Bulgarien: Zimmersafe ausgeraubt - was nun?

Weltreisend oder im Urlaub schlechte, vielleicht "ortstypische" Erfahrungen gemacht? - Hier kannst Du Andere warnen - und Trost finden.

Moderator: WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

Benutzeravatar
Karsten86
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 22 Nov 13 10:15

Bulgarien: Zimmersafe ausgeraubt - was nun?

Ungelesener Beitrag von Karsten86 » 30 Dez 13 12:50

Auch wenn ich Bulgarien sehr mag, möchte ich über eine wirklich unglaubliche Frechheit berichten!

Meine Nichte war vor kurzem über einen Reiseanbieter für junge Erwachsene in Bulgarien. Und der Zimmersafe wurde fein säuberlich ausgeraubt - vermutlich vom Hotel selber. Kamera, Geld, Schmuck alles wurde, unter Verwendung einer Safe-Karte entwendet. Und die Frechheit schlecht weg, obwohl das Hotel "für die Sichere unterbringung" garantiert will eben dieses keine Haftung übernehmen!

Kann mir jemand einen Tipp zum weiteren Vorgehen geben? Sollte man jetzt versuchen, diesen Reiseveranstalter ( www.fun-jugendreisen.de/sommerreisen/ju ... -bulgarien ) oder das Hotel für die Haftung verantwortlich zu machen?

Ich bin so empört, das ich das Land bei der nächsten Rundreise ausplanen werde!
K.Bacher

Benutzeravatar
Astrid
WRF-Moderator
Beiträge: 5561
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Bulgarien: Zimmersafe ausgeraubt - was nun?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 31 Dez 13 19:23

Hallo Karsten :)

Ich hoffe, Deine Nichte hat nach dem Diebstahl die Polizei vor Ort informiert und Anzeige erstattet. Denn ohne den Nachweis eines Polizeiprotokolls dürfte es schwierig sein, Ersatz zu bekommen, sei es vom Reiseveranstalter, dem Hotel oder einer Versicherung.

Im günstigsten Fall hat Deine Nichte eine Reisegepäckversicherung, die in solchen Fällen zahlen müsste. Manchmal springt auch eine Hausratversicherung ein - das müsstest Du jedoch mit dem entsprechenden Versicherungsträger abklären.

Für eventuelle Ansprüche gegenüber dem Hotelier sind die AGBs des jeweiligen Hotels maßgeblich, die Ihr mit Eurer Buchung akzeptiert habt.

Da es sich bei der Reise um eine über einen Reiseveranstalter gebuchte Reise gehandelt hat, müsstet meines Wissens als erstes geprüft werden, welche Ansprüche diesem gegenüber bestehen.

Aber vielleicht gibt es ja noch präzisere Antworten von juristisch berufener Seite.

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

SRCharles
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 13 Dez 13 5:23
Wohnort: Bangkok
Kontaktdaten:

Bulgarien: Zimmersafe ausgeraubt - was nun?

Ungelesener Beitrag von SRCharles » 04 Jan 14 7:38

Was sich noch lohnen könnte für ein anderes Mal:
Sich vor dem Buchen den Hotelnamen geben lassen. Diesen online prüfen. In den Ratings merkt man schnell, wenn das ein solches betrügerisches Hotel ist, weil die machen das ja mehrmals.
Am zuverlässigsten sind die Ratings von Booking.com und Agoda, wo nur die bewerten können, die auch das betreffende Hotel gebucht hatten.

Sorry für Deinen Ärger ...
http://www.sorglosreisen.com
Geniesse einen schönen Urlaub alleine und entdecke beliebte Urlaubsziele

Franzilein

Bulgarien: Zimmersafe ausgeraubt - was nun?

