Thailand: WWoofing mit Tourist Visum?

Weltweit, aber einzeln nach Land oder Stadt und Tätigkeitsfeld: Tipps, Adressen, Organisationen, Erfahrungen, Voraussetzungen zum Jobben: Bezahlt, als Au Pair, "Hand gegen Koje", als spezifisch genanntes Auslandspraktikum, Volontariat oder Freiwilligenarbeit ...
Hier:
WRF-Infopool Unterwegs Arbeiten:Auch wenn nicht im ortsbezogenen Infopool, soll hier trotzdem bitte nur streng einzelthematisch gepostet und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Nur dadurch bleiben die Themen langfristig aktualisier- und findbar.
Danke! :)
Samie777
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 07 Mär 09 7:23

Thailand: WWoofing mit Tourist Visum?

Ungelesener Beitrag von Samie777 » 07 Mär 09 8:00

Hallo,

wollte wissen ob einer von euch schon mal in Thailand gewooft hat und ob er das einfach so mit einem Touristen-Visum für Thailand machen konnte?

Danke schon mal,

Cheers Sam

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Thailand: WWoofing mit Tourist Visum?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 12 Mär 09 1:46

Hallo Samie, willkommen :)

Soweit ich weiß, hat Thailand keine WWOOF-Sonderregelung mit der BRD.
Das ist auch nicht weiter verwunderlich, weil kaum jemand mind. 4 Stunden am Tag arbeiten würde für Kost & Logis, die für einen Gegenwert von ca. 15€ in Thailand erhältlich sind.

Ohne ein derartiges WWOOF-Abkommen wäre die Aufnahme (auch unbezahlter) Arbeit ohne Arbeitsvisum in Thailand strafbar.

Sollte es wider Erwarten doch WWOOF-Möglichkeiten in Thailand geben, dann kannst Du das über www.wwoof.org und die obige int. Google-Suchmaske ( Land: Thailand, Suchwort: WWOOF) bestimmt finden (und hier melden).



Liebe Grüße :)

Samie777
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 07 Mär 09 7:23

Thailand: WWoofing mit Tourist Visum?

Ungelesener Beitrag von Samie777 » 12 Mär 09 3:05

Hallo MArtin,

danke für die Antwort. Also Stellen gibt es. In der Liste der unabhängigen Länder sind 14 Stellen eingetragen. Wollte das nur abklären bevor ich den Mitgliedsbeitrag bezahle.

Werde mich mal direkt an Woofing wenden.

Wie machen es dann aber diejenigen die voluteeren?

Gruß Sam


Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit“