Interkonfessionelle internationale Partnerschaften - wie?

Worüber man in der Welt-Reise-Community so spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)
Hier:
Ob als Urlauber oder Hardcore- Traveler: Reisen bildet und ändert das Bewusstsein. Freier Austausch unter Betroffenen.
Hier im Plauderbereich der Reisecommunity aber bitte KEINE konkreten Reiseinfos fragen oder posten, denn die gehören einzelthematisch in den Reise-Info-Pool. sodass sie als Sachthemen ergänzbar, aktualisierbar und für andere hilfreich findbar bleiben. Danke!
Sabzag
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 30 Nov 12 16:26
Wohnort: Berlin

Interkonfessionelle internationale Partnerschaften - wie?

Ungelesener Beitrag von Sabzag » 01 Dez 12 15:17

Hallo allerseits,

interessantes Thema: -> Internationale Liebesbeziehungen - warum so selten?.

Dort habe ich auch mehr zu meiner persönlichen Erfahrung mit meinem iranischen Partner geschrieben.

Sehr wichtig ist für mich in unserem Fall, dass wir beide in keiner Weise religiös sind.
Mich würde aber sehr interessieren, wie ihr als internationales Paar mit unterschiedlichen Religionen oder der Kombination Gläubiger & Atheist umgeht... ?

Greets


[Frage aus o.g. Theme abgesplittet - Astrid :)]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“