Mit Informatikkenntnissen reisend durchschlagen?

Weltweit, aber einzeln nach Land oder Stadt und Tätigkeitsfeld: Tipps, Adressen, Organisationen, Erfahrungen, Voraussetzungen zum Jobben: Bezahlt, als Au Pair, "Hand gegen Koje", als spezifisch genanntes Auslandspraktikum, Volontariat oder Freiwilligenarbeit ...
Hier:
WRF-Infopool Unterwegs Arbeiten:Auch wenn nicht im ortsbezogenen Infopool, soll hier trotzdem bitte nur streng einzelthematisch gepostet und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Nur dadurch bleiben die Themen langfristig aktualisier- und findbar.
Danke! :)
Weltenbummler
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 06 Okt 03 1:16

Mit Informatikkenntnissen reisend durchschlagen?

Ungelesener Beitrag von Weltenbummler » 10 Nov 03 22:16

Was ist eigentlich mit Informatik?
Schlecht oder?

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Informatik unterwegs

Ungelesener Beitrag von MArtin » 10 Nov 03 23:22

Informatik: nicht schlecht, aber häufig :)
In den Privathaushalten ärmerer Länder herrscht bzgl. Computerkenntnissen jedoch noch höherer Wissensbedarf als in D.
Wir haben beispielsweise über Computer- Bedien- Kurse ca. 3-4 Wochen bei Privatleuten gelebt.

Weltenbummler
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 06 Okt 03 1:16

Ungelesener Beitrag von Weltenbummler » 11 Nov 03 0:51

Und was ist mit Datenbanken oder sonstiger Verwaltungssoftware?
Jeder kann sich aber keinen Compter leisten und Internet gibt es doch auch nicht überall oder?

Dank außerdem!

pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Straßenmusik

Ungelesener Beitrag von pushbike » 13 Aug 04 17:34

In Schwarzafrika brauchst Du, um ne e-mail zu schreiben 1 Stunde Zeit. Nimm Dir, wenn Du jemals dorthin fährst immer ein Buch mit. Sonst wirds langweilig. Internet ist überhaupt nur in den Hauptstädten zu kriegen.
Asien ist wesentlich schneller aufgrund der besseren Kommunikationsanlagen. Und ist auch noch billiger.
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit“