischen auch, dass Austauschstudenten eine "Cédula de extranjería" beim DAS (Geheimdienst/Migration) in Kolumbien beantragen müssen. Dieser temporäre Perso verlangt der Staat von den Unis. Diese wiederrum werden also durchsetzen, dass jeder Austauschstudent eine hat, weil sie eine Kopie nachweisen müssen.

Dafür benötigt man ebenfalls Fotos in bestimmtem Format (vor Ort machen lassen), Formulare, Passkopien, Kopie des Überweisungsträgers über etwa 160 000 COPS (ca. 50 euro) die man bei einer bestimmten Bank eingezahlt hat
(oft kann man Institutionen zum Beispiel auch die Uni, nicht direkt bezahlen, sondern muss damit zur Bank gehen und den Betrag einzahlen)
und einen Blutgruppentest. Dafür empfiehlt es sich von daheim einen Spendeausweis oder Blutgruppennachweis (+ Kopie) dabei zu haben, dann kann man Glück haben, muss vllt nicht nochmal zahlen und wird nicht nochmal gepikst.
Das sind die Dinge, an die ich mich erinnere. Vielleicht ist's mehr.
Man muss ewig warten, Fingerabdrücke abgeben und nochmal Fotos machen lassen. Außerdem braucht man eine Adresse, an die das fertige Dokument dann gesendet wird.
Außerdem muss das ganze innerhalb der nächsten 2 Wochen nach Einreise geschehen.


Es ist also bei einem Studentenvisum auch die kolumbianische Seite mit ihren Bedingungen zu beachten.

Viele Grüße,
Joh
"HE WHO RETURNS FROM A JOURNEY IS not THE SAME AS HE WHO LEFT" - chinese proverb

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“