Vietnam, Halong Bay: Touren-Abzocke in der Halong Bucht

Weltreisend oder im Urlaub schlechte, vielleicht "ortstypische" Erfahrungen mit Trickbetrügern, abgekarteten Spielen, Halunken und Räubern gemacht- und daraus gelernt? - Hier kannst Du es schildern, Andere warnen - und Trost finden.
Hier:
Vorsicht- Reisefalle! im WRF- Info-Pool Hier sollte einzelthematisch geschrieben und auch nur direkt auf den Betreff bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Übersichtlichkeitshalber am besten Ort und Schädigungsart gleich in den Betreff schreiben und für ähnliche Erlebnisse an einem anderen Ort bitte jeweils ein neues Thema aufmachen (falls nicht schon vorhanden, bitte suchen).
Danke! :)
killerloop23
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 263
Registriert: 01 Aug 04 11:00
Wohnort: Europa

Vietnam: WARNUNG Ha Long Bay - Touren

Ungelesener Beitrag von killerloop23 » 12 Jun 09 5:18

So, ich bin nun in Hanoi und ich kann nur eines sagen:

TRAUE NIEMANDEM!

Das hier ist schlimmer als T hailand und S ri L anka zusammen.

Und auch vor 'Cathrin" im Forum sei gewarnt, zumindest ICH traue ihr nicht. Sie ist zwar "Deutsche" aber sicher nur dem Pass nach. Ich habe Fotos gesehen, sie ist Vietnamesin, lebt in Hanoi und das Internet ist voll mit diversen Forumseintraegen von ihr wo sie die immer selben Touranbieter empfiehlt (gegen ein paar Dollar?).

Wir haben nun einn ganzen Tag damit verbracht, 10 Tour Operator (die empfohlenen und andere) in Hanoi abzuklappern und auch im Internet nach Erfahrungen und experience zu googeln.

Was soll ich sagen? Mein Freund meinte: They are full of shit! Und das stimmt. Das vielbeworbene Kangaroo Cafe bspweise ruehmt sich auf der Website nur damit wie viele Betrueger es in Hanoi gibt zaehlt deren Tricks auf etc. Sie selbst sind ja die einzig ehrlichen, sagen kleine Gruppen, alle Fotos sind echt und alles okay. Preise erwaehnen sie nicht, die Groesse der Gruppe auch nicht und Fotos zeigen sie gar keine!

Wir werden nun die Ha Long Bucht streichen.

Egal ob man fuer 32 Dollar oder 160 Dollar eine Tour bucht, alle haben die selben Fotos und alles schaut ganz toll aus. In Wirklichkeit aber Bettwanzen, rationiertes schlechtes Essen, dunkle, enge Kabinen und ueberlaufene Buchten. Von "luxury" keine Spur.

Wir werden nun einen Flug buchen - nur weg - Tschuess Hanoi!

piper0931
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 16 Jul 08 2:14

Vietnam: Touranbieter Halong-Bay

Ungelesener Beitrag von piper0931 » 12 Jun 09 6:42

hi

war vor ein paar tagen auch in der ha long bucht hab das allein gemacht.
hab den bus von hanoi nach haiphong (50.000 dong) genommen und von dort aus das boot nach cat ba ( 120.000 dong) cat ba ist ziemlich überlaufen dort machen wohl "alle" vietnamnesen einen kurz urlaub am wochenende. aber war trotzdem ganz nett.

Benutzeravatar
Christian G
WRF-Förderer
Beiträge: 148
Registriert: 16 Apr 09 17:31
Wohnort: Ingolstadt, Bayern
Kontaktdaten:

Vietnam: Touranbieter Halong-Bay

Ungelesener Beitrag von Christian G » 12 Jun 09 9:19

Hallo,

wir waren Anfang des Jahres mit dem Anbieter Handspan in der Ha Long Bay.
Nachdem wir uns im Internet über div. Anbieter informierten haben wir uns nicht für den günstigsten Anbieter entschieden. Oft liest man nämlich "you get what you pay"....
Wir haben 139 USD gezahlt und waren mit der Gegenleistung sehr zufrieden.

Das Essen war suuuuper, die Größe der Gruppe auch o.k. und die 2-Tages Tour war eines der Highlight unseres Vietnam / K ambodscha Urlaubs.

Die Posts von Cathrin in div. Foren waren für uns übrigens stets hilfreich !


Gruß

Christian[/url]

Benutzeravatar
Gast

Vietnam: WARNUNG Ha Long Bay - Touren

Ungelesener Beitrag von Gast » 12 Jun 09 9:22

Sorry Killerloop,

aber mit so einer Einstellung, kann es ja auch nicht funktionieren!

Erst Erfahrung machen, dann erzählen. Wenn Du in der Ha Long Bucht übers Ohr gehauen wurdest, was garantiert immer mal wieder vorkommt, dann ist das gerechtfertigt so eine Meinung zu posten. Gar nicht da gewesen zu sein, aber schon über alle Anbieter pauschal urteilen, bringt Dir nichts und dem, der es liest genauso wenig!

Wir haben uns vor dem Urlaub, auch über Foren, über die Anbieter, die Touren in die Ha Long Bucht anbieten und auch über weitere Hotels etc. erkundigt und sind damit sehr gut gefahren!!! Wir hatten in 4 Wochen Vietnam nicht eine Bettwanze! Ach ja und das Essen auf dem Schiff in der Ha Long Bucht war mit das Beste, das ich in ganz Vietnam bekommen habe!

