Argentinien: Reisemobilkauf – polizeiliche Kennzeichen

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Micha und Anja
WRF-Förderer
Beiträge: 14
Registriert: 05 Feb 03 20:48

Argentinien: Reisemobilkauf – polizeiliche Kennzeichen

Ungelesener Beitrag von Micha und Anja » 06 Jan 16 7:44

Wenn man von anderen Reisenden aus Deutschland das eingeführte Reisemobil abkaufen möchte, dieses Reisemobil jedoch in Deutschland zugelassen ist – wie wird das in der Regel mit den polizeilichen Kennzeichen gehandhabt? Der Käufer möchte weiterfahren, der Verkäufer aber die Kennzeichen für die Abmeldung mitnehmen. Wir wird das normalerweise gelöst ?
Vielen Dank !!!!!

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 557
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

Argentinien: Reisemobilkauf – polizeiliche Kennzeichen

Ungelesener Beitrag von muger » 06 Jan 16 9:36

Hallo

Du fährst zum örtlichen Schildermacher und lässt dir Kennzeichen machen. :idea:
Die deutsche Versicherung deckt sowieso keine Schäden ausserhalb Europas und deshalb ist es eh egal, ob das Auto in Deutschland angemeldet ist. Hauptsache die Papiere und die Kennzeichen stimmen überein.

liebe Grüsse vom Muger
.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“