Kambodscha: Arbeitsaufnahme - Voraussetzungen?

Weltweit, aber einzeln nach Land oder Stadt und Tätigkeitsfeld: Tipps, Adressen, Organisationen, Erfahrungen, Voraussetzungen zum Jobben: Bezahlt, als Au Pair, "Hand gegen Koje", als spezifisch genanntes Auslandspraktikum, Volontariat oder Freiwilligenarbeit ...
Hier:
WRF-Infopool Unterwegs Arbeiten:Auch wenn nicht im ortsbezogenen Infopool, soll hier trotzdem bitte nur streng einzelthematisch gepostet und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Nur dadurch bleiben die Themen langfristig aktualisier- und findbar.
Danke! :)
Benutzeravatar
Mueng-Thalueng
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 15 Dez 09 11:49
Wohnort: Land of Smile

Kambodscha: Arbeitsaufnahme - Voraussetzungen?

Ungelesener Beitrag von Mueng-Thalueng » 25 Okt 11 11:27

Ralph hat geschrieben:In Kambodscha gibt es kein Beschäftigungsverbot für Ausländer. Ideal also, wenn man hier und da mal ein bisschen jobben möchte. Es wird zwar nicht viel bezahlt, aber zum Überleben reicht es.
Ohne gültiges Business-Visa würde ich vom Arbeiten in Kambodscha dringend abraten.

Das kann sehr schnell sehr teuer werden, falls man erwischt wird.

Die allermeisten Touristen haben wohl nur ein Touri-Visa und damit ist arbeiten leider nicht erlaubt.
Als Gott den Mann erschuf, übte sie nur...

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Kambodscha: Arbeiten in Kambodscha - Voraussetzungen

Ungelesener Beitrag von MArtin » 26 Okt 11 7:41

In Kambodscha berechtigt ein Tourist Visum den Aufenthalt für einen touristischen Besuch, das Business Visum dazu, Geschäfte zu betreiben (was nicht "Arbeiten" ist).

Zum legalen Arbeiten in Kambodscha braucht man neben einer gültigen Aufenthaltsberechtigung eine Arbeitsgenehmigung = work permit = Foreigner Employment Card vom Ministry Of Labor - auch wenn deren Vorhandensein bei Westlern offenbar so gut wie nie geprüft wird.
Quellen zum Thema:
http://www.mfaic.gov.kh/evisa/
http://www.holiday-in-angkor-wat.com/ca ... iness.html
http://www.indochinavisa.com/work-permi ... bodia.html
http://www.camnet.com.kh/cambodia.daily ... llegal.htm

Die Strafhöhe wegen Arbeitsaufnahme ohne Arbeitserlaubnis sollte von der Art der Aufenthaltsberechtigung eigentlich unabhängig sein.

LG

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit“