Kolumbien, Cartagena: Stadtteile zum Übernachten?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Forumsregeln
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Gast

Kolumbien, Cartagena: Stadtteile zum Übernachten?

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo zusammen,

ich bin bald in Cartagena, Kolumbien und möchte keinesfalls in ein falsches Viertel geraten oder am Ende noch mein Hotel in so einem buchen. Könntet ihr mir da weiterhelfen? Ein paar Viertel wurden schon genannt (La Maria, Canapote), ideal wäre eine eingefärbte Karte. Gibts vielleicht eine passende Website dazu?

Vielen Dank
Chris


[Frage einzelthematisiert - Astrid :)]
Maxe500
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 23 Nov 15 16:18
Wohnort: Cartagena Colombia

Kolumbien, Cartagena: Stadtteile zum Übernachten?

Ungelesener Beitrag von Maxe500 »

Anonymous hat geschrieben:
ich bin bald in Cartagena und möchte keinesfalls in ein falsches Viertel geraten
Gast, du WIRST NICHT in ein "falsches" Viertel geraten bei deiner Hotelsuche. Denn in all den "falschen" Vierteln gibt es keine Hotels fuer Touristen.
[Siehe dazu bitte auch das Thema: -> Kolumbien, Cartagena - gefährliche Stadtteile]

aber dennoch, mal umgekehrt:

Normale Preise findest du im Centro Historico, in Bocagrande und in Marbella. Das sind also die direkt ans Meer grenzenden Stadtteile (beim Centro Historico ist allerdings die Stadtmauer dazwischen; du kannst aber durch mehrere Tore raus).

Teuer bis sehr teuer findest du im Centro Historico und in Bocagrande.

Billig findest du in Getsemaní. Eigentlich gehen alle Backpacker nach Getsemaní. Das ist ein Stadtteil, der direkt an das Centro Historico angrenzt (frueher war da die Stadtmauer dazwischen; inzwischen ist sie zwischen diesen Stadtteilen entfernt)

Viel Spass in Cartagena - und berichte mal spaeter :wink:
Gruesse von Maxe aus Cartagena
Maxe500
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 23 Nov 15 16:18
Wohnort: Cartagena Colombia

Kolumbien, Cartagena: Stadtteile zum Übernachten?

Ungelesener Beitrag von Maxe500 »

Hallo Gast ich habe mal bei der Touristeninformation die Karte besorgt die jeder Tourist bei Ankunft geschenkt erhält

Du siehst oben links "Old Town", also die Altstadt von Cartagena

Die untere Begrenzung der Altstadt also diese violett eingezeichnete Straße grenzt ab von dem Stadtteil Gethsemaní, den die Backpacker bevorzugen

Senkrecht nach unten auf der Karte kommt dann der Stadtteil Bocagrande du siehst die vielen eingezeichneten Hochhäuser das sind Wohnhäuser und auch Hotels und alles in unmittelbarer Strandnähe.

Rechts hoch von "Old Town" kommt der von mir genannte Stadtteil Marbella (da wo das Flugzeug eingezeichnet ist)

Der Stadtteil Marbella wird auf der Karte nicht extra erwähnt weil er für Touristen nicht so sehr interessant ist. Die meisten Hotels befinden sich eben in der Altstadt und Bocagrande

Und um es nun noch einmal zu erwähnen Doppelpunkt die genannten Stadtteile sind die, die für den Touristen interessant und vorgesehen sind. Der Rest der Stadt wird in der Karte gar nicht extra erwähnt, er ist riesengroß, aber fuer Touristen halt nicht empfehlenswert


Bild
Gruesse von Maxe aus Cartagena
andreass
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 236
Registriert: 08 Apr 09 9:40

Kolumbien, Cartagena: Stadtteile zum Übernachten?

Ungelesener Beitrag von andreass »

Hallo Chris,

Maxe hat eigentlich schon alles gesagt, von mir einfach nochmal eine 2. Meinung zu den genannten Stadtteilen:

- Centro Historico
Kulturell ganz sicher der interessanteste und schönste Teil der Stadt. Hier ist naturgemäß tagsüber der meiste Touristenbetrieb. Viele Hotels und Restaurants, eher höhere Preisklasse. Die Pauschal(rund)reiseveranstalter buchen i.d.R. hier.

- Getsemani
wäre mein Tipp, wenn du alleine unterwegs bist sowieso. Die Atmosphäre ist relaxed, die Preise sind um einiges niedriger und ins Centro Historico sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Es ist wie erwähnt so etwas wie das Backpackerviertel von Cartagena mit entsprechendem Angebot, natürlich auch auch an Hostels und Touranbietern. Kreuzfahrttouristen und Pauschalreisende wirst du hier wenige treffen.

- Bocagrande
kenne ich nur vom Durchfahren, da kann ich wenig dazu sagen. Mein Eindruck ist, dass sich hier der typische Stadtstrandurlauber aufhält, zu einem guten Teil Kolumbianer. Zu Fuß in die Altstadt ist es recht weit, du müsstest jedes Mal Bus oder Taxi nehmen.

lg
andreass
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kolumbien, Cartagena - gefährliche Stadtteile
    von Delrio » » in Südamerika Forum
    3 Antworten
    7442 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast
  • Kolumbien - Cartagena: preiswerte Unterkunft in Cartagena?
    von Usuario » » in Südamerika Forum
    9 Antworten
    12187 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Volkmar
  • Kolumbien - Cartagena: Unterkunftstipp in Cartagena
    von isabella » » in Südamerika Forum
    1 Antworten
    2458 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaxCartagena
  • Kolumbien - Cartagena: Wohnmobilstellplatz in Cartagena
    von isabella » » in Südamerika Forum
    0 Antworten
    2116 Zugriffe
    Letzter Beitrag von isabella
  • Kolumbien: VW-Bus in Cartagena zu verschenken!
    von ansu » » in Südamerika Forum
    4 Antworten
    5959 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ViajeroColombia

Zurück zu „Südamerika Forum“