Gibt es DAS typische Backpackerland?

Worüber man in der Welt-Reise-Community so spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)
Hier:
Ob als Urlauber oder Hardcore- Traveler: Reisen bildet und ändert das Bewusstsein. Freier Austausch unter Betroffenen.
Hier im Plauderbereich der Reisecommunity aber bitte KEINE konkreten Reiseinfos fragen oder posten, denn die gehören einzelthematisch in den Reise-Info-Pool. sodass sie als Sachthemen ergänzbar, aktualisierbar und für andere hilfreich findbar bleiben. Danke!
Benutzeravatar
JayDee
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 02 Sep 04 20:13
Wohnort: Tianjin, China

Gibt es DAS typische Backpackerland?

Ungelesener Beitrag von JayDee » 06 Apr 07 2:41

Haze hat geschrieben:aha und wie willst du denn das wissen wenn du noch gar nie in thailand warst?
einfach mal aus dem hohlen bauch raus so was behaupten ist meiner meinung nach ein frechheit...
Gut, stimmt das man etwas schwer beurteilen kann, wenn man noch nie da war, aber ganz so frech wie Du finde ich das nicht. Schau Dir mal das "Vorsicht Falle"-Forum an... ausserdem sind neben meinen Geschwistern auch schon Freunde fuer ne Weile da gewesen, daher beziehe ich also meine Unwissenheit. Finde ich weder "hohl" noch "frech".

Versteh mich nicht falsch, ich will das Land nicht schlecht machen und "Betruegereien" trifft ja nicht unbedingt darauf zu, wenn ein Dreiradtaxifahrer 2 Stunden mit Dir durch die Stadt faehrt, damit sein Schwager Dir nen Anzug verkaufen kann, aber Du musst doch wohl sicher zugeben, das fuer den Erstbackbacker in Thailand mehr auf ihn zukommt als in OZ.


@Felix: Stimmt, guter Punkt.
Bild

Benutzeravatar
draven

Gibt es DAS typische Backpackerland?

Ungelesener Beitrag von draven » 01 Aug 07 20:17

hallo

habe 1 Jahr lang Australien bereist und habe in Thailand 2 Jahre lang gelebt. Ich denke ich kenne beide Länder sehr gut, besonders von der Backpacker-Seite.

Thailand ist sehr einfach als Einstieg: es gibt viele Reisende, das Reisen wird einem einfach gemacht. Doch denke ich, dass Australien noch einfacher ist. Es sprechen alle Englisch, man kann die Schrift lesen und wie in vorhergehenden Beiträgen erwähnt, Betrügereien sind weniger häufig.

Persöhnlich habe ich meine erste längere Reise in Australien begonnen. Ich war noch nie alleine unterwegs, eine längere Reise hatte ich auch noch nie unternommen. Da war Australien perfekt.

gruss
draven 8)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“