Gibt es DAS typische Backpackerland?

Worüber man in der Welt-Reise-Community so spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)
Hier:
Ob als Urlauber oder Hardcore- Traveler: Reisen bildet und ändert das Bewusstsein. Freier Austausch unter Betroffenen.
Hier im Plauderbereich der Reisecommunity aber bitte KEINE konkreten Reiseinfos fragen oder posten, denn die gehören einzelthematisch in den Reise-Info-Pool. sodass sie als Sachthemen ergänzbar, aktualisierbar und für andere hilfreich findbar bleiben. Danke!
mariacaiprinha
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 02 Dez 04 19:00

Gibt es DAS typische Backpackerland?

Ungelesener Beitrag von mariacaiprinha » 02 Dez 04 21:43

Gibt es sowas?

Bin noch unentschlossen, wo es im Februar hingehen soll und such noch nach dem am besten geeigneten Backpackerland für w,22,allein...

Benutzeravatar
Petra
WRF-Spezialist
Beiträge: 622
Registriert: 16 Jan 03 15:54
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Backpackerland

Ungelesener Beitrag von Petra » 03 Dez 04 0:41

Hallo Maria,
ich wuerde dir Thailand empfehlen. Dort ist es sehr einfach zu reisen, besonders als Frau allein. Fuer mich die beste Ecke mit dem backpacken anzufangen, wenn du noch nicht viele Erfahrungen gesammelt hast.
Hier im Forum gibt es schon viele Erfahrungen ueber Thailand und Suedostasien.

Gruesse
Petra

StefanDA
WRF-Förderer
Beiträge: 153
Registriert: 28 Dez 03 18:16
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Backpacking LA

Ungelesener Beitrag von StefanDA » 03 Apr 07 15:00

Hallo,
fuer mich ist das absolut typische Backpackerland Australien. Noch nie so viele Backpacker getroffen wie hier. Ueberall ist jeder auf Backpacker hier eingestellt. Allerdings sehr viel teurer als Thailand!
Gruss
Stefan

Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Gibt es DAS typische Backpackerland?

Ungelesener Beitrag von Stefan81 » 03 Apr 07 16:38

Würde auch Thailand sagen, auch wenn es mir dort schon viel zu viel ist. Aber dort läuft alles unproblematisch und fast wie von selbst. Um alleine zu reisen oder die erste Reise alleine zu unternehmen sehr gut geeignet

Krucki
WRF-Förderer
Beiträge: 190
Registriert: 03 Mär 06 17:02
Wohnort: Klagenfurt, Austria

Gibt es DAS typische Backpackerland?

Ungelesener Beitrag von Krucki » 03 Apr 07 17:06

Da kommen viele Laender in Frage. Da Backpacker eigentlich wirklich ueberall anzutreffen sind.
Meine Favoriten sind aber definitiv Argentinien und Neuseeland, wobei Argentinien um etliches billiger ist.
In beiden Laendern ist eine gute Infrastruktur vorhanden, bzw. ist Autostopp einfach. Die Leute sind freundlich und es gibt etliche Backpackerhostels.

MfG
Laurenz
Das Leben ist eine Art Waldspaziergang...
man muß nur ein bisschen auf den Weg achten und kann ansonsten bedenkenlos die Schönheit genießen.

escondido
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 11 Mär 06 21:31

Gibt es DAS typische Backpackerland?

Ungelesener Beitrag von escondido » 04 Apr 07 12:34

Also ich würde da (aus eigener Erfahrung) Thailand empfehlen. Dort ist es relativ einfach von A nach B zu kommen, die Leute sind auf Backpacker/ Touristen eingestellt und günstig ist es (teilweise zumindest) auch (noch).

Benutzeravatar
JayDee
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 02 Sep 04 20:13
Wohnort: Tianjin, China

Gibt es DAS typische Backpackerland?

Ungelesener Beitrag von JayDee » 05 Apr 07 3:28

Also ich vote auch fuer Australien! Fast jeder zweite Abiturient faehrt doch nach der Schule erstmal dort hin, die Sprache ist einfach, die Menschen freundlich, komplett auf Backpacker eingestellt (weil es ja auch so viele gibt) und weniger Betruegereien wie z.B. in Thailand (wenn man nicht gerade ein Auto kauft ;)), was ja fuer eine Erstreise ja auch mal ganz schoen ist.
Kulturschock braucht man auch nicht zu ueberstehen und sich in dem Land zurechtzufinden ist so schwierig wie vom eigenen Wohnort mit den oeffentlichen Verkehrsmitteln in den naechsten Supermarkt zu fahren.
Landschaftlich ist ebenfalls in Australien alles drin.

Ich muss aber zu meiner Entschuldigung sagen, dass ich immer noch nicht in Thailand war!
Bild

Haze
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 27 Jan 06 8:51
Wohnort: St. Gallen Schweiz

Gibt es DAS typische Backpackerland?

Ungelesener Beitrag von Haze » 05 Apr 07 16:28

JayDee hat geschrieben: und weniger Betruegereien wie z.B. in Thailand

Ich muss aber zu meiner Entschuldigung sagen, dass ich immer noch nicht in Thailand war!
aha und wie willst du denn das wissen wenn du noch gar nie in thailand warst?
einfach mal aus dem hohlen bauch raus so was behaupten ist meiner meinung nach ein frechheit...sorry wenn ich das so ausdrücken muss, möchte dir nicht zu nahe treten...

gruss haze

Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Gibt es DAS typische Backpackerland?

Ungelesener Beitrag von Der_Felix » 05 Apr 07 22:57

Hi!

Das Problem ist, das es wohl keinen typischen Backpacker gibt (oder wenn doch einen mit seeeehr unterschiedlichen Unterarten) ... In so fern wird dem einen Backpacker Australien als das absolute Backpackerland vorkommen, der andere fühlt sich eher an eine alkohollastige Kegeltour nach Mallorca oder Ibiza erinnert - einfach abhängig davon, wie die der- oder diejenige reist.

Als Einstieg sind allerdings sowohl Südostasien, insbes. Thailand, als auch Australien und Neuseeland sicher nicht die schlechteste Wahl. Kommt eben darauf an, was man sucht und wie man sucht.

Sonnigen Gruß!

Felix
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“