Blue Heaven Guesthouse Thailand, Pattaya

Weltreisend oder im Urlaub schlechte, vielleicht "ortstypische" Erfahrungen gemacht? - Hier kannst Du Andere warnen - und Trost finden.

Moderator: WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

Antworten
Weltzeit
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 27 Okt 15 12:11

Blue Heaven Guesthouse Thailand, Pattaya

Ungelesener Beitrag von Weltzeit » 27 Okt 15 13:46

Hallo zusammen,

ich möchte heute mal eine Warnung ausprechen für das Blue Heaven Gusthouse in Pattaya. Weil, sowas wie dort haben ich/wir noch nie erlebt.

Bei unserem 8 wöchigen Trip durch Thailand in diesem Sommer waren wir auch für 3 Nächte in Pattaya. Wir wollten das unbedingt mal gesehen haben. Allerdings ganz klar, alles andere in Thailand hat uns besser gefallen. Aber zum Party machen war Pattaya gut. Nun aber zum Zweck des Beitrags.

Wir haben uns im Blue Heaven Gusthouse eingemietet. Der Kontakt ging vorab per email und war OK. Beim einchecken hat uns der Wirt Stefan empfangen und wir mussten die 3 Nächte a 390 Baht gleich bezahlen. Soweit noch nichts ungewöhnliches. Die Zimmer waren auch OK.

Am nächsten morgen wollten wir frühstücken, haben aber zuerst niemanden gefunden. Dann kam eine Thai, ich glaube es ist die Frau vom Wirt und hat uns auf halbwegs Deutsch gefragt was wir wollen. Als wir sagten, wir wollen frühstücken hat sie uns angemotzt, wir sollten in 45 Min wiederkommen. Als wir sagten, wir kommen dann in 45 Min wieder, sollten wir das Frühstück vorab bezahlen. Haben wir aber nicht gemacht.

An den folgenden Tagen haben wir auch nicht mehr nach Frühstück gefragt. In den 3 Tagen wurde in unserem Zimmer aber auch gar nichts gemacht. weder die Betten und frische Handtücher gab es auch nicht. Noch nicht mal Klopapier nachgefüllt.

Der Hammer kam aber beim auschecken. Als wir am letzten Morgen wieder ausserhalb frühstücken waren und zurück gekommen sind, war unser Zimmer verschlossen und wir konnten auch nicht wieder aufschliessen. Im Schloss stecke ein anderes Schloss drin. Auf Nachfrage, warum wir nicht ins Zimmer könnten, hies es, wir sollten zuerst unsere Rechnung bezahlen, dann bekämen wir unser Gepäck. Dafür wurde uns dann eine Rechnung über 3 Übernachtungen a 390 Baht plus 6 Mal Frühstück a 99 Baht und 4 Bier a 85 Baht präsentiert.
Als wir sagten, wir hätten schon bezahlt und nichts getrunken und schon gar nicht gefrühstückt hies es, im Blue Heaven Guesthouse wird immer am Abreisetag bezahlt. Und wenn man ein Zimmer mietet, MÜSSTE man das Frühstück mit dazu nehmen. Wir wären selber schuld wenn wir nicht gefrühstückt hätten. Die Biere hätten wir Abends an der Bar getrunken und müssten diese deswegen auch bezahlen. Eine Quittung über das vorab bezahlte Geld hatten wir natürlich nicht.

Es ging dann hin und her und wir wollten die Polizei holen. Daraufhin hat uns der Wirt gedroht, er würde uns in der Zeit bis die Polizei kommt zu Krüppeln schlagen. Er hätte eh die Schnauze voll von europäischen Sextouris die nur zum f*** in sein Pattaya kommen. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie der sich aufgeführt hat. Seine Frau ist dann noch dagestanden mit einem Stock in der Hand und hat ebenfalls geschrien wie eine Furie.

Kurz und gut, wir haben die Rechnung bezahlt und konnten dann unsere Rucksäcke mitnehmen. Aber so etwas, ist mir wirklich noch nie passiert. Auf dem ganzen Rest unserer Reise wurden wir nicht so beschissen wie im Blue Heaven Guesthouse in Pattaya. Leute, bleibt weg dort! Die Betreiber ticken unserer Meinung nach nicht richtig!

Mandybär
WRF-Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 05 Apr 07 9:55

Blue Heaven Guesthouse Thailand, Pattaya

Ungelesener Beitrag von Mandybär » 28 Okt 15 13:36

Servus,

ist natürlich eine gemeine Abzocke, und es wäre richtig gewesen, wenn Ihr wirklich die Polizei gerufen hättet.
Man muss davon ausgehen, wenn das immer ungestraft passiert, dass wird sich dieser nette Kerl dann nie abgewöhnen seine Landsleute zu betrügen.

Unter der derzeitigen Militärregierung werden solche Dinge nach meinem Geschmack etwas korrekter behandelt, so dass in solchen Dingen
ein wenig ehrlicher gearbeitet wird.
Zumindest schadet,s nicht, weil Kosten entstehen Euch ja dadurch nicht.

Auch wenn diesem Stefan im Moment nichts passiert, so werden die zuständigen Ordnungshüter nach dem dritten gleichen Vorfall mal nachdenklich werden.

Viele Grüße
Mandybär

Benutzeravatar
Blue Bird
WRF-Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 16 Okt 15 14:50

Blue Heaven Guesthouse Thailand, Pattaya

Ungelesener Beitrag von Blue Bird » 28 Okt 15 18:01

Schon heftig! Ich glaube, die spekulieren einfach nur drauf, dass man nicht die Polizei ruft. Ich denke, die meisten würden vermutlich so wie du handeln. Bezahlen und froh sein, dass man aus der Nummer halbwegs raus ist. Aber echt ne Frechheit so was!

Benutzeravatar
Astrid
WRF-Moderator
Beiträge: 5567
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Blue Heaven Guesthouse Thailand, Pattaya

Ungelesener Beitrag von Astrid » 28 Okt 15 18:19

Hallo Weltzeit :)

Vielen Dank, dass Du Dein Erlebnis hier im Vorsicht Falle Forum gepostet hast und dadurch Anderen u.U. Ähnliches ersparst.
Auch wenn Bewertungen immer subjektiv sind, bist Du mit Deinen Erfahrungen nicht der Erste im Netz.

Zum Blue Heaven Guesthouse in Thailand kann man auf der Skala von 1-10 fast ausschliesslich Extrem-Bewertungen finden - die Einen loben es über den Klee, die Anderen zerreissen es... :shock:

Etwas Ähnliches haben wir mit einer -> Unterkunft auf T onga erlebt. Wobei sich dort heraus gestellt hat, dass die überaus positiven Bewertungen u.a. vom Besitzer selber stammten.

Das ist bei großen Portalen keine Seltenheit: vor 2 Wochen hat Amazon.com über 1100 Bewertungsfälscher verklagt.

Umso wichtiger ist Deine Bewertung hier.

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Weltzeit
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 27 Okt 15 12:11

Blue Heaven Guesthouse Thailand, Pattaya

Ungelesener Beitrag von Weltzeit » 20 Nov 15 9:04

Vielen dank für eure Antworten. Ich hab im Netz auch mal geschaut was es denn das so für Stimmen gibt. Und es ist schon so, da gibt es nur schwarz und weiß. Da fragt man sich schon von wem das "Weiß" kommt.

Egal, wir hatten trotzdem eine super Zeit in Thailand und dieses Erlebnis gehört halt einfach dazu. Wenn niemand anderes mehr auf diesen Wirt reinfällt ist doch alles OK.

Antworten

Zurück zu „Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer“