Erfahrungen mit WRF-fremden Mitreisebörsen?

Worüber man in der Welt-Reise-Community sonst noch spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)

Moderatoren: Der_Felix, der Bär, WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

Antworten
Solili
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 17 Sep 15 15:55

Erfahrungen mit WRF-fremden Mitreisebörsen?

Ungelesener Beitrag von Solili » 22 Sep 15 16:58

Hallo,

hat schon mal jemand hier im Forum Plattformen genutzt, wo man Travel Buddies findet? bin da bei meiner Recherche auf einige gestoßen (Triptogether, Touristlink etc.), aber bin mir da nicht so ganz sicher, wie seriös das ist ...

Danke im Voraus!


[Frage und erste Antworten einzelthematisiert - Astrid :)]

Bummler
WRF-Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 02 Sep 15 16:27

Erfahrungen mit WRF-fremden Mitreisebörsen?

Ungelesener Beitrag von Bummler » 22 Sep 15 23:26

Verzeih mir, Solili, dass ich schon wieder als Mann dazwischenfunke; aber ich halte mich natuerlich ab sofort mit persoenlichen Wertungen zu deinem -> "Frauen"-Thema :wink: zurueck!

Ich hab mir gerade mal Triptogether angeschaut: da musst du ja zahlen, " if you’d like to utilize the site’s full potential," - und zwar kraeftig, das geht ja eigentlich erst bei 100 Dollar los. Gut, das spricht nicht unbedingt gleich gegen die Seriositaet des Ganzen, aber mulmig waere mir da schon.

Und Touristlink scheint sein Geld gleich auf die direkte Art verdienen zu wollen: Indem sie dir Reisen vekaufen, zum Beispiel die "Mikumi National Park 2 Days Package" fuer sage und schreibe 380 Dollar.

@Astrid: waere das denn nicht einmal einen eigenen Faden hier im Weltreiseforum wert? Social travel sites: was ist von ihnen zu halten? Oder so aehnlich.. :roll:

Solili
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 17 Sep 15 15:55

Erfahrungen mit WRF-fremden Mitreisebörsen?

Ungelesener Beitrag von Solili » 23 Sep 15 12:06

Danke Bummler, dein Feedback ist natürlich nach wie vor most welcome :wink:
... und ich finde die Idee klasse, mal über solche Plattformen zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Wo hast du denn das mit den $100 gesehen? Ich hätte da $14,90,-/Monat gelesen?

Liebe Grüße allerseits .... :)

Bummler
WRF-Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 02 Sep 15 16:27

Erfahrungen mit WRF-fremden Mitreisebörsen?

Ungelesener Beitrag von Bummler » 23 Sep 15 14:25

Solili hat geschrieben:Wo hast du denn das mit den $100 gesehen? Ich hätte da $14,90,-/Monat gelesen?
Solili, dass das eigentlich erst bei 100 Dollar losgeht, hab ich aus folgender Preisstruktur geschlossen:

Zitat: "TripTogether Pricing & Refund Policy

Similar to AnastasiaDate, signing up for a basic TripTogether account is free, but if you’d like to utilize the site’s full potential, you’ll need to purchase credits. As such, the pricing structure is as follows:

20 credits for $16 ($.80 per credit)
160 credits for $96 ($.60 per credit)
1,000 credits for $400 ($.40 per credit)
According to the TripTogether website, one credit will buy one offline message, or one minute in live chat"
http://www.highya.com/trip-together-reviews

wenn du bloss 16 Dollar einsetzt, zahlst du ja 80 Cent pro Minute Chat und dein Geld ist bereits nach 20 Minuten komplett weg. Sinnvoll kann es somit eigentlich nur sein, gleich etwas mehr Zeitvolumen zu kaufen, zumal sich dann der Minutenpreis auf 60 Cent ermaessigt. Ganz Hartgesottene koennen auch gleich mit 400 Dollar einsteigen :shock:

Benutzeravatar
Astrid
WRF-Moderator
Beiträge: 5564
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Erfahrungen mit WRF-fremden Mitreisebörsen?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 24 Sep 15 3:16

Hallo :)

Da wir im WRF sogar 2 Mitreisebörsen - sowohl für -> geplante Reisen als auch für Reisegefährten unterwegs - haben, fehlt mir jegliche Erfahrung mit anderen Plattformen für Suche von Reisepartnern.

Diskussionen und Erfahrungsberichte dazu findest Du z.B. unter den Themen:

-> meinen die Leute die Reisepartner suchen es auch ernst hier?

-> Erfahrungen mit Reisepartnern aus dem WRF

Liebe Grüße
Astrid


PS:
Und die WRF-Mitreisebörsen sind umsonst. :D
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Solili
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 17 Sep 15 15:55

Erfahrungen mit WRF-fremden Mitreisebörsen?

Ungelesener Beitrag von Solili » 24 Sep 15 15:45

Zuallererst, danke Astrid für die Infos.

Und wow, Bummler, das ist echt ne Menge Geld - da wundert es mich aber, wie die vielen registrierten Profile zustande kommen, wenn das so teuer ist.
Das kommt allerdings so auf der Website auf dem ersten Blick nicht raus, denn sie werben mit 14.90,-/Monat und erstes Monat sogar um 2,90,-
Naja, daher umso besser, wenn Leute, die es schon benutzt haben, ihre Erfahrungen hier teilen.

Gibt übrigens noch einige andere social travel plattformen, je mehr man recherchiert, desto mehr poppt auf - z.B travelbuddy, Independent traveler, travelgirls (das scheint allerdings eine reine Datingplattform zu sein, denn obwohl hier die Girls hervorgehoben werden, ist es auch für Männer und dann kannst du nach Körpergröße, Augenfarbe etc suchen - naja, alles klar

:wink:

Happy Thursday!
Marisa

Antworten

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“