Fiji, Yasawas: Insel Hopping mit Bula Combo Pass - Erfahrung

Das Südsee Forum im Weltreiseforum: Polynesien und Mikronesien - Samoa, Fidschi (Fiji), Tokelau, Tuvalu, Vanuatu, Cook Islands - und was sonst noch so im Süd Pazifik rumschwimmt (außer Hawaii s.o. und Tonga s.u.) ...
Hier:
Südsee-Infopool Auch Fragen und Infos zum südpazifischen Ozeanien bitte gemäß der 1F-1T-Regel posten, auf den Thementitel bezogen antworten und für themenfremde Zusätze jeweils neue Themen aufmachen. Bitte hilf mit, die Infosuche im Südseeforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Robin90
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 22 Jun 11 5:50

Fiji, Yasawas: Insel Hopping mit Bula Combo Pass - Erfahrung

Ungelesener Beitrag von Robin90 » 22 Jun 11 19:56

Hallo,

kennt jemand von euch den Bula Combo Pass? Wie verhealt es sich damit? Kann man praktisch einfach in ein Resort spazieren und mit dem Pass bezahlen oder muss ich noch Extra bezahlen. Ich weiss, dass es nur einige Resorts gibt, bei denen ich den Pass benutzen kann. Lohnt sich diese Pass fuer eine Woche?

Es ware super, wenn ihr mir ein Paar tipps geben koenntet in Bezug auf die Yasawas und dem Inselhopping mit dem Bula-Combo-Pass.

Viele Gruesse



[Frage einzelthematisiert - Astrid :)]

Tim01
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 31 Aug 11 9:22

Fiji, Yasawas: Insel Hopping mit Bula Combo Pass - Erfahrung

Ungelesener Beitrag von Tim01 » 02 Sep 11 10:31

hallo,

soweit ich weiss, kannst du mit diesem Pass an 7, 14 oder 21 Tagen deine Unterkunft und Insel frei wählen.
Standardmäßig sind Transfer, Unterkunft und Essen in diesem Pass inklusive.
ABER er gibt auch nicht wenig Ausnahmen bei denen zusätzliche Kosten anfallen. Die Unterkunft wählt man immer auf der Yasawa Flyer am gleichen Tag bzw. glaube ich, dass man auch im Voraus buchen kann. Man muss natürlich flexibel sein, da so spontan nicht immer alles verfügbar ist.

Ich hatte eines der Packages gewählt, um genau zu sein "A Great Pair".
Die meisten Unterkünfte sind sehr spartanisch. Strom gab es auf meinen Inseln immer nur zu bestimmten Zeiten.
Die Mahlzeiten fanden auch nur zu bestimmen Uhrzeiten statt. Die kleinen Inseln bestehen meistens nur aus der Unterkunft selbst und einem Speiseraum. Möchte man die Insel erkunden, muss man sich auf kleinen Pfaden bewegen oder durch den Busch kämpfen.

Ich kann natürlich nur für die Inseln sprechen, die ich auch hautnah erlebt habe. Meine Inseln hießen Kuata und Naviti.
Falls sich jemand für Fotos dieser Inseln interessiert, auf picasa habe ich ein paar Alben online. https://picasaweb.google.com/roundtheworld.09

Alles in allem war der Trip super! Nur sehr wenige Leute waren gleichzeitig auf einer Insel.

Die Hauptinsel Viti Levu fande ich schrecklich! 2 Tage Nadi. da wollte man nur noch weg, siehe
-> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=9058 .


viele grüße, tim

Benutzeravatar
Jon
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 15 Jan 11 17:17
Kontaktdaten:

Fiji, Yasawas: Insel Hopping mit Bula Combo Pass - Erfahrung

Ungelesener Beitrag von Jon » 04 Mär 12 17:28

Ich selbst hatte keinen Pass, weil ich nur eine Yasawa-Insel besucht habe, hab allerdings mit mehreren Leuten geredet, die den Pass hatten. Das läuft wohl so, dass du den Pass kaufst und dann an einem beliebigen Tag starten kannst. Jeden Tag morgens fährt ein im Preis enthaltener Shuttle-Bus die Hotels/Hostels in Nadi ab. Beim Einstieg ins Boot, sagst du dann, wo du hin willst und im Pass wird dein Startdatum eingetragen. Das Boot fährt jeden Tag alle Inseln ab, du kannst also jeden Tag weiter/zurück fahren.



[aus Fidschi - Yasawas : Inter-Island-Transfer in passenderes Thema verschoben - Astrid]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Ozeanien - Südsee - Südpazifik“