Japan: Work & Travel in Japan - Jobsuche - Wie?

Weltweit, aber einzeln nach Land oder Stadt und Tätigkeitsfeld: Tipps, Adressen, Organisationen, Erfahrungen, Voraussetzungen zum Jobben: Bezahlt, als Au Pair, "Hand gegen Koje", als spezifisch genanntes Auslandspraktikum, Volontariat oder Freiwilligenarbeit ...
Hier:
WRF-Infopool Unterwegs Arbeiten:Auch wenn nicht im ortsbezogenen Infopool, soll hier trotzdem bitte nur streng einzelthematisch gepostet und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Nur dadurch bleiben die Themen langfristig aktualisier- und findbar.
Danke! :)
Felix_bubble
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 06 Dez 09 20:20

Japan: Work & Travel in Japan - Jobsuche - Wie?

Ungelesener Beitrag von Felix_bubble » 12 Dez 09 21:24

Moin =)
Letztens habe ich gelesen, dass man jetzt auch für Japan ein Work & Travel Visum bekommen kann.
Konditionen sind ähnlich wie bei A ustralien & N euseeland. D.h. man muß ca. 2000€ bei der Einreise und ein Rückflugticket nachweisen. Das Visum kann man allerdings nur bis zum Ende des 25. Lebensjahres bekommen.

Scheint wohl noch recht neu zu sein, es gibt, soweit ich weiß, auch noch keine kommerziellen Organisationen, die Unterstützung dafür anbieten. (Ich spreche von Organisationen wie TravelWorks etc).
Es gibt einen nichtkommerziellen Verein in Japan, der Leute mit W&T Visum bei der Jobsuche etc. unterstützt. (JAWHM)

Infos zu dem Thema finden sich zb. hier: http://www.auslandsjob.de/work-and-travel-japan.php
Gut, das jetzt nur um einmal eine Einführung dazu zu geben.

Sind denn hier Leute, die sowas bereits hinter sich haben, bzw die noch dabei sind?
Ich wäre daran sehr interessiert, allerdings schreckt mich sehr ab, dass ich gelesen habe, das die Jobsuche sehr schwierig ist (es sei denn, man studiert / hat studiert ).

Hat denn jemand Erfahrungen damit? Ist das wirklich alles so schwer?
Bin dankbar für jede Information zu diesem Thema, die ich bekommen kann :wink:

MfG

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Japan: Work & Travel in Japan - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 13 Dez 09 4:04

Hallo Buddybubble :)

Bevor hier persönliche Erfahrungsberichte und Empfehlungen zu work & travel in Japan bzw. zum Finden von Jobs oder der Art von Jobs eintrudeln, möchte ich Dich auf die Alternative des wwoofens aufmerksam machen, bei der Du zwar nicht finanziell entlohnt wirst, aber Unterkunft und Verpflegung gestellt bekommst - s.a.: -> WWOOF Japan-hat jemand Erfahrungen damit?.

Diese Option bietet sich vor allem auch dann an, wenn Du die japanische Sprache nicht beherrschst, was für etliche bezahlte Jobs vermutlich in Japan ebenso wie in anderen Ländern Voraussetzung ist.

Inwieweit es schwierig ist, einen Job in Japan zu bekommen, hängt darüber hinaus sicher auch davon ab, wo und in welchem Bereich Du gerne arbeiten würdest....

Liebe Grüße und viel Erfolg bei Deinem Vorhaben!
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Felix_bubble
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 06 Dez 09 20:20

Japan: Work & Travel in Japan - Jobsuche - Wie?

Ungelesener Beitrag von Felix_bubble » 13 Dez 09 11:56

Ja über das wwoofen hab ich mich schon schlau gemacht -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=2430 .
Das würde ich sicherlich auch machen, aber nur davon kann ich mir den Aufenthalt in Japan nicht finanzieren.
Geld für Ausflüge etc. kann ich mir damit ja nicht verdienen.
Annehmen würde ich so ziemlich jede Arbeit, bin Elektroniker für Betriebstechnik, wäre natürlich toll wenn ich in dem Bereich arbeiten könnte.
Aber das dürfte wohl eher schwierig werden.

Benutzeravatar
futzi

Japan: Work & Travel in Japan - Jobsuche - Wie?

Ungelesener Beitrag von futzi » 13 Dez 09 14:36

ahoi

bin grad auf einem work and travel japan, und es ist wirklich schwierig derzeit jobs zu finden ohne japanischkenntnisse, wirtschaft und so. ich arbeite daher als fotograf und journalist und komm so etwas über die runden, aber leicht ist es nicht. aber trotzdem spannend ^^ (mehr dazu in meinem blog: http://tokyofotosushi.wordpress.com/)

es gibt hier in tokyo ein zentrum für working holiday leute, da liegen auch jobs aus, aber nicht sonderlich viele. man muss sich halt selber kümmern. viele machen dann auch englisch lehrer in privatstunden.

das working holiday hier für deutsche gibts seit über 10 jahren, mit steigender beliebtheit. derzeit sind ca. 3000 working holiday leute aus deutschland hier, gesamt so ca. 20.000-30.000, der großteil aus den USA und Australien.

Felix_bubble
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 06 Dez 09 20:20

Japan: Work & Travel in Japan - Jobsuche - Wie?

Ungelesener Beitrag von Felix_bubble » 13 Dez 09 20:08

Welchen "Bildungsstand" hast du denn?
Berufsausbildung, studiert?
Wie schätzt du die Chancen für mich (nur mittlere Reife und eine Berufsausbildung) denn ein?

Benutzeravatar
futzi

Japan: Work & Travel in Japan - Jobsuche - Wie?

Ungelesener Beitrag von futzi » 13 Dez 09 21:46

na wenn du so fragst: keinen ;)

naja abitur, aba danach hat mich hier noch nie einer gefragt, was ich auch ganz angenehm an japan finde. für die zählt nur wie gut die bilder sind, die ich mache, nicht wo ich ein diplom finanziert habe. aber das gilt auch nur für ausländer in japan, japaner zu japanern sind da strenger...

ka wie deine chance sind, wenn du zwei hände zum arbeiten hast und nicht auf den mund gefallen bist, wirste wohl nich wirklich schwierigkeiten habe, leicht is es aber trotzdem nicht

Felix_bubble
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 177
Registriert: 06 Dez 09 20:20

Japan: Work & Travel in Japan - Jobsuche - Wie?

Ungelesener Beitrag von Felix_bubble » 14 Dez 09 20:26

wo du von auf den mund gefallen redest:
Sprichst du gut japanisch?
Siehe bitte auch meine Frage: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... 5002#75002




[titelthemafremde Frage in bereits bestehenden Thread verschoben]

Benutzeravatar
megafutzi

Japan: Work & Travel in Japan - Jobsuche - Wie?

Ungelesener Beitrag von megafutzi » 17 Dez 09 20:20

nich wirklich, ich wuerds als "urlaubsjapanisch" beschreiben. also nachm weg fragen und minimale konversation kalppt ganz gut, und ich verstehe mehr, als ich sagen kann, aber es reicht jetzt nicht um als kellner oder so zu arbeiten.

bin grad in sapporo und hier hat in den letzten drei stunden zweimal die erde gewackelt. nich dass die insel noch untergeht ;)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit“