Griechenland, Athen: "Freunde" an Bahnhof / U-Bahn

Weltreisend oder im Urlaub schlechte, vielleicht "ortstypische" Erfahrungen mit Trickbetrügern, abgekarteten Spielen, Halunken und Räubern gemacht- und daraus gelernt? - Hier kannst Du es schildern, Andere warnen - und Trost finden.
Forumsregeln
Vorsicht- Reisefalle! im WRF- Info-Pool Hier sollte einzelthematisch geschrieben und auch nur direkt auf den Betreff bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Übersichtlichkeitshalber am besten Ort und Schädigungsart gleich in den Betreff schreiben und für ähnliche Erlebnisse an einem anderen Ort bitte jeweils ein neues Thema aufmachen (falls nicht schon vorhanden, bitte suchen).
Danke! :)
Soma
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 16 Jan 19 11:49

Griechenland, Athen: "Freunde" an Bahnhof / U-Bahn

Ungelesener Beitrag von Soma »

Westbahexpress hat geschrieben::roll: Das erste Mal, dass mir sowas passiert ist:
Passt in S ofia, B ulgarien am Bahnhof auf - dort lernt man schnell neue Freunde kennen die einem Bus Tickets verkaufen wollen. So penetrant!...
Das selbe habe ich vor einem Monat in Athen erlebt. Ich war schon zum dritten Mal hier, da ich einen guten Kollegen dort habe. Es ist leider von Mal zu Mal schlimmer geworden. :roll:
Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Griechenland, Athen: "Freunde" an Bahnhof / U-Bahn

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress »

Wo in Athen?
Soma
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 16 Jan 19 11:49

Griechenland, Athen: "Freunde" an Bahnhof / U-Bahn

Ungelesener Beitrag von Soma »

Sowohl am Bahnhof, wie auch in den U-Bahnstationen, am schlimmsten ist es momentan an der U-Bahn Station Omonia.

Wer da nicht aufpasst ist schnell mal umzingelt :?

Es ist wirklich traurig wie sich diese Stadt entwickelt....
Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Griechenland, Athen: "Freunde" an Bahnhof / U-Bahn

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress »

:shock: Wie Ich letztes Jahr in Athen war hatte Ich keine Probleme dergleichen!
Soma
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 16 Jan 19 11:49

Griechenland, Athen: "Freunde" an Bahnhof / U-Bahn

Ungelesener Beitrag von Soma »

Westbahexpress hat geschrieben::shock: Wie Ich letztes Jahr in Athen war hatte Ich keine Probleme dergleichen!
Da haste Glück gehabt. :D

Es ist leider eine traurige Tatsache, dass Athen's Problemviertel ausser Kontrolle geraten. Ich weiss nicht wie es dir gegangen ist, aber wir haben uns nicht sicher gefühlt in gewissen Gegenden. Na gut, wir waren nachts unterwegs und nicht unbedingt im schönsten Viertel...
Griechenland ist ein schönes Land, aber seine Hauptstadt ist zu einem Schandfleck verkommen. Sorry, persönliche Meinung!

Und sorry wegen off-topic, aber ist mir grad so spontan über die Lippen und es tut weh den Verfall dieser Stadt zu sehen.


[Thema vor ursprünglichen Thread abgetrennt - Astrid]
Westbahexpress
WRF-Spezialist
Beiträge: 436
Registriert: 17 Jul 09 15:26

Griechenland, Athen: "Freunde" an Bahnhof / U-Bahn

Ungelesener Beitrag von Westbahexpress »

:lol: Ach Ich denke Ich bin gut vorbereitet auf sowas.
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bulgarien, Sofia: "Freunde" an Bahnhof / U-Bahn
    5 Antworten
    22894 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gerd Weber
  • Griechenland, Attika: Strände um Athen
    von Sumsal » » in Europa
    0 Antworten
    2419 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sumsal
  • Griechenland: von Athen nach Meteora
    von wunderkerze » » in Europa
    2 Antworten
    2613 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Westbahexpress
  • Griechenland, Athen: Alternatives Szeneviertel Exarchia
    von Sumsal » » in Europa
    2 Antworten
    3870 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sumsal
  • Griechenland - Athen: Günstige Unterkunft auf Campingplatz
    von heinz1950 » » in Europa
    0 Antworten
    2520 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heinz1950

Zurück zu „Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer“