Offenes W-lan - Sicherheitsmaßnahmen?

"Hardware": Reisepraxis- erprobte Computer - und Speicherlösungen für unterwegs: Erfahrungsaustausch mit Infos, Links, Fragen und Anregungen rund ums Reisen mit Laptop, Notebook, externen Festplatten, USB-Sticks, Imagetanks, Dongles, Speicherkarten, DVD sowie anderen Datenspeichergeräten.
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
karin70
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 11 Feb 10 15:41

Offenes W-lan - Sicherheitsmaßnahmen?

Ungelesener Beitrag von karin70 » 11 Feb 10 15:53

Hi,

ich habe in KL einige Cafes entdeckt die kostenlosen Wifi Zugang anbieten. Alerdings sind diese immer ungesichert, was ein problem darstellt.
Kennt sich zufaellig jmd. ein wenig damit aus, wie man dennoch sicher surfen kann und ob man mit gewissen einstellungen auch online banking oder Kreditkartenzahlungen machen kann? oder sollte man ganz daruaf verzichten?
Ich benutze Win XP ? Fuer Eure Antworten waere ich sehr dankbar.

Vielen Dank

Karin :)

thewanderer
Ex-Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 06 Okt 09 15:05

Wifi Sicherheit Malaysia Asien Einstellungen

Ungelesener Beitrag von thewanderer » 11 Feb 10 16:02

Online-Banking und Kreditkartenzahlungen sollten kein Problem sein. Da werden die Daten auf deinem Notebook verschlüsselt und erst wieder bei der Bank entschlüsselt.

Wenn du im Netz die Zeitung liest, kann es dir eigentlich egal sein, ob das ein anderer mitlesen kann.

Problematisch könnte E-Mail sein oder dieses Forum. Da werden zum Teil Daten offen übermittelt, auch Passwörter.

Gruss
thewanderer

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5649
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Offenes W-LAN - Sicherheitsmaßnahmen?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 11 Feb 10 19:23

Liebe Karin, Willkommen an Board :)

Ich habe Deinen Beitrag aus der Kategorie "Board-Regeln (bitte dort vorher lesen aber nicht darin posten) gefischt und verschoben.

Das von Dir angesprochene Problem betrifft die "offene Funkstrecke" zwischen Deinem Laptop und dem Access-Point des Internet-Anbieters sowie die "Bonität" des WLAN-Betreibers, über den ja Deine gesamten Surf-Aktivitäten laufen.
Somit werden alle Inhalte, die nicht über https:// laufen: E-mails, Foren, Chats etc. unverschlüsselt einsehbar.
Somit ist das Thema nicht auf Malaysia beschränkt, sondern betrifft offene WLAN-Netze weltweit.

Über den Workshop Geld & Reise findest Du ein Workshop-Kapitel speziell zum Thema -> "Sicherheit beim online-banking" , wo auch über Keylogger geschrieben und Links zu kostenlosen virtuellen Tastaturen für deren Abwehr stehen.

Zusätzlich wurde das Thema auch im WRF schon ausführlich diskutiert :D.

Über eine kurze WRF-Suche habe ich den folgenden Thread: "Sicherheit bei Zahlungen per Internet ? gefunden, in dem auch Hinweise zu Sicherheitsmaßnahmen bei offenen, unverschlüsselten W-LAN-Verbindungen gegeben werden.

Sollten sich neue / weitere Fragen ergeben, bitte ich Dich, diese einzelthematisch zu stellen.

Liebe Grüße
Astrid




[Thread gesperrt]
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Gesperrt Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Computer & Datenspeicher: Reisen mit Notebook, Laptop, USB-Sticks, Festplatten, Speicherchips...“