Beim Camping beklaut worden - Schadensersatz?

Weltreisend oder im Urlaub schlechte, vielleicht "ortstypische" Erfahrungen gemacht? - Hier kannst Du Andere warnen - und Trost finden.

Moderator: WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

Antworten
Jordanreise
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 02 Mär 15 11:25

Beim Camping beklaut worden - Schadensersatz?

Ungelesener Beitrag von Jordanreise » 03 Mär 15 12:48

Hallo ihr lieben,
Ich war dieses Jahr schon sehr früh mit meiner Familie campen (Februar) , weil wir mal etwas neues Ausprobieren wollten, wir hatten nämlich schon länger geplant nach Schweden zu fahren und dort zu campen. Anfangs war es auch wirklich ein Traum, doch als wir von einer kleinen Wanderung wieder zurückkamen sahen wir das jemand unser Auto aufgebrochen hat, unsere Zelte abgerissen und mein gesamtes Portmonee mit dem eingeplanten Urlaubsgeld etc mitgehen hat lassen. Zum Glück hatte ich die Autoschlüssel mit auf die Wanderung genommen.. :|
Das hat mich und meine Familie sehr gekränkt, denn ab diesem Moment konnten wir einfach keinen "normalen" camping Urlaub mehr machen.
Seid ihr schon mal beim Campen bestohlen worden?
kann es sein, dass die Hausratversicherung das bezahlt?


Ps: Ich habe bis heute noch nicht einen Penny gesehen. :?

Grüße,
Jordan

Peter7
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 18 Jan 15 21:15

Beim Camping beklaut worden - Schadensersatz?

Ungelesener Beitrag von Peter7 » 03 Mär 15 13:29

Hallo, zuerst mal herzlichen Glueckwunsch dafuer, dass du den Dieben den Autoschluessel nicht auch noch hingelegt hast! ;)
Jordanreise hat geschrieben:Ps: Ich habe bis heute noch nicht einen Penny gesehen.
Naja, sei mal noch geduldig. der Diebstahl war ja erst im Februar. und jetzt haben wir gerade mal den 3. Maerz. Da wird der Sachbearbeiter bei der Versicherung den Brief noch nicht mal gelesen haben.
Was hast du denen denn geschrieben, wieviel Geld da so alles drin war in deinem Portmonee?


[editiert]

Tapir
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 15 Feb 08 17:20
Wohnort: Edinburgh

Beim Camping beklaut worden - Schadensersatz?

Ungelesener Beitrag von Tapir » 03 Mär 15 15:54

War das denn auf einem Campinplatz? Oder irgendwo in der Pampa (Wildcamping)? Oder "Wildcamping" in Zivilisationsnähe? Und hattest Du Dein Geld/Portemonnaie offen im Auto rumliegen lassen? Oder gar im Zelt?

Ich denke mal, Autoeinbrüche gibt es überall, zumal, wenn für Diebe interessante Sachen gut einsehbar drinnenliegen...

Jordanreise
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 02 Mär 15 11:25

Beim Camping beklaut worden - Schadensersatz?

Ungelesener Beitrag von Jordanreise » 04 Mär 15 13:57

Danke für euere Antworten,
es war in der Pampa, habe das Auto abgestellt relativ "unsichtbar" zwischen 2 Bäumen an der Straße.. in dem Portemonnaie waren ungefähr 500€. Das Portemonnaie lag im Handschuhfach.. ich weiß leider bis heute noch nicht wieso ich so doof war und das da liegen hab lassen

melesio
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 28 Mai 15 21:58

Beim Camping beklaut worden - Schadensersatz?

Ungelesener Beitrag von melesio » 09 Jun 15 1:35

Mich würde interessieren hat sich in zwischen was getan, da ich neulich gelesen habe das Versicherungen solche Schäden schwer übernehmen

Antworten

Zurück zu „Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer“