Europa: Wo kann man hin im Winter?

Worüber man in der Welt-Reise-Community sonst noch spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)

Moderatoren: Der_Felix, der Bär, WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

Claudschi
WRF-MENTOR
Beiträge: 104
Registriert: 04 Mai 11 16:31
Wohnort: Hamburg

Europa: Wo kann man hin im Winter?

Ungelesener Beitrag von Claudschi » 05 Mai 11 17:18

Hallo - Thema ist zwar schon ein bisschen älter, macht hier ja nix - der nächste Winter kommt bestimmt und das Klima ändert sich auch nicht so schnell... :)

Ich war bereits 2mal im Jänner / Januar auf Gran Canaria.
Gran Canaria ist zu dieser Jahreszeit definitiv nicht touristisch und vor allem abseits der Küste wunderschön - Berge, unberührte Strände, Obstgärten und viel zu erleben. Man kann durchs Gebirge trampen, Mietautos oder Mopeds sind auch nicht zu teuer!
Temperaturmäßig immer um die 20-25°C, also ideal um dem Winter in Mitteleuropa zu entfliehen.
Billige und gute Unterkünfte gibt es ins Massen, vor allem tolle Appartements!

Lg
Better to live one day as a tiger than thousand years as a sheep!!

tofista
WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 08 Jul 11 12:57

Europa: Wo kann man hin im Winter?

Ungelesener Beitrag von tofista » 10 Jul 11 12:43

Hallo zusammen,
ist ja schon beinah ein antiker Thread hier.

Mich plagt eine ähnliche Frage, da ich vorhabe mich ab November bis in den Sommer 2012 auf Rucksackreise zu begeben und zwecks geringem Budget werd ich erstmal innerhlab von Europa starten wollen.

Da ich vorhabe mit dem Daumen im Wind und Zelt auf dem Rücken zu reisen, bestenfalls bei irgendwelchen Wwoof oder anderen sinnvollen Initiativen zwischenzuhalten, suche ich auch Länder die eben das draußen sein nicht mit bitterkalten Temperaturen strafen.

Meine Idee war aber jetzt weniger mich auf irgendwelche Inseln zu begeben. Hat durchaus seinen Reiz was ihr so schildertet, aber das würde ich eher so zwischendurch vielleicht mal angehen - wenns auf dem Weg läge...

Hat jemand von euch Wintererfahrung von Kroatien runter die Mittelmeerküste (Montenegro, Albanien, Griechenland) bis in die Türkei ?

S.a. meinen Vorstellungsthread

beste Grüße,
tofista

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Europa: Wo kann man hin im Winter?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 10 Jul 11 20:10

Ich habe mich vor ein paar Jahren für Portugal entschieden. Die alternative wäre Griechenland gewesen.

Portugal aus folgenden Gründen:

Erstmal natürlich das Klima.
In Faro Portugal regnet es lt wetteronline nur 12 Tage im Dezember, in Kalamata Griechenland 29.Die Temperaturen sind in Portugal auch etwas besser. Und im Winter beim wildzelten zählt jedes Grad doppelt.

Das Tageslicht.
In Faro und Kalamata ist im Dezember gegen 17:15 Sonnenuntergang. In Dubrovnik aber schon gegen 16:15. Je früher die Sonne weg ist um so kälter wird es. Das bedeutet mehr Energieverbrauch in Form von Kerzen oder Batterie. Für mich war das damals ein Kostenfaktor.

Bei schlechtem Wetter konnte man sich schon mal unauffällig in einer Hotellobby aufhalten. Hatte dafür extra "Sonntagskleidung". Einige haben sogar eine Lesecke wo ich so manchen nachmittag verbracht habe. In Griechenland und Kroatien haben die Urlauberhotels alle geschlossen.

Ich denke es war in Portugal auch einfacher zu trampen (-> s.a.: http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=22870) bzw gute in günstige Busverbindungen nach Lissabon und ander Orte im Binnenland

Zur Sicherheit kann ich nur sagen ich habe mich in Portugal immer sicher gefühlt. Habe allerdings auch immer so gezeltet das mein 2 Personen Zelt immer gut versteckt war. Das einzige was mich nervös gemacht hat warendie Tiefflüge der Küstenwache mit Ihren Hubschraubern (-> s.a.: http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=6554).

Hoffe es hat Dir etwas geholfen.

tofista
WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 08 Jul 11 12:57

Europa: Wo kann man hin im Winter?

Ungelesener Beitrag von tofista » 10 Jul 11 22:10

Hey flymaniac,

nun bin ich etwas verwirrt und weiß nicht genau ob sich dein Post auf meinen Post bezog weil der scheinbar unterging, vielleicht gelöscht wurde? Keine AhnungSollte ich mich also entgegen der Regelungen verhalten haben, liebe Mods, so tut mir dies leid - ich hatte jedoch den Eindruck daß meine Frage durchaus in den Rahmen des Threads passen würde...


Deine Praxiserfahrungen sind sehr wertvoll und die Ausführung schlüssig. An das mit den Hotelanlagen hätte ich ja jetzt nie gedacht :)
Wie lange warst du denn in Portugal? Kompletter Dezember?

Für mich kommt gerade Portugal prinzipiell erstmal weniger in Frage, da ich generell richtung Osten orientiert bin.. Vielleicht macht es da also Sinn eher schon an die Türkei zu denken?!
Auf der einen Seite fand ich Portugal sehr schön, war bis jetzt auch nur im Norden

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Europa: Wo kann man hin im Winter?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 10 Jul 11 23:07

Hi tofista,

ja das betraf Deine scheinbar (verschwundenen) Fragen. Türkei würde für mich persönlich ausscheiden. Warum ?

1. Es gibt viel zu viele Felder die angebaut werden.
2. Es gibt auch sehr viele Schäfer die da unterwegs sind.
3. Das mit den Hotels kannst vergessen da es sich um all inclusive Anlage handelt und der Zutritt von Land und Meerseite überwacht wird.
4. Übeall triffst da Leute, Bauer, Schäfer, Fischer, usw.
5. Im Süden habe ich bei 2 Kurzaufenthalten (Hotel) keine passenden Stellen gefunden.

War 6 Wochen Dezember und Januar.

Marta
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 19 Sep 09 17:20
Wohnort: lebe-reisend
Kontaktdaten:

Europa: Wo kann man hin im Winter?

Ungelesener Beitrag von Marta » 12 Jul 11 17:17

Vor vielen Jahren war ich mal für 2 Monate auf Zypern (im griechischen Teil).

Eine wirklich schöne Insel auf der es sich angenhem über die kältesten Tage leben lies.
Ich bin lange und weit gereist, aber immer noch nicht bei mir angekommen. www.reisend-leben.de

boppel
WRF-MENTOR
Beiträge: 402
Registriert: 22 Feb 09 15:58
Wohnort: wieder in D-72...

Europa: Wo kann man hin im Winter?

Ungelesener Beitrag von boppel » 25 Okt 13 1:37

Hallo,
Marley in [url=http://www.reise-forum.weltreiseforum.de/viewtopic.php?t=31812]Marley: Suche Urlaubsort in Europa über Weihnachten[/url] hat geschrieben:Ich bin auf der Suche nach einen Urlaubsort in Europa...für ein frisch verliebtes Pärchen... Am besten wo es über dem oben genanntem Zeitraum immernoch angenehm warm ist (um die 20 Grad)... am Meer oder evtl. See.
versuch's mal mit Teneriffa.

Ferienhäuser am Meer/See gibt es dort. Das Klima/die Temperatur läßt sich individuell im angegebenen Bereich einstellen (je nach dem, wo man auf der Insel ist). Eine größere Stadt läßt sich innerhalb kurzer Zeit erreichen. Es gibt abgeschiedene Orte und auch Orte mit "Ökschn" (d.h. Tanz, Museum, Zoo, Adventure Park, Disco, ...).

Preise für Flüge und Unterkunft (je nach Geschmack) ebenfalls günstig zu haben ( mal im Internet suchen) und in Europa liegt es auch.

Weitere Vorteile:

- Währung ist der Euro
- Deutsche Sprache normalerweise kein Problem
- Knuddelige Ecken für frisch verliebte (auf dem Weg zur Teide)
- bei Bedarf können interessante umliegende Inseln besucht werden
- und, und, und ...


Gruß

Boppel

AnjaWillWeg
WRF-Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 07 Jan 09 22:56

Europa: Wo kann man hin im Winter?

Ungelesener Beitrag von AnjaWillWeg » 20 Nov 13 16:59

Hallo.

Ich schmeiß mal noch Korsika in die Runde. Waren im Oktober für zwei Wochen auf der Insel und hatten teilweise sogar weit über 20°C, an einigen Tagen stieg die Temperatur auf fast 30°C. Auch das Baden im Meer war noch einigermaßen angenehm.
Einziger Nachteil, es haben nur noch wenige Unterkünfte/Campingplätze geöffnet. Also wirklich große Auswahl gibt es dann nicht mehr, darunter leidet dann auch etwas die Flexibilität des Reisens. Der größte Vorteil jedoch ist, die Touri-Massen bleiben aus :D

Gruß Anja

freeman
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 18 Mai 15 19:04

Europa: Wo kann man hin im Winter?

Ungelesener Beitrag von freeman » 05 Mai 16 14:47

Klare Antwort in "Europa/Europanähe" nur Kanaren oder Madeira. Malle, Portugal etc. kann man vergessen, da keine Konstanz. Wenn man Glück hat, kann man mal einen milden und konstanten "warmen" Winter erwischen. Ich habe aber sowohl auf Malle als auch bei einigen anderen genannten Zielen schon echte Kälte und sogar Schnee erlebt. Klar bleibt der nicht lange liegen, aber kalt ist es trotzdem... Viele Denken, ach da gibt es Palmen etc, aber aus eigener Erfahrung gibt es konstante Temperaturen über ca 15 Grad und (viel) Sonne am ehesten auf den Kanaren/Madeira. Natürlich muss man selbst einschätzen, ob es einem da gefällt und es man dort längere Zeit verbringen möchte....

Antworten

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“