Für Bachelorarbeit: Schweizer Schulkind auf Weltreise

Hier landen Info-Pool-Beiträge, die mindestens gegen eine der 3 WRF-Regeln verstoßen und die nicht einfach regelentsprechend zu editieren waren. Weil meist eine erklärende Begründung dazu geschrieben steht, ist der Optimierungspool eine gutes Trainingsfeld zur Verdeutlichung der Gegenseitigkeitsregeln.
Hier:
Optimierungspool:
Das Weltreiseforum ist grob aufgeteilt in 2 grundlegend unterschiedliche Kategorien: Plauderbereiche vs. Info-Pool siehe WRF-Anleitung..
Nützliche Reise-Infos sollen NICHT im Plauderbereich, sondern für alle findbar und aktualisierbar im Info-Pool landen, indem nur dort nach der 1F-1T-Regel konkrete Reisefragen einzeln gestellt und beantwortet werden.
Hierher unbeantwortbar in den Optimierungspool verschobene Themen waren überwiegend Multi-Fragen-Beiträge im einzelthematischen InfoPool, die bei Beantwortung voraussehbar unrecherchierbare Infogräber mit großem Suchschaden für andere verursacht hätten.
Sie können als Beispiel dafür dienen, wie im Info-Pool NICHT gepostet werden sollte.
Flurina
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 28 Sep 12 13:29

Für Bachelorarbeit: Schweizer Schulkind auf Weltreise

Ungelesener Beitrag von Flurina » 28 Sep 12 14:18

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit schreibe ich über Vor- und Nachteile für schulpflichtige Kinder auf Weltreise.

Dafür brauche ich Angaben, ob und wie es in der SCHWEIZ möglich ist, sein Kind aus der Schule zu nehmen und auf Weltreise zu gehen.

-Vorgehen
-Anlaufstellen
-Wichtige Adressen

Vielen Dank für eure Tipps
Flurina

Flurina
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 28 Sep 12 13:29

Für Bachelorarbeit: Lernvorteil von Kindern auf Weltreise?

Ungelesener Beitrag von Flurina » 28 Sep 12 14:26

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit schreibe ich über Vor-und Nachteile einer Weltreise für Kinder.

Deshalb brauche ich Informationen über:Erlebte Vor- und Nachteile für das Kind auf der Weltreise

bezogen auf:
-Lernvorteile gegenüber der "normalen" Schule
-Nachteile gegenüber der "normaler" Schule
-soziale Vor-Nachteile
-Wiederintegration nach der Rückkehr

Ich möchte mit dieser Arbeit ein Leitfaden für interessierte Eltern, als auch Schulsekretariate erstellen, bezüglich des Vorgehens Kind/Weltreise (wie plant man eine Weltreise mit Kind).
Dazu brauche ich aber wissenschaftlich, überzeugende Argumente, dass eine Weltreise sich positiv auf die Entwicklung des Kindes auswirken kann.

Ich bin erst am Anfang meiner Arbeit und froh um jede Information und Hilfe.

Liebe Grüsse
Flurina

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8387
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Für Bachelorarbeit: Schweizer Schulkind auf Weltreise

Ungelesener Beitrag von MArtin » 28 Sep 12 16:08

Hallo Flurina :)

Deine Fragen zu Deiner Bachelorarbeit sind hier willkommen, wenn Du wie andere WRF-Mitglieder auch gem. WRF-Anleitung die WRF-Struktur und die Gegenseitigkeitsregeln wie http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=2780 respektierst, was bei Deinen ersten Beiträgen leider nicht der Fall war.

Wenn Du nicht Deine Diplomarbeit zum zentralen Strangthema machst, sondern weniger missbräuchlich wie hier üblich zuerst suchst und dann ggf. die einzelnen Fragen mit aussagekräftigem Beitragstitel postet (wie es jmd., machen würde, der tatsächlich Hilfe bei der Ausschulung seines Sprosslings sucht), ist nichts dagegen einzuwenden.

Ein Vorstellungsthread könnte Dir zusätzliche Sympathiepunkte bringen. ;)



LG :)


- In Optimierungspool verschoben -

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Beiträge aus Info-Pool, die nicht dem Gegenseitigkeitsprinzip des WRF entsprechen“