Peru: Einreise mit Messer im Gepäck?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
DJSchossi
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 13 Feb 14 10:23

Peru: Einreise mit Messer im Gepäck?

Ungelesener Beitrag von DJSchossi » 13 Feb 14 10:35

Moin.

Also Da ich jetzt seit Tagen Google und nicht wirklich schlauer bin und die Suche hier mich leider auch nicht weiterbringt wollte ich mal fragen wie das mit einer Messereinfuhr nach Peru und B olivien ist?! Das Messer ist ein Einhandmesser mit arretierung (Kershaw Thermite).

Wie gesagt soll es nach Peru und -> B olivien gehen und das Messer wäre natürlich im Rucksack welcher naturlich nicht als Handgepäck aufgegeben wird. Da ich dort auf Trekking Urlaub bin benötige ich auch alleine zum essen schon ein solches Messer. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5649
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Peru: Einreise mit Messer im Gepäck?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 28 Feb 14 1:04

Hallo Schossi :)

Auf der Seite der peruvianischen Botschaft in Berlin habe ich den Hinweis gefunden, dass Touristen Jagd- und Angelausrüstungsgegenstände nach Peru einführen dürfen - dazu würde ich durchaus auch ein in D erlaubtes Einhandmesser mit einer Klingenlänge </= 12cm zählen.

Eine Garantie ist das allerdings nicht.

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Benutzeravatar
Konstanze
WRF-Moderator
Beiträge: 1017
Registriert: 02 Feb 05 12:18
Wohnort: 24816
Kontaktdaten:

Peru: Einreise mit Messer im Gepäck?

Ungelesener Beitrag von Konstanze » 02 Mär 14 11:22

Hallo,

grundsätzlich ist die Einfuhr wie Astrid schon schrieb nicht problematisch - wir hatten auch immer ein ordentliches Messer im Gepäck.

LG, Konstanze

rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 23 Dez 10 11:29
Wohnort: Die Erde
Kontaktdaten:

Peru: Einreise mit Messer im Gepäck?

Ungelesener Beitrag von rechnomaniac » 25 Mär 14 13:47

Ich bin mit einem bekannten von Bolivien kommend zu Fuß über die Grenze nach Peru.
Dieser hatte eine Machete im Rucksack. Die Grenzer in Bolivien haben zwar komisch geschaut und unser Gepäck auseinandergenommen, das war allerdings weil sie Geld gesucht haben.
Für die Machete wollten sie auch erst Geld sehen haben sie aber nach ein paar Minuten wieder herausgerückt.
Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben. -Philip K. Dick-

Schau doch mal rein! Mein Reisblog...

Ockel_3
Mitglied im WRF
Beiträge: 382
Registriert: 08 Mai 13 11:10
Wohnort: Kolumbien

Peru: Einreise mit Messer im Gepäck?

Ungelesener Beitrag von Ockel_3 » 09 Aug 14 21:16

Die Formulierung "das Messer wäre natürlich im Rucksack welcher naturlich nicht als Handgepäck aufgegeben wird" weist zwingend auf eine Einreise per Flugzeug hin.

Handgepaeck wird nie "aufgegeben", sonst waere es ja kein Handgepaeck.

Also will Schossi das Messer im Handgepaeck in die Kabine mitnehmen. Dass das nicht geht, weiss jedes Kind.

@Astrid, mein Beitrag ist kein Widerspruch zu deinem Hinweis. Du hast ja offenbar von Einfuhr im Koffer gesprochen, und nicht im Kabinen-Handgepaeck.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“