Indien: Pilgerort Puschka - Heilige Treppen

Weltreisend oder im Urlaub schlechte, vielleicht "ortstypische" Erfahrungen mit Trickbetrügern, abgekarteten Spielen, Halunken und Räubern gemacht- und daraus gelernt? - Hier kannst Du es schildern, Andere warnen - und Trost finden.
Hier:
Vorsicht- Reisefalle! im WRF- Info-Pool Hier sollte einzelthematisch geschrieben und auch nur direkt auf den Betreff bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Übersichtlichkeitshalber am besten Ort und Schädigungsart gleich in den Betreff schreiben und für ähnliche Erlebnisse an einem anderen Ort bitte jeweils ein neues Thema aufmachen (falls nicht schon vorhanden, bitte suchen).
Danke! :)
fiffi
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 10 Aug 06 14:00

Indien: Pilgerort Puschka - Heilige Treppen

Ungelesener Beitrag von fiffi » 25 Aug 06 12:01

Puschka ist ein sehr schöner (leider etwas touristisch) Walfartsort für Hindis. Es liegt an einem See in dem heilige Waschungen durchgeführt werden. Davor liegen die sogennanten heiligen Treppen.
Vor diesen Treppen warten dann meistens junge Männer auf Touristen (in Indien ist es rel. schwer sich zu tarnen) und auch wenn man nur gucken möchte wird man ziemlich energisch bequatscht.
Mich hat der mann überredet mit runter zum Wasser zu kommen um meine Verwandten zu segnen mit Blumen. Ich wollte das alles von Anfang an nicht, habe mich dann aber überreden lassen und am Ende war er richtig wütend und aufdringlich weil ich ihn micht die erwarteten 20$ gegeben habe.
Also die Treppen lieber von weitem betrachten oder aus dem Café, das direkt daneben liegt (Blick ist auch sehr schön). Es kann da zu ziemlich unangenehmen Situationen kommen, nicht nur mir sondern auch anderen ist es passiert.
Klar passiert sowas auch woanders aber gerade in Indien fande ich zumindest, dass es noch relativ akzeptabel war und mir die Leute nett und freundlich begegnet sind.

Weiterhin viele schöne Reisen wünscht Vivi aus Berlin
(befindet sich in 8 Tagen auf großer Reise!!!!)

angela82
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 22 Jun 07 18:32

Indien: Pilgerort Puschka - Heilige Treppen

Ungelesener Beitrag von angela82 » 22 Jun 07 19:08

jaaaaaaaaaaaaaaaa, da war ich auch.
ist bei mir nicht anders gewesen. Bin da nur ein bisschen bei der Treppe gestanden und hab gekuckt als schon einer kam und das ganze Programm durchziehen wollte.
Nun, ich habs mitgemacht, hab ihm aber vom Anfang an gesagt, ich habe kein Geld dabei. Am Schluss wollte er dann, dass ich was spende. Wurde dann etwas muffig als ich darauf bestand, dass ich kein Geld dabei hatte. Pech gehabt.

Odin0815
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 21 Dez 10 10:48

Indien: Pilgerort Puschka - Heilige Treppen

Ungelesener Beitrag von Odin0815 » 19 Okt 11 9:49

ist doch ganz klar... in Indien: wenn dich einer anspricht, will er Geld dafür haben, wenn du jemanden ansprichst... ist die Chance höher das du kein Geld zahlen musst :-D

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Vorsicht Falle! Reisende und Urlauber als Opfer“