Weltreise mit eigenem Segelboot oder Hand gegen Koje?

Worüber man in der Welt-Reise-Community so spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)
Hier:
Ob als Urlauber oder Hardcore- Traveler: Reisen bildet und ändert das Bewusstsein. Freier Austausch unter Betroffenen.
Hier im Plauderbereich der Reisecommunity aber bitte KEINE konkreten Reiseinfos fragen oder posten, denn die gehören einzelthematisch in den Reise-Info-Pool. sodass sie als Sachthemen ergänzbar, aktualisierbar und für andere hilfreich findbar bleiben. Danke!
Benutzeravatar
Elaine
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 90
Registriert: 16 Apr 12 16:12
Wohnort: Berlin

Weltreise mit eigenem Segelboot oder Hand gegen Koje?

Ungelesener Beitrag von Elaine » 22 Mai 12 15:01

Oh das war schön Volkmar,
den Spruch mag ich
und sagt alles was ich in 100 Worten nicht zusammenfassen könnte:-) besser kann man eine Liebe zu einem Schiff gar nicht ausdrücken:-)
lg Elaine

Swiss-Flutterby
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 06 Jan 13 12:58
Wohnort: Zürich

Weltreise mit eigenem Segelboot oder Hand gegen Koje?

Ungelesener Beitrag von Swiss-Flutterby » 06 Jan 13 13:53

Volkmar,

danke für Deine tollen Erfahrungsberichte.

Ich plane eine längere Reise für Herbst 2013 und wollte einen Teil davon (2-4 Monate) mit Hand gegen Koje segelnd zurück legen -> siehe dazu bitte auch meine Frage in meinen Vorstellungsthread .

In Deinen Berichten lese ich, dass die Bootseigener/Skipper nicht immer einfach sind. Habe auch ein paar einschlägige Erfahrungen und kann Deine Beschreibungen nachvollziehen. Bin allerdings etwas besorgt, dass die Wahrscheinlichkeit daneben zu langen grösser als 50% ist).

Mein Traum wäre ein Trip mit ca. 3-4 Leuten (nicht alleine mit dem Skipper) und idealerweise ein finanziell unabhängiger Spass-Weltumsegler, der das Leben auf dem Boot geniesst und einfach etwas Hilfe an Bord und Gesellschaft sucht.

Gina

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“