Worauf verzichtet Ihr für Eure Reisen?

Worüber man in der Welt-Reise-Community sonst noch spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)

Moderatoren: Der_Felix, der Bär, WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

Martin65
WRF-Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 25 Sep 14 15:13
Wohnort: München

Worauf verzichtet Ihr für Eure Reisen?

Ungelesener Beitrag von Martin65 » 25 Sep 14 15:54

Ich wohne in einer vergleichsweise kleinen und wenig repräsentativen Wohnung, die für Münchner Verhältnisse preisgünstig ist.

Außerdem besitze ich kein Auto, kaufe keine Luxusgegenstände und nur relativ wenig neue Kleidung. Haustiere habe ich auch keine, denn ich könnte mich während meiner Abwesenheiten nicht um sie kümmern.

Benutzeravatar
Mirjam
WRF-Förderer
Beiträge: 241
Registriert: 12 Feb 07 13:30

Worauf verzichtet Ihr für Eure Reisen?

Ungelesener Beitrag von Mirjam » 20 Okt 14 17:31

Bei mir sieht es genauso aus wie bei vielen hier: Ich verzichte auf große Shoppingtouren (wobei ich schon gerne Kleidung kaufe, aber dann eben bestimmte, ausgewählte Sachen), habe kein Auto, gehe nicht so oft ins Kino... Einiges ist aber auch gar kein Verzicht, weil ich es eh nicht brauche oder keine Lust drauf habe, z.B. abends feiern gehen oder teuere Küchengeräte :lol:
Ein Haustier hätte ich bestimmt auch, wenn ich nicht so viel reisen würde.

Reinsch
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 99
Registriert: 10 Aug 14 17:31
Wohnort: Unterwegs

Worauf verzichtet Ihr für Eure Reisen?

Ungelesener Beitrag von Reinsch » 27 Okt 14 17:43

Naja, einen günstigen Lebensstil hatte ich eigentlich schon länger. Kleine und günstige Wohnung, kein Auto (in der Großstadt sowieso eher ein Klotz am Bein), wenig Interesse daran immer den neuesten Elektroschnickschnack und die hippsten Klamotten zu haben, Nichtraucher, kein Clubbing-Partylöwe...

Seit sich die Reisepläne verfestigt haben habe ich dann erstmals angefangen wirklich eine Art Haushaltsbuch zu führen und gezielt weiter zu sparen. Verträge durchforstet und aktualisiert/gekündigt, weniger Lieferservice und Kino etc., statt Coffee to go und Bäckerteilchen selbstgeschmiertes Frühstücksbrötchen, nicht mehr jedes Wochenende mit den Kumpels in die Kneipe und nen 50er auf den Kopf hauen, sondern nur noch so etwa jedes zweite, und dann mit nem 20er, insgesamt weniger Chips, Wein, Naschkram und so "Nebenbeizeugs", ...

Sind alles nicht die riesigen Beträge, aber man denkt gar nicht wie sich dieser Kleinkram über den Monat oder das Jahr doch zusammenläppert.

Isalabelle
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 29 Okt 14 18:01

Worauf verzichtet Ihr für Eure Reisen?

Ungelesener Beitrag von Isalabelle » 29 Okt 14 18:26

Sparen is für mich sowieso ein heikles Thema. Ich kann absolut nicht mit Geld umgehen und mein Überziehungsrahmen ist immer bis aufs Ärgste ausgedehnt, und das bei 2 Jobs und einer sehr günstigen Miete inkl. Strom und Internet (in einer WG). Ich gehe oft essen und auch so gehe ich viel aus, dafür kaufe ich mir selten Klamotten oder Materielles. Am besten wäre wohl dennoch eine Sparmaßname, ich würde gerne irgendwie lernen, mit Geld umzugehen. *seufzt*

Isabellaa
WRF-Mitglied
Beiträge: 32
Registriert: 21 Jun 14 2:36

Worauf verzichtet Ihr für Eure Reisen?

Ungelesener Beitrag von Isabellaa » 02 Dez 14 11:51

Hallo,

ich verzichte auch am meistne auf Klamotten, aber wenn man weiß wo man sich die Klamotten günstiger kaufen kann ( Sales, Outlet etc) , dann kann man das schon kompensieren.

JuliaBe
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 11 Mai 13 20:24
Wohnort: hier & da

Worauf verzichtet Ihr für Eure Reisen?

Ungelesener Beitrag von JuliaBe » 06 Feb 15 9:30

ich hab' Deutschland Ende August 2013 verlassen und verzichte seitdem bewusst auf...

...einen permanent festen Wohnsitz. 7 Monate in Tokyo war das laengste - und viiiiel zu lange, wollte dann auch bald wieder weiterziehen...
...einen Partner
...ein "normales Leben" mit 5-Tagewoche, Bausparvertrag etc.
...alle moeglichen Luxusgueter bis auf mein altes Handy, Laptop und 2nd Hand Kamera zwecks kleinem Einkommen unterwegs
...all' den Kleinkram, den man sich in westlichen Laendern so gerne regelmaessig goennt. Man kann sich z.B. schlecht staendig neue Klamotten, Kosmetika oder irgendwelchen Kleinkram kaufen, wenn der Rucksack so schon zu schwer ist...

Man setzt die Prioritaeten irgendwann anders und die ganze Einstellung zu den Dingen, die man braucht... heute freue ich mich zB, wenn ich neues richtig gutes Streetfood entdecke ... oder ne nette Katze, die sich kraulen laesst :D
(ja, Haustiere sind auch nicht mehr wirklich moeglich...)

xxxas

Worauf verzichtet Ihr für Eure Reisen?

Ungelesener Beitrag von xxxas » 24 Feb 15 13:55

Theoretisch auf alles. Wenn es eine einsame Insel ist - nach der ich mein Leben lang such - auch auf Internet und Strom :)

flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 956
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Worauf verzichtet Ihr für Eure Reisen?

Ungelesener Beitrag von flymaniac » 24 Feb 15 14:45

Isalabelle hat geschrieben: Ich gehe oft essen und auch so gehe ich viel aus,
Das war das erste was ich gestrichen habe. Vielleicht hilft es Dir wenn Du überlegst, was Dir in Südostasien alles leisten kannst wenn in Deutschland essen gehen aus lässt.
Das ganze mal auf einen Monat hoch gerechnet, da kommt schon etwas zusammen.

Dann noch jedes Wochenende abends ausgehen macht nochmal einiges aus. Du brauchst ja nicht auf alles verzichten, aber rechne das mal in Tagessätzen für z.B. T hailand aus.
Don't leave for tomorrow what you can fly today

Antworten

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“