Toyota in Suedamerika, Buenos Aires +2000 km zu verkaufen

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
pommesdsm
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 27 Feb 14 23:54

Toyota in Suedamerika, Buenos Aires +2000 km zu verkaufen

Ungelesener Beitrag von pommesdsm » 07 Mär 14 19:56

Ab sofort: Toyota 4 Runner 6800,- Euro VB
Argentinien (Buenos Aires) + 2000 km
Fahrzeuginformation:
Toyota 4 Runner Limited, Baujahr 2000
Motor: 3,4 Liter, 6 Zylinder, Benziner, Automatikgetriebe
Heckantrieb, Allradantrieb und Untersetzung zuschaltbar
Kilometerstand am Ende der Reise ca. 230.000 km
Innenausbau:
Das Fahrzeug ist fuer 2 Pesonen konzipiert. Im hinteren Bereich befinden sich unter einer Holzplatte Kunststoffboxen, Wasserkanister, Kocher und Campinggegenstaende. Auf der Holzplatte liegt eine hochwertige Kaltschaummatratze 10x140x200. Der Ausbau kann innerhalb einer Stunde rueckgaengig gemacht werden, danach bietet das Fahrzeug Platz fuer 4 Personen samt Ausruestung. Die hinteren Scheiben sind mit einer Toenungsfolie abgeklebt und ermoeglichen keinen Einblick in den Innenraum des Fahrzeuges.
Ich bin Zweitbesitzer und habe regelmaessig Inspektionen machen lassen. Es gibt keinerlei Wartungsstau, die Bremsen wurden erneuert, Reifen sind neuwertig, das Fahrzeug besitzt alle moeglichen Extras und ist absolut zuverlaessig!
Das Fahrzeug hat eine kanadische Zulassung und wird mit einem notariell bestaetigten Kaufvertrag zum Eigentum vom neuen Besitzer. Somit ist ein grenzueberschreitendes Reisen problemlos moeglich.
Fazit: Einsteigen und losfahren!
Contact: pommesdsm at hotmail dot com


:)

  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“