Natürlich sind wir Europäer für die Asiaten oft eine "laufende Bank", so hat uns das ein Inder in Bikaner mal erklärt. Da muss man aufpassen, wie eben überall auf der Welt. Manches kann einem Touristen bei uns genauso passieren!

Fremde Länder haben eben nunmal eine andere Kultur und meist eine andere Sicht der Dinge, genau das macht das Reisen ja so spannend. Und Ja, manchmal auch nervenaufreibend, aber wenn man das nicht aushält, bleibt nur eins:

ab nach Hause!

worldtrip2009
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 10 Mai 08 19:07

Vietnam : Touren in die Halong-Bay

Ungelesener Beitrag von worldtrip2009 » 20 Jun 09 21:58

Ich war die letzten 2 Tage in Halong Bay.

Die Travel Agency kann ich allerdings nicht weiterempfehlen. Hab bei Fantasea Adventure Travel (direkt neben dem Hanoi Backpackers Hostel) eine 2 Tages Tour gebucht (64 USD) weil die guenstigeren (25,35 ja angeblich schlecht sein sollen). Die Dame vom Reisebuero wirkte serioes, hatte auf nachfrage auch ein Programm und natuerlich Fotos von "unserem" Boot.

Die Tour war schoen, in Halong Bay schwimmen, am Bootsdeck schlafen...

Allerdings

- Bus schlecht klimatisiert
- Fahrer - Wahnsinniger
- Boot (eher untere Kategorie - wenn du die anderen siehst kannst du dass dann ungefaehr einschaetzen)
- Ratten an Board
- Zimmer klein und abgewohnt
- Getraenkerechnung an Board falsch, diskussion

Nicht falsch verstehen, ich hab die Tour genossen und einen wunderbaren Abend in Halong Bay verbracht. Ich glaube allerdings dass man um das gleiche Geld wesentlich bessere Touren bekommt.

Grizedale
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 28 Apr 08 20:35
Wohnort: Bergisch Gladbach

Vietnam : Touren in die Halong-Bay

Ungelesener Beitrag von Grizedale » 08 Jul 09 22:31

Ich kann die Halong Touren des Hanoier veranstalters "Ocean Tours" empfehlen. Es gibt verschiedene Arragements für 2 und 3 tägige Touren.

Man übernachtet auf der "Privatinsel" des Veranstalters in tollen Bungalows am Strand....1a Verpflegung (und auch reichlich)....kleine Gruppen, sehr individuell (man geht gerne auf Sonderwünsche bezüglich des Programms ein)

Benutzeravatar
motchinchin

Vietnam : Touren in die Halong-Bay

Ungelesener Beitrag von motchinchin » 19 Jul 09 19:56

Wow! 90% hier scheinen negative Erfahrungen mit Vietnam gemacht zu haben oder zumindest mit ihrem trip zur Halongbucht. Ich war schon drei mal in Vietnam und mir hat es eigentlich immer gefallen. Klar hab ich auch schon negative Erfahrungen gemacht, aber hey, nehmt euch ein bisschen Zeit, redet mit anderen Travellern, von denen gibt es ja in Hanoi mehr als genug. Welcher Anbieter, was und wo und so weiter sollte man besser vor Ort mit anderen Travellern diskutieren dann wuerde auch niemand irgendeinen quatsch bei tralala judihui travel agency buchen. Preise sollte man in Vietnam auch nie so stehen lassen wie sie gesagt wurden (ausser bei dem einen Hotel in Nhin Binh in der naehe vom Bahnhof, hies glaub Queens Hotel, die Preise waren da absolut fair)

Kommt gut an (wo auch immer)

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Vietnam : Touren in die Halong-Bay

Ungelesener Beitrag von MArtin » 28 Sep 09 8:27

Hallo,
motchinchin hat geschrieben:Wow! 90% hier scheinen negative Erfahrungen mit Vietnam gemacht zu haben oder zumindest mit ihrem trip zur Halongbucht.
Was hier in Kategorie "Vorsicht Falle" steht ist doch nicht repräsentativ - sondern nur eine in diese Kategorie passende Auswahl. Positive Erfahrungen zur Halong Bay kannst Du anderswo im WRF suchen (und posten) :idea:


Liebe Grüße :)

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Vietnam, Halong Bay: Dschunken-Sicherheit Halong Bucht

Ungelesener Beitrag von MArtin » 19 Feb 11 23:04

Hallo,

passt zwar nicht exakt zum Titeltema, aber aus aktuellem Anlass, weil in der Halong Bay gerade (erneut) eine Touristen-Dschunke gesunken ist und 12 Leben zu beklagen sind:

Nicht nur für Thailand, sondern für alle asiatischen und 3.-Welt-Länder gilt, dass man sich auch IMMER selbst so gut wie möglich von der Seetüchtigkeit (Überladung, Seegang etc.) eines Schiffes überzeugen muss, bevor man sich ihm anvertraut!

Auch ohne den Grund des Unglücks in der Halong Bucht genau zu kennen, ist das sicherlich ein guter Tipp für alle, die von zu Haus unhinterfragt hohe Sicherheitstandards gewohnt sind und deshalb nicht automatisch bei jedem Transport selbstverantwortlich sein Sicherheitsrisiko abschätzen.

Von den Zusicherungen thailändischer Behörden, für eine größere Sicherheit der Halong-Flotte zu sorgen ist, wenn überhaupt, nur ein kurzfristiger Effekt zu erwarten.


Liebe Grüße :)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer“