Südpazifik-Inseln: Bestes Preis / Leistungsverhältnis - wo?

Das Südsee Forum im Weltreiseforum: Polynesien und Mikronesien - Samoa, Fidschi (Fiji), Tokelau, Tuvalu, Vanuatu, Cook Islands - und was sonst noch so im Süd Pazifik rumschwimmt (außer Hawaii s.o. und Tonga s.u.) ...
Hier:
Südsee-Infopool Auch Fragen und Infos zum südpazifischen Ozeanien bitte gemäß der 1F-1T-Regel posten, auf den Thementitel bezogen antworten und für themenfremde Zusätze jeweils neue Themen aufmachen. Bitte hilf mit, die Infosuche im Südseeforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
irla and amanda
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 22 Mär 11 0:39

Südpazifik-Inseln: Bestes Preis / Leistungsverhältnis - wo?

Ungelesener Beitrag von irla and amanda » 22 Mär 11 1:25

Hallo alle zusammen,

wir sind nun schon seit 4 Monaten in N euseeland und bleiben noch in etwa fuer 3 1/2 hier. Wir wollen auf unsere Heimreise ein stopover auf einer Insel im Suedpazifik machen.
Da das Geld jedoch sehr dahin schwindet, wollen wir zwar eine Trauminsel in Polynesien anreisen jedoch auch billig davon kommen.
Da wir mit Backpack unterwegs sind, wuerden wir auch in Hostels wohnen. Habt ihr denn ein paar Tipps fuer uns?
- welche Insel verspricht ein paradisisches Feeling?
- wo kann man das Beste und trotzdem das Billigste herausholen?

Freu mich schon jetzt auf eure Antworten und Tipps.
danke im Vorraus,
mit lieben Gruessen
Irla und amanda

Joh-Horst
WRF-Förderer
Beiträge: 206
Registriert: 03 Okt 05 15:55
Wohnort: Panamá

Fiji, Cook Islands oder andere Insel im Suedpazifik

Ungelesener Beitrag von Joh-Horst » 23 Mär 11 21:24

Hallo,

von Neuseeland aus sind vllt die Cooks am einfachsten zu erreichen und unendlich teuer sind sie auch nicht, eher ähnlich wie NZ (bis auf Milchprodukte), aber wenn du die Such bemühst, findest du mehrere Einträge zu Hostel-Preisen (zum Biespiel "billig" ausschließlich im SÜdseeforum eingeben), dass gibt dir einen groben Überblick.

Fidschi ist auch leicht zu erreichen und da sehr backpacker-touristisch wohl auch nicht so teuer.

2 Monate Südsee, welche Inseln könnte ebenfalls hilfreich sein
und dann gibts noch den Beitrag Preiswerte Inseln außer Tonga
der bereits darauf hinweist, dass Tonga eben auch recht preiswert sein kann.

Viel Erfolg und berichte hinterher von deinen Erfahrungen!

Grüße
"HE WHO RETURNS FROM A JOURNEY IS not THE SAME AS HE WHO LEFT" - chinese proverb

Benutzeravatar
Volkmar
WRF-Förderer
Beiträge: 398
Registriert: 20 Aug 09 3:09
Wohnort: St. Gotthard i. M., Österreich
Kontaktdaten:

Südpazifik-Inseln: Bestes Preis / Leistungsverhältnis - wo?

Ungelesener Beitrag von Volkmar » 11 Apr 11 11:52

Französisch Polynesien habe ich sehr teuer empfunden. Dürfte an der Spitze liegen in der Südsee.

Ich habe noch Fidschi kennen gelernt - sehr billig.

Ich habe Erkundigungen über meine nächsten Ziele eingeholt: Neukaledonien teuer wie in Fr. Pol.
Vanuatu hingegen wird mir als sehr billig beschrieben.

Volkmar
In der Natur durchströmt den Menschen trotz seiner Sorgen wunderliches Wohlbehagen (Ralph Waldo Emerson)
www.segelnumdiewelt.at

Benutzeravatar
Gast01

Südpazifik-Inseln: Bestes Preis / Leistungsverhältnis - wo?

Ungelesener Beitrag von Gast01 » 17 Sep 11 22:18

Noch teurer als Polynesien ist Neukaledonien.
Die Kanaka sind ingesamt recht freundliche und angenehme Menschen.

Problematisch sind mit Gewehren bewaffnete französische Faschisten, die diese auch ein setzen ( persönliche Erfahrung ).
Von der Polizei sollte man nicht viel erwarten.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Ozeanien - Südsee - Südpazifik“