OT: Sicherheit für Motorrad & Gepäck bei Grenzübergängen

Hier landen Info-Pool-Beiträge, die mindestens gegen eine der 3 WRF-Regeln verstoßen und die nicht einfach regelentsprechend zu editieren waren. Weil meist eine erklärende Begründung dazu geschrieben steht, ist der Optimierungspool eine gutes Trainingsfeld zur Verdeutlichung der Gegenseitigkeitsregeln.
Hier:
Optimierungspool:
Das Weltreiseforum ist grob aufgeteilt in 2 grundlegend unterschiedliche Kategorien: Plauderbereiche vs. Info-Pool siehe WRF-Anleitung..
Nützliche Reise-Infos sollen NICHT im Plauderbereich, sondern für alle findbar und aktualisierbar im Info-Pool landen, indem nur dort nach der 1F-1T-Regel konkrete Reisefragen einzeln gestellt und beantwortet werden.
Hierher unbeantwortbar in den Optimierungspool verschobene Themen waren überwiegend Multi-Fragen-Beiträge im einzelthematischen InfoPool, die bei Beantwortung voraussehbar unrecherchierbare Infogräber mit großem Suchschaden für andere verursacht hätten.
Sie können als Beispiel dafür dienen, wie im Info-Pool NICHT gepostet werden sollte.
munich-man2004
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 01 Aug 07 8:31
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

OT: Sicherheit für Motorrad & Gepäck bei Grenzübergängen

Ungelesener Beitrag von munich-man2004 » 23 Mai 09 17:32

Hallo Tim,

wie schätzst Du die Sicherheitslage denn für Afrika und Motorradfahrer ein?
Man liesst ja öfters von Überfällen und dergelichen.
Wie hast Du es denn empfunden mit Regen, Kälte auf dem Motorrad?

Gruß
Marinko

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5631
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Sicherheit für Motorrad & Gepäck bei Grenzübergängen

Ungelesener Beitrag von Astrid » 23 Mai 09 19:11

Lieber MArinko :)

Sicher hast Du unmittelbar nach Absenden Deines Beitrages bemerkt, dass die von Dir gestellten Fragen nichts mit dem ursprünglichen Titelthema "Sicherheit für Motorrad & Gepäck bei Grenzübergängen" zu tun haben :roll:?

Eigentlich machen Deine beiden Fragen auch nur auf Länderebene Sinn - Afrika erstreckt sich von 10° nordlicher bis 55° südlicher Breite und umfasst knapp 50 Länder.

Bitte formuliere Deine Fragen - wie bei Anmeldung zugesichert - im Info-Pool einzelthematisch gemäß den WRF-Regeln.

Deinen Beitrag habe ich aus dem Info- in den Optimierungspool verschoben.

Nichts für ungut und liebe Grüße
Astrid

Tim_buktu
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 04 Apr 09 11:28
Wohnort: Zürich

Sicherheit für Motorrad & Gepäck bei Grenzübergängen

Ungelesener Beitrag von Tim_buktu » 24 Mai 09 21:54

Hi Marinko

Deine Frage ist ins OptimierungsTool verschoben worden, da sie den WFR-Regeln (die ich wie viele anderen wohl nie ganz kapieren werde). Dort kann ich Dir aber nicht antworten. Hab Dir deshalb ne PM gesandt.

Gruss. Tim




[Anm. Astrid: auch diesen Beitrag habe ich aus diesem Thread in den Optimierungspool verschoben worden.]

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5631
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Re: Antwort

Ungelesener Beitrag von Astrid » 24 Mai 09 23:21

Hallo Tim :)
Tim_buktu hat geschrieben:Deine Frage ist ins OptimierungsTool verschoben worden, da sie den WFR-Regeln (die ich wie viele anderen wohl nie ganz kapieren werde).
Gerne würden Dich ebenfalls "ins Boot der Gegenseitigkeit" holen, mit dem zwar "Einige" Schwierigkeiten haben, das in der Abstimmung aber 90% Zustimmung findet (und bei unseren Förderern sogar 100%) - s.a. http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... ic.php?t=4

Ich habe eine email versandt in der ich gefragt habe, ob Du Marinkos Einladung zu einer Privatunterhaltung (-> in den Vorstellungsbereich) annehmen möchtest oder ob Du auch für andere findbare Reiseinfos verfassen willst (-> einzelthematisch in den Info-Pool).

Liebe Grüße
Astrid

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Beiträge aus Info-Pool, die nicht dem Gegenseitigkeitsprinzip des WRF entsprechen“