Erste Reise nach Indien - planlos möglich?

Worüber man in der Welt-Reise-Community sonst noch spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)

Moderatoren: Der_Felix, der Bär, WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

Antworten
medischer krieger
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 14 Feb 10 8:33

Erste Reise nach Indien - planlos möglich?

Ungelesener Beitrag von medischer krieger » 11 Jan 12 21:52

Hallo zusammen.
Das wird meine erste Indienreise.
Es wird auf jeden Fall eine backpack low budget Reise.
ich weiss nicht mal wo ich lande...
Ich weiss nur ich werde ungefaehr 4 wochen in Indien bleiben.
Geplant ist irgendwo zu landen, irgendein Hostel zu finden und einfach mal die Stadt zu endecken.
Gefaellt es mir dort, bleibe ich vielleicht auch 4 Monate dort, ist es oede ziehe ich weiter.
Einfach herumvagabundieren und sich von den Farben und Geruechen bombardieren lassen.
Vieleicht die Kueste entlang oder richtung Himalaya.
Keine Ahnung.
Hat jemand schonmal soetwas gemacht, einfach planlos in Indien zu reisen und gucken was passiert?
Wenn ja, schreibt doch hier rein.

Benutzeravatar
Strolch
WRF-Förderer
Beiträge: 55
Registriert: 09 Sep 11 3:31
Wohnort: Minden-Lübbecke

Erste Reise nach Indien - planlos möglich?

Ungelesener Beitrag von Strolch » 23 Jan 12 6:52

Ich glaube du bist in diesem Bereich mit deinem Thema total falsch.

Mir gefällt was du vorhast: Einfach alles auf dich zukommen zu lassen. Trotzdem denke ich, dass du dich informieren solltest über Indien speziell und Reisen allgemein. Z.B. solltest du wissen, dass man in Indien kein abgekochtes Wasser trinken sollte und dass es ratsam ist sich impfen zu lassen.
Watch, Listen, Learn and Teach

Chuck
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 05 Dez 11 12:12

Erste Reise nach Indien - planlos möglich?

Ungelesener Beitrag von Chuck » 23 Jan 12 15:26

Hallo,

kein abgekochtes Wasser in Indien? Ich dachte nur...

Ansonsten würde ich mich tatsächlich auch übermögliche Krankheiten informieren. Als Anfangspunkt eignet sich Mumbay natürlich sehr gut :)

rechnomaniac
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 23 Dez 10 11:29
Wohnort: Die Erde
Kontaktdaten:

Erste Reise nach Indien - planlos möglich?

Ungelesener Beitrag von rechnomaniac » 09 Feb 12 18:43

Planlos Herumreisen ist super!

Anders mache ich das auch nicht....

Besorge dir auf jeden Fall eine anständige Karte in Deutschland weil sowas ist hier ziemlich schwer zu bekommen.

Allerdings ist Indien schon recht speziell und evtl solltest du dir ein paar Sachen im Netz raussuchen die man mitnehmen kann, nur für den Fall das es dir nach ein paar Tagen zuviel wird mit den Gerüchen!

Ich kann dir auch gerne ein paar Tips geben die ich von anderen Backpackern bekommen habe...

Sonnige Grüsse aus Hampi!
Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben. -Philip K. Dick-

Schau doch mal rein! Mein Reisblog...

AndrewSmith1995
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 12 Mär 19 22:40

Erste Reise nach Indien - planlos möglich?

Ungelesener Beitrag von AndrewSmith1995 » 12 Mär 19 22:57

Eine Reise zu einem solchen Ort kann kein Zufall sein
unglücklicher Zufall

Viel Gluck :D

Lukeumdiewelt
WRF-Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 24 Mai 17 15:49

Erste Reise nach Indien - planlos möglich?

Ungelesener Beitrag von Lukeumdiewelt » 28 Aug 19 13:40

wie war es denn im Endeffekt? Ich wollte auch schon immer mal nach Indien und habe gehört, dass man da wirklich lange Zeit verbringen kann, weil es so viel zu sehen gibt...kein Wunder in so einem riesigen Land...
achja, einfach "herumvagabundieren" mache ich mittlerweile auch am liebsten. Da hat man keinen Stress um von einen Ort in den nächsten zu kommen und macht einfach das, was einem gefällt. :-)

Antworten

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“