Uruguay: Lebensmittelpreise

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Mikala
WRF-Förderer
Beiträge: 284
Registriert: 03 Aug 11 11:52
Wohnort: Bern / Schweiz
Kontaktdaten:

Uruguay: Lebensmittelpreise

Ungelesener Beitrag von Mikala » 10 Apr 13 2:46

Hallo zusammen

Da ich mir am überlegen bin, noch einen Abstecher nach Uruguay zu machen, möchte ich mich hier informieren, wie denn die aktuellen Lebensmittelpreise in diesem Land etwa aussehen - nicht dass es dann eine böse Überraschung gibt *gg* ;)

Mich interessieren vor allem die etwaigen Preise für:

- 1 Liter Milch (oder Milchpreise allgemein)
- Pasta (z.B. eine Packung Spaghetti)
- Fleisch
- Gemüse (frisch)

Merci und liebe Grüsse

Mikala
Not all girls are made of sugar and spice & everything nice...
Some girls are made of adventure, fine beere, brains and no fear :-)

Meine Reisehomepage

Mein Vorstellungstread

Benutzeravatar
Tilly zwo

Uruguay: Lebensmittelpreise

Ungelesener Beitrag von Tilly zwo » 11 Apr 13 12:38

Hallo Mikala,

also wesentlich billiger als A rgentinien habe ich Uruguay nicht in Erinnerung.
Auch die Essenspreise in Uruguay haben sich in den letzten paar Jahren mindestens 20-30% nach oben bewegt.

An genaue Preise von Lebensmitteln erinnere ich mich nicht mehr, aber die auf http://www.numbeo.com/food-prices/count ... rrency=USD genannten Preise klingen einigermaßen realistisch.
Bin gespannt, wie weit die von der Realität entfernt sind, aber einen Anhalt sollten sie geben.

Mikala
WRF-Förderer
Beiträge: 284
Registriert: 03 Aug 11 11:52
Wohnort: Bern / Schweiz
Kontaktdaten:

Uruguay: Lebensmittelpreise

Ungelesener Beitrag von Mikala » 11 Apr 13 14:16

Hallo Tilly zwo :P

Vielen Dank für Deine Ausführungen.

Die Angaben Deines angefügten Links klingen ja schon einmal gar nicht schlecht und entsprechen in etwa dem, was ich mir "vorgestellt" habe. Ich wollte einfach auf "Nummer sicher" gehen, damit es dann in Uruguay kein allzu böses Erwachen gibt 8) Aber mit solchen Preisen kann ich ganz gut leben ;)

Ja dann bin ich doch mal gespannt und werde am Wochenende nach Uruguay fahren *freu*

Liebe Grüsse

Mikala
Not all girls are made of sugar and spice & everything nice...
Some girls are made of adventure, fine beere, brains and no fear :-)

Meine Reisehomepage

Mein Vorstellungstread

SoLenada
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 23 Nov 12 12:03

Uruguay: Lebensmittelpreise, Essenskosten?

Ungelesener Beitrag von SoLenada » 13 Apr 13 18:14

Ein Freund von mir war gerade in Uruguay (Colonia und Montevideo) und meinte, es ist deutlich teuerer als die -> Lebensmittelpreise in B uenos A ires.
Er sprach von 2x so hohen Preisen, ist aber auch M exikaner und neigt zum übertreiben ;)
Ab Feb 2013 ein Semester in Buenos Aires .. und dann im Sommer reisen - nur wo?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“