Laptop & Kamera vor hoher Luftfeuchtigkeit schützen, wie

"Hardware": Reisepraxis- erprobte Computer - und Speicherlösungen für unterwegs: Erfahrungsaustausch mit Infos, Links, Fragen und Anregungen rund ums Reisen mit Laptop, Notebook, externen Festplatten, USB-Sticks, Imagetanks, Dongles, Speicherkarten, DVD sowie anderen Datenspeichergeräten.
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
boppel
WRF-MENTOR
Beiträge: 403
Registriert: 22 Feb 09 15:58
Wohnort: wieder in D-72...

Laptop & Kamera vor hoher Luftfeuchtigkeit schützen, wie

Ungelesener Beitrag von boppel » 27 Dez 13 11:59

Auch mir ist ein solches Notebook zu teuer und zu schwer. Ich habe deshalb zwei (nahezu) identische Notebooks.

Mit dem Programm Paragon Partition Manager habe ich mir für das zweite Notebook eine sofort dort lauffähige Festplatte erstellt, mit allen meinen Programmen fertig installiert.
Zudem habe ich noch eine Reservefestplatte, auf der ebenfalls das kpl. Betriebssystem mit meiner installierten Software aufgespielt ist. Die Daten sichere ich regelmäßig auf einem USB-Stick. Damit steht innerhalb kürzester Zeit ein lauffähiges Notebook zur Verfügung, ohne lästige Softwareinstallation und Freischaltung der Software.

Gruß

Boppel

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Computer & Datenspeicher: Reisen mit Notebook, Laptop, USB-Sticks, Festplatten, Speicherchips...“