Ungelesener Beitrag von Franzilein » 18 Jan 14 19:32

Hallo,

aus Erfahrung kann ich leider sagen, dass es weder vom Hotel noch von der Versicherung eine Erstattung geben wird.
Mir ist so ein Diebstahl in S panien passiert,auch mit einer kopierten Safe-Karte.
Eine Anzeige wurde danach bei der Polizei gemacht und in Deutschland bei der Versicherung eingereicht. Diese sah es jedoch nicht ein irgendwelche Schäden zu übernehmen´, das es ja, durch die doppelte Safe-Karte, keine Einbruchspuren gab. Wir vermuteten auch das Personal des Hotels hinter der Sache, da an der Zimmertür auch kein Einbruch zu erkennen war, aber von Deutschland aus hatten wir keine Handhabe.

Hoffe deine Nichte hat diesen großen Schreck gut überstanden und trotzdem noch einen halbwegs guten Urlaub genossen.

Laraa89
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 22 Feb 14 16:36

Bulgarien: Zimmersafe ausgeraubt - was nun?

Ungelesener Beitrag von Laraa89 » 01 Mär 14 19:46

Hallo,

sieht schlecht aus für deine Nichte, die Beamten in solchen Ländern arbeiten noch langsamer als in Deutschland, das weiß ich aus Erfahrung, sowas kann sich über 2 oder 3 Jahre hinziehen und am Ende wird nichts rauskommen.
Ja, in den AGB's steht immer, dass die Hotels bei Diebstählen nicht haften,
das ist aber ganz normal.

kosinus
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 01 Jul 14 12:58

Bulgarien: Zimmersafe ausgeraubt - was nun?

Ungelesener Beitrag von kosinus » 01 Jul 14 13:14

in den AGB's kann vieles stehen, aber ob sie rechtswirksam sind ist eine ganz andere Sache, solche Klauseln können schlichtweg falsch sein oder auch Verbraucher-feindlich. Wer einen Service anbietet, welches die Unterbringung von Sachen "garantieren" soll und dafür Geld nimmt, ist auch für die Haftung verantwortlich.

Weiß ja nicht wie weit du gegangen bist, da du dich anscheinend nie wieder für das Problem interessiert hast, bzw nie über den Ausgang berichtet hast. Aber ich würde mich definitiv an den Reise Veranstalter wenden und dort druck machen!

travelsascha
WRF-Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 30 Okt 14 15:30
Wohnort: Berlin

Bulgarien: Zimmersafe ausgeraubt - was nun?

Ungelesener Beitrag von travelsascha » 04 Nov 14 11:07

Also ich würde mein "Bargeld" nie in einem Safe auf dem Zimmer lassen.
So kann jeder Einbrecher und "Mitarbeiter" problemlos an das Geld kommen.
Davon mal abgesehen weiß sowieso jeder im Hotel den MasterCode.
i am Digital der Asien Fan ;)......

reisen, reisen und nochmals Reisen !!

LifeStyle - E-Work & Reisen - meine Site

jonastaufreise
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 11 Aug 16 17:33

Bulgarien: Zimmersafe ausgeraubt - was nun?

Ungelesener Beitrag von jonastaufreise » 30 Aug 16 19:14

definitiv erstmal der Polizei melden, damit man eine anzeige erstatten kann. Ich war auch mal 2 Wochen in Bulgarien und ich da höllisch auf meinen Sachen aufgepasst weil ähnliche Vorfälle in Osteuropa oft gehört habe

MichaC
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 205
Registriert: 06 Apr 15 14:21

Bulgarien: Zimmersafe ausgeraubt - was nun?

Ungelesener Beitrag von MichaC » 31 Aug 16 5:39

Ganz ehrlich das ist doch nichts Neues das Safes ausgeräumt werden.
Wer tut sein Geld in den Safe ??ich bestimmt nicht. Das passiert in Ä gypten in Bulgarien und vielen Orten mehr.
Ich Pers habe drei mal unschuldig Erfahrung mit der Polizei gehabt. Raus gekommen ist da sie mir sogar Geld aus der Tasche gezogen hat.
Wer in Schurken Staaten oder Statten ohne Gesetz zur Polizei geht soll es machen. Ich bestimmt nicht.
Abhacken und vergessen das Geld ist weg.

Antworten

Zurück zu „Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer“