Marokko: Was man niemals tun sollte

Weltreisend oder im Urlaub schlechte, vielleicht "ortstypische" Erfahrungen gemacht? - Hier kannst Du Andere warnen - und Trost finden.

Moderator: WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

paukipaul
Mitglied im WRF
Beiträge: 309
Registriert: 24 Sep 10 4:08

Marokko: Was man niemals tun sollte

Ungelesener Beitrag von paukipaul » 27 Jan 13 13:13

never ever hab keinen sprit mehr auf der autobahn in Marokko und lass dein auto alleine um einen kanister zu holen.

okay, ich hatte mein auto leergefahren am sonntag zwischen rabat und ceuta. es war mittag. ich bin weg und nach 45 min wiedergekommen.

da war eine scheibe eingeschlagen und jetzt hab ich nur noch die klamotten die ich anhab, geld und pass, auto.

die scheibe hat 40 euro gekostet zum glueck hat ich mein so wirds gemacht handbuch denn die wollten mir loecher in die tuer bohren zum tauschen die voegel.

den alk haben sie mir gelassen....

2.

wenn ihr bei wem uebernachtet, dann tut euer geld und eure papiere immer bei euch haben, am koerper, nicht im rucksack. uns sind 130 euro abhanden gekommen auf die weise, selbst auf der toilette nehmt euren stuff mit, und wenn ihr eine minute weg seid; egal; nehmt es mit.

in dem fall wusst ich wer es war weil ausser uns war da nur einer, und den hab ich dermassen unter druck gesetzt dass er es nach 24 stunden rausgerueckt hat, natuerlich mithilfe der polizei, bei der wir von 8 uhr abends bis 2 uhr morgens dreimal waren. die haben ihn dabehalten obwohl ich auf eine anzeige verzichtet habe, und ich hoffe, dass sie ihn nicht gepruegelt haben, die sind so drauf. jetzt hab ich schon ein schlechtes gewissen weil der mir geld geklaut hat, afrika macht das.

die marokkanische polzei ist sehr gut, man musss aber frz koennen.

3,

gebt bei einem visaantrag niemals an dass ihr journalist seid. ein freund hat das gemacht und jetzt haengen wir in rabat fest deswegen.


so tschuess; sorry ist eine arabische tastatur hier, ich wollt nur mal schreiben was los ist und was man nicht machen sollte ich aber gemacht hab und jetzt dafuer bezahlt habe.
Ich habe AS und deswegen Probleme mit der Dudenkonformen Rechtschreibung.
Außerdem komm ich oft als Arrogant und überheblich rüber. Das bin ich nicht und ich kann auch nichts für jemandes negative Gefühle.
Macht das mit euch selber aus.

Benutzeravatar
Individualist
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 22 Aug 13 12:57

Marokko: Was man niemals tun sollte

Ungelesener Beitrag von Individualist » 28 Okt 13 11:00

Um die Liste "was man nie tun sollte" zu egänzen:


Das grüne Zeug, was dort tonnenweise wächst und fast nix kostet, sollte dort bleiben. Wer was mitnimmt, riskiert viel. Alle Reisenden unseres Fliegers wurden am Flughafen in Deutschland sehr genau von Hunden beschnuppert.

:)
Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
- Aurelius Augustinus -

Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 433
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Marokko: Was man niemals tun sollte

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress » 10 Feb 14 0:45

okay, ich hatte mein auto leergefahren am sonntag zwischen rabat und ceuta. es war mittag. ich bin weg und nach 45 min wiedergekommen.
Naja ist das nicht (fast) überall mehr als leichtsinnig?
Ich würde eher ein Taxi mit einen Kanister rufen und 50€ zahlen als mein Auto alleine lassen.

paukipaul
Mitglied im WRF
Beiträge: 309
Registriert: 24 Sep 10 4:08

Marokko: Was man niemals tun sollte

Ungelesener Beitrag von paukipaul » 10 Feb 14 2:06

ja, das war leichtsinnig. aber ich bin sehr naiv. wenn du es nicht bist, dann beglpckwpnsche ich dich dafür. das leben muß sehr einfach sein dadurch.
Ich habe AS und deswegen Probleme mit der Dudenkonformen Rechtschreibung.
Außerdem komm ich oft als Arrogant und überheblich rüber. Das bin ich nicht und ich kann auch nichts für jemandes negative Gefühle.
Macht das mit euch selber aus.

Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 433
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Marokko: Was man niemals tun sollte

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress » 10 Feb 14 2:09

das leben muß sehr einfach sein dadurch.
:cry: nein leider nicht ich hasse es das Haus zu verlassen. Oft wünsche ich mir naiver zu sein.

paukipaul
Mitglied im WRF
Beiträge: 309
Registriert: 24 Sep 10 4:08

Marokko: Was man niemals tun sollte

Ungelesener Beitrag von paukipaul » 10 Feb 14 13:53

Oh das tut mir Leid! Viel Glück, man muß immer Mut haben, den Leuten zu vertrauen! Ich bin jedesmal öfters eingeladen worden, als daß mir was böses passiert ist.

Aber wenn man Naiv ist, wird man halt oft von solchen Trickbetrügern hereingelegt, aber wenn man das ein paar mal durch hat, passt man halt besser auf dann ;-)

Tschüß!
Ich habe AS und deswegen Probleme mit der Dudenkonformen Rechtschreibung.
Außerdem komm ich oft als Arrogant und überheblich rüber. Das bin ich nicht und ich kann auch nichts für jemandes negative Gefühle.
Macht das mit euch selber aus.

Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 433
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Marokko: Was man niemals tun sollte

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress » 10 Feb 14 13:54

Also ich würde nie zu einen fremden gehen!
Grundsätzlich liegt neben meinen Bett immer eine Machete und unterwegs trage ich immer ein Messer bei mir und anderes Equipment.

dieSteffi
WRF-Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: 15 Feb 06 13:33
Wohnort: unterwegs
Kontaktdaten:

Marokko: Was man niemals tun sollte

Ungelesener Beitrag von dieSteffi » 10 Feb 14 15:53

Westbahexpress hat geschrieben:Also ich würde nie zu einen fremden gehen!
Grundsätzlich liegt neben meinen Bett immer eine Machete und unterwegs trage ich immer ein Messer bei mir und anderes Equipment.
Krass, ne Machete neben dem Bett? Und was meinst du mit "anderes Equipment". Bezieht sich diese Aussage auf Marokko? Oder liegt auch bei dir zu Hause eine Machete neben deinem Bett?

Ich war auch schon mal 3 Monate in Marokko. Mit VW-Bus. Ich hatte nie das Gefühl dort eine Machete, ein Messer o. ä. zu brauchen (außer zum Essen ;) )

bunteGrüße
deineSteffi
Wir wollen nicht mehr mitschwimmen, wir wollen aber auch nicht gegen den Strom schwimmen, wir wollen einen ganz anderen Fluss!
Mein Reiseblog: keine-eile Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen
Meine Seite über die Algarve: algarve-pur - Urlaub in der Algarve

Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 433
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Marokko: Was man niemals tun sollte

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress » 10 Feb 14 16:32

Oder liegt auch bei dir zu Hause eine Machete neben deinem Bett?
ja klar!

Antworten

Zurück zu „Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer“