Ausgeraubt - wie kommt man wieder ans Geld?

Weltreisend oder im Urlaub schlechte, vielleicht "ortstypische" Erfahrungen mit Trickbetrügern, abgekarteten Spielen, Halunken und Räubern gemacht- und daraus gelernt? - Hier kannst Du es schildern, Andere warnen - und Trost finden.
Hier:
Vorsicht- Reisefalle! im WRF- Info-Pool Hier sollte einzelthematisch geschrieben und auch nur direkt auf den Betreff bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Übersichtlichkeitshalber am besten Ort und Schädigungsart gleich in den Betreff schreiben und für ähnliche Erlebnisse an einem anderen Ort bitte jeweils ein neues Thema aufmachen (falls nicht schon vorhanden, bitte suchen).
Danke! :)
LaPatto
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 20 Mai 07 15:54

Ausgeraubt - wie kommt man wieder ans Geld?

Ungelesener Beitrag von LaPatto » 08 Mär 08 14:46

Hallo zusammen,

habe gerade ganz brav schon nach einer Antwort hier im Forum gesucht aber bin leider nicht fuendig geworden.
Was muss man tun, wenn man - nehmen wir mal Suedamerika als Beispiel - irgendwo in der Pampa alleine unterwegs ist und bis auf die Unterhosen komplett ausgeraubt wird? Sprich Kreditkarte, Cash & Pass alles geklaut wurde und man mit 0 dasteht und sich nicht mal die Reise zur naechstgelegenen Botschaft finanzieren kann? Was muss man z.B. tun, dass man wenigstens wieder ans Konto kann / Geld abheben kann etc?

War jemand schon mal in so einer Situation?

LG P

möp
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 25 Nov 07 17:48

Ausgeraubt - wie kommt man wieder ans Geld?

Ungelesener Beitrag von möp » 08 Mär 08 19:34

hmm da bleibt dir eigentlich net viel uebrig ;)
trampen zur naechsten botschaft

LaPatto
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 20 Mai 07 15:54

Ausgeraubt - wie kommt man wieder ans Geld?

Ungelesener Beitrag von LaPatto » 09 Mär 08 15:35

Danke fuer deine Antwort.

pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Ausgeraubt - wie kommt man wieder ans Geld?

Ungelesener Beitrag von pushbike » 09 Mär 08 16:05

möp hat geschrieben:hmm da bleibt dir eigentlich net viel uebrig ;)
trampen zur naechsten botschaft
Würd vorher erst mal zur nächsten Polizeistation gehen. Ist wohl auch etwas näher.
Botschaft bzw. Konsulat verlangt auch so was wie ne Diebstahlsanzeige.
Den Rest machen die dann.

Gruß
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.

chrissy
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 02 Okt 07 20:01

Ausgeraubt - wie kommt man wieder ans Geld?

Ungelesener Beitrag von chrissy » 09 Mär 08 20:07

Hallo,

mir ist´s vor ein paar Jahren mal in Guatemala passiert! Ich hatte alledings das Glück, daß ein Teil meiner Reisekasse aus Traveller Cheques bestand und so kam ich innerhalb kürzester Zeit ohne Pass oder sonstigen Dokumenten wieder an Geld. Ich halt´s eigentlich bei jeder Reise so, daß ich ein paar T. Ch. dabei hab, nur zur Sicherheit. Den Reisepass kriegte ich ziemlich problemlos in der Botschaft. Die fragen zu Hause Deine Daten ab und innerhalb eines Tages bekommt man einen Ersatzreisepass. Mit dem Einreisestempel war´s schon etwas komplizierter! Ich glaub´, das waren schon zwei oder drei Tage die ich in der guatemaltekischen Immigration zugebracht hab! Die mittelamerikanische Bürokratie kann man wirklich nicht mit unserer vergleichen! Ach ja, natürlich hatte ich eine Bestätigung der Polizeistation, bei der ich die Diebstahlsanzeige aufgab, die brauchte ich bei den jeweiligen Ämtern!

Viele Grüße
Christiane

Tiroler
WRF-Förderer
Beiträge: 327
Registriert: 31 Jul 03 0:33

Ausgeraubt - wie kommt man wieder ans Geld?

Ungelesener Beitrag von Tiroler » 09 Mär 08 21:54

Zur nächsten polizei, die setzt sich mit deiner botschaft in verbindung, die botschaft hilft dir im notfall und stellt kontakt mit deiner hausbank und deinen verwandten her
2 x China, 14 x Thailand, 3 x Neuseeland, 5 x Cook Inseln, 3 x Spanien , 2 x Jamaika, 2 x Kuba , 3 x Frankreich, 2 x Schweiz, 1 x Brasilien, 1 x Dubai, 1x Nepal, 1 x Kenia, 4 x USA, 1 x Indien, 1 x französisch Polynesien, 2 x Kambodscha, 1 x Australien. Unzählige Male in Deutschland und Italien, England (nur London), Ägypten

chrissy
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 02 Okt 07 20:01

Ausgeraubt - wie kommt man wieder ans Geld?

Ungelesener Beitrag von chrissy » 10 Mär 08 19:33

Hallo,

ich könnt´nicht grad behaupten, daß die Polizei in Guatemala ´ne große Hilfe war! Denen war das ziemlich egal, ob ich wieder an mein Geld und Papiere komme oder nicht! Das einzige, was ich von denen bekam, war die Bestätigung, daß ich den Diebstahl zur Anzeige gebracht hatte!

Viele Grüße Christiane

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer“