Chile: SIM-Card als Urlauber kaufbar?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
petersaus
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 19 Apr 11 13:19

Chile: SIM-Card als Urlauber kaufbar?

Ungelesener Beitrag von petersaus » 20 Apr 11 8:52

Hallo,

wir möchten in Chile eine SIM-Karte (für mobiles Internet) kaufen.
Kann man in Chile als Ausländer eine Handy / Laptop- Simkarte erwerben?

Benutzeravatar
Konstanze
WRF-Moderator
Beiträge: 1017
Registriert: 02 Feb 05 12:18
Wohnort: 24816
Kontaktdaten:

Chile: SIM-Card als Urlauber kaufbar?

Ungelesener Beitrag von Konstanze » 20 Apr 11 21:44

Hi,

ja, Du kannst in Chile eine SIM-Karte kaufen - ist gar kein Problem...

Movistar und die anderen grossen Mobilanbieter sind in Chile ueberall vertreten...

LG,
Konstanze

antallagma
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 30 Jun 10 18:46

Chile: SIM-Card als Urlauber kaufbar?

Ungelesener Beitrag von antallagma » 21 Apr 11 17:24

Hallo zusammen,

SIM-Kartenkauf ist in Chile in der Tat möglich, und SMS Empfang funktioniert in Chile auch problemlos (im Gegensatz zu A rgentinien (vgl. meine Antwort dort).

Ich hatte in Chile eine SIM von Movistar, allerdings muss man nachdem man die Karte gekauft hat zu Movistar gehen und ein internationales Paket aufschalten lassen. Kostet nix, aber dafür reduzieren sich die Preise für SMS nach Deutschland von 250 CPL auf 145 CPL. Man kann die HOtline auch selbst anrufen, aber dafür war mein Spanisch nciht gut genug ;)

Ansonsten hat sowohl telefonieren, als auch SMS Versand und SMS-Empfang problemlos funktioniert. Mobile Data habe ich in Chile nicht genutzt.

Ansonsten bei Fragen - fragen :)

So Long,

Jan

Steffen81
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 10 Mai 11 10:05
Wohnort: Salzgitter

Chile: SIM-Card als Urlauber kaufbar?

Ungelesener Beitrag von Steffen81 » 11 Mai 11 11:13

Ich kann die Antwort von antallagma / Jan nur bestätigen. Eine Bekannte von mir ware auch Ende letzten Jahres in Chile und sie hatte auch eine SIM-Karte von Movistar und bei ihr lief das ganz genauso. Hat alles super funktioniert.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“