Verkauf FORD EXPLORER 4x4 ab sofort Peru/Ecuador/Kolumbien

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Kati85
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 14 Aug 13 17:22

Verkauf FORD EXPLORER 4x4 ab sofort Peru/Ecuador/Kolumbien

Ungelesener Beitrag von Kati85 » 14 Aug 13 20:31

Liebe Reisende,

leider müssen wir uns bald von unserem zuverlässigen Reisefahrzeug trennen. Wir verkaufen unseren Ford Explorer XLT 4x4 ab sofort in Peru (Norden) oder entlang unserer Reiseroute durch Ecuador und Kolumbien. Im Juni 2013 haben wir unser Auto in einer lizenzierten Ford-Werkstatt in Santiago de Chile komplett checken und einen großen Service sowie notwendige Reparaturen vornehmen lassen. Vor ca. einer Woche haben wir in La Paz, in der Werkstatt eines Schweizers (Ernesto Hug), das Auto noch einen Service unterzogen, damit das Auto für den Verkauf in einen Top-Zustand ist!

Wir haben den großen Teil unserer Reise im Auto übernachtet und somit die Übernachtungen in Hostels gespart. Bei umgelegter Rückbank bekommt man eine komplett ebene Liegefläche von 2 x 1,50 m. Das Auto ist im Originalzustand, einzig schwarze Vorhänge wurden mit Klettverschluss an den Scheiben angebracht und somit ist die Liegefläche von außen nicht einsehbar. Das Auto ist nur als parkendes Auto zu erkennen und somit konnten wir auch in Städten ungestört übernachten.

Fakten im Überblick:
- Ford Explorer XLT 4x4 2002
- Länge: 4,8m; Höhe: 1,8m
- Motor: 4 Liter Benzin mit Steuerkette (kein Zahnriemen)
- 5 Gang-Automatikgetriebe (erneuert Anfang 2013 / Wert 1.500 Euro)
- automatischer 4x4 Antrieb mit limited slip Differenzial und zuschaltbarer Untersetzung (auf Straße normalerweise Heckantrieb)
- 4 neue Reifen, Yokohama Geolander (ca. 6 Monate alt / Wert 1.000 Euro)
- ca. 315.000 km
- Öl- und Luftfilterwechsel bei ca. 308.000 km (nächster Ölwechsel erst wieder nach 25.000 km notwendig)
- neue Kugelgelenke in Frontachse und komplett neue Querlenker hinten auf beiden Seiten (Juni 2013 / Wert 1.700 Euro)
- Neue Bremsbeläge hinten
- neue Differenzialflüssigkeiten
- kanadisches Kennzeichen (also keine Probleme bei Einreise und Wiederverkauf in den verschiedenen Ländern)

Zubehör:
- Klimaanlage
- elektrisches Schiebedach und elektr. Fenster
- verstellbarer Dachträger
- Radio, Kassette, CD
- Tempomat
- Tagfahrlicht
- ab Werk getönte/ verspiegelte Scheiben
- Neuwertiger Ersatzreifen

Weiters:
- Trinkwasserkanister 23l
- Benzinkanister 20l
- Kochequipment
- 3 große Aufbewahrungsboxen
- GPS Empfänger für Laptop / Bereitstellung GPS Daten auf Wunsch
- Feuerlöscher, Pannendreieck und Verbandspaket
- Kleines Werkzeugequipment
- Abschleppseil

Kleine Mängel:
- elektr. verstellbare Außenspiegel sind nur noch manuell zu verstellen
- Fensterheber der hinteren Türe fahrerseitig ist funktionstüchtig, aber deaktiviert (defektes Releis im Bedienpult des Fahrers)
- das Auto zeigt altersbedingt kleine Roststellen, die jedoch einen reinen optischen Mangel darstellen und die technische Sicherheit nicht beeinträchtigen.
- weitere optische Mängel: abgeschürfter Lack an der rechten Ecke der Frontstoßstange, sowie eine leichte Delle an der hinteren Türe der Fahrerseite

Preis 7.700 Euro mit kanadischen Papieren und Kaufvertrag
Der Verkauf ist ab sofort in Peru (Lima und Norden), sowie entlang unserer Reiseroute durch Ecuador und Kolumbien möglich.

Liebe Grüße,
Katrin & Michael
Ps: gerne senden wir bei Interesse Fotos per E-Mail! katrin.vonach(AT)yahoo.de


Kati85
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 14 Aug 13 17:22

Verkauf FORD EXPLORER 4x4 ab sofort Peru/Ecuador/Kolumbien

Ungelesener Beitrag von Kati85 » 17 Aug 13 2:50

Hallo MArtin,
vielen Dank! Sehr gerne bin ich bei Reisefragen behilflich und werde mich jetzt regelmäßig im Forum "rumtreiben"!
Liebe Grüße, Kati :)

Kati85
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 14 Aug 13 17:22

AKTUALISIERT Verkauf FORD Explorer 4x4 in Ecuador

Ungelesener Beitrag von Kati85 » 30 Aug 13 18:03

Liebe Reisende,
aufgrund der aktuellen Situation in Kolumbien, kommen wir mit dem Autoverkauf ein wenig in Bedrängnis und müssen unseren FORD schon früher als geplant in Ecuador verkaufen. Deswegen setzen wir den Preis auf EUR 6.700 herab.
Liebe Grüsse, Kati85

Ockel_3
Mitglied im WRF
Beiträge: 382
Registriert: 08 Mai 13 11:10
Wohnort: Kolumbien

Verkauf FORD EXPLORER 4x4 ab sofort Peru/Ecuador/Kolumbien

Ungelesener Beitrag von Ockel_3 » 31 Aug 13 2:29

Hallo @Kati, ganz ploetzlich haben sich bei ihr Ueberlegungen ergeben, eventuell kurzfristig so ein Auto zu erwerben. Der preis waere entsprechend meiner Vorstellung.

Bevor ich mich aber eventuell per PM an euch wende, hab ich eine Frage, da seit Verlassen Deutschlands ohne Auto:

Wie/wo koennte/ muesste ich das Fahrzeug "wasserdicht" gegen Haftpflicht versichern (Vollkasko waere nicht noetig) ? Wie/ wo der Steuerpflicht genuegen?

Du sagst, das Fahrzeug ist in Kanada zugelassen. Ich bin Deutscher, deutscher Pass. Lebe fest in Kolumbien, wuerde das Fahrzeug in Kolumbien stationieren, aber auch fuer Reisen in andere lateinamerikanische Laender benutzen. Kauf gegen Barzahlung koennte auch in Ecuador erfolgen; ich wuerde rueberfliegen.

Aber, nochmals: Wie regeln sich Versicherungs- und Steuerpflicht?

Kati85
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 14 Aug 13 17:22

Verkauf FORD EXPLORER 4x4 ab sofort Peru/Ecuador/Kolumbien

Ungelesener Beitrag von Kati85 » 31 Aug 13 3:41

Hallo Ockel_3,
wir haben uns per PM gemeldet und freuen uns von dir zu hören.
Liebe Grüße,
Kati

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“