Whalesharktour in Exmouth/Western Australia

Weltreisend oder im Urlaub schlechte, vielleicht "ortstypische" Erfahrungen mit Trickbetrügern, abgekarteten Spielen, Halunken und Räubern gemacht- und daraus gelernt? - Hier kannst Du es schildern, Andere warnen - und Trost finden.
Hier:
Vorsicht- Reisefalle! im WRF- Info-Pool Hier sollte einzelthematisch geschrieben und auch nur direkt auf den Betreff bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Übersichtlichkeitshalber am besten Ort und Schädigungsart gleich in den Betreff schreiben und für ähnliche Erlebnisse an einem anderen Ort bitte jeweils ein neues Thema aufmachen (falls nicht schon vorhanden, bitte suchen).
Danke! :)
Benutzeravatar
salu
WRF-Partner
Beiträge: 18
Registriert: 02 Okt 03 19:37
Kontaktdaten:

Whalesharktour in Exmouth/Western Australia

Ungelesener Beitrag von salu » 05 Apr 04 4:30

Haben bei What's Scooters eine Tour mit Splash-Diving fuer 280$/Person gebucht.
1. Kritikpunkt: staendige Terminverschiebungen nach Buchung.
2. Kritikpunkt: Der Tauchgang war katastrophal. Unser Dive-Master ist hier noch nie getaucht, wir waren seine ersten Kunden und wurden, wie sich herausstellte, an der falschen Stelle vom Boot abgesetzt. Wir bekamen deshalb noch einen 2. Tauchgang, der auch nicht viel besser war.
Hauptkritikpunkt: Die gebuchte Tour beinhaltete ein Spotterplane (Flugzeug mit dem nach Whalesharks gesucht wird). Es stellte sich spaeter heraus, dass wir an diesem Tag kein Spotterplane zur Verfuegung hatten, obwohl uns der Skipper den ganzen Tag "Mitteilungen" vom Flugzeug vorlas. Das ist Betrug!

Die ganze Geschichte ist unter: www.roundtheearth.de unter Tipps/Touren und bald auch im Berichtebereich nachzulesen

Sascha und Simone

P.S. auf der Rueckfahrt vom Hafen ging dem Bus das Benzin aus und wir mussten nach Exmouth trampen!

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Whaleshark - Betrug

Ungelesener Beitrag von MArtin » 07 Apr 04 8:01

Hallo Sascha :)
Sorry - bei soviel Traveller-Pech und Touri-Abzocke musste ich am dicken Tramp-Ende dann doch schmunzeln - obwohl Euch in der Situation sicherlich nicht zum Lachen war - oder??

Unsere Haut jedenfalls wird nach jeder solchen hahnebüchenen Erfahrung immer dicker und manchmal wird es ja wirklich so grotesk, dass es einem doch keiner glauben würde.

Wir haben da nur ein Rezept: Selbst darüber lachen können - und andere warnen.

Danke dafür! :)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